Ich denke nicht, dass das überhaupt ein Problem ist. Wer dermaßen auf Sex fixiert ist, wird wohl kaum ins Kloster eintreten. Außerdem ist Sex ja nicht lebensnotwendig und nicht für jeden so wichtig, wie die Medien uns weismachen wollen. Und Frauen haben sowieso keinen dem männlichen gleichwertigen "Trieb".

...zur Antwort
Ich bin auf der Suche nach eindeutig widerlegbaren Bibelpassagen

Angenommen es fände sich auch nur eine einzige, dann stehst du da mit deiner einen falschen Bibelstelle. Fragt sich halt, was dir das bringen soll, aber naja.

Auf die üblichen "Widersprüche" wie der von dir genannte fallen auch nur halbwegs Belesene natürlich nicht mehr rein, ob gläubig oder nicht. Sind deine Eltern etwa verwandt? Dann stimmen deine Stammbäume nämlich aalglatt überein 😉 räusper

Zur eigentlichen Frage: Nein, gibt es nicht. Mir wurden schon alle möglichen angeblich falschen Bibelstellen unter die Nase gehalten, ohne dass derjenige irgendwas in der Hand gehabt hätte. Eine interessante Beobachtung, die ich schon seit geraumer Zeit mache: Viele Bibelkritiker begreifen nach und nach, dass sie sachlich falsch liegen. Aber statt ihr sinkendes Schiff zu verlassen, empören sie sich lieber lautstark und passen ihre Argumentation klammheimlich an die verhassten Fakten an, um sich vor Identitätsverlust zu schützen.

...zur Antwort

Das ist leicht zu erklären.

Braun eine der unbeliebtesten Farben, zudem sind braune Augen aufgrund ihrer Häufigkeit einfach zu gewöhnlich, um einen Wow-Effekt auszulösen. Die Mädels aus deiner Schule haben schon Recht, von strahlenden braunen Augen hab ich auch noch nichts gehört. Das liegt daran, dass braune Augen kaum Licht reflektieren können, zuviele Pigmente.

Erschwerend kommt hinzu, dass man bei braunen Augen die Pupille wenig bis gar nicht erkennen kann, was die Kommunikation behindert. In der Grundschule hat ein Klassenkamerad zu mir gesagt, dass ich blind aussehe, weil man meine Pupillen nicht erkennt. Das hat gesessen, sag ich dir!

...zur Antwort

Seit einigen Jahren gibt es eine bessere Methode; Eine Lasertechnologie löst die Pigmente der Iris und binnen einiger Wochen werden diese vom körpereigenen Immunsystem abgebaut, das Ergebnis sind strahlend blaue Augen. Im Gegensatz zu Operationen mit Irisimplantaten ist diese Behandlung sogar risikoärmer als die Lasertechnologie gegen Fehlsichtigkeit, weil nur der Augenvordergrund bestrahlt wird. Das Ganze kostet knapp 5000 € und kann nur in Los angeles durchgeführt werden. Bis das in Deutschland ankommt, kann noch dauern, leider... 😢

...zur Antwort

"Wir" könnten so oder so nicht im Paradies leben. Es war ein vergleichsweise winziges Fleckchen Erde auf einem Landstrich von der Größe Groß Britanniens, und zwar dort, wo heute der Persische Golf ist. Letzterer entstand im Zuge der Sintflut.

In der Paradiesgeschichte geht es um die neolithischen Neuerungen in der menschlichen Lebens- und Wirtschaftsweise. Dies geschah an mehreren Orten des Nahen Ostens gleichzeitig. Adam und Eva sind da nur zwei Beispiele von vielen. Und bereits vor der Vertreibung betrieben sie Landwirtschaft (Gen. 2.15). Für "uns" macht das Verhalten unserer "Urväter" im Endeffekt keinen Unterschied.

...zur Antwort

Für den Menschen dauert jeder Tag 24 Stunden. Für Elohim sieht das anders aus. Der siebte Schöpfungstag begann kurz vor Adams Geburt und dauert bis heute an, das ergibt ca. 7500 Jahre. Die ersten sechs Schöpfungsperioden sind vergangen und zeitlich nicht eingrenzbar. Der Vergleich mit den 1000 Jahren ist keine mathematische Formel, sondern soll den Kontrast zwischen göttlichem und menschlichem Zeitmaß und -empfinden illustrieren.

...zur Antwort

Das deutsche Strafrecht an sich ist in Ordnung, Das Problem ist, dass viele Staatsanwälte und Richter das Strafmaß nur selten ausschöpfen und gerade Ersttäter meist mit einem blauen Auge davonkommen. Dazu kommt noch der schwache Opferschutz.

...zur Antwort

Die biblische Geschichte (ab Gen. 2.5) erstreckt sich über Jahrhunderte bis Jahrtausende, da sind die überlieferten Inzestfälle rar gesät, z. B. Abraham und seine Halbschwester Sara. Gen. 19 und 2. Sam. 13 sind innerfamiliäre Gewalt, wobei Lots Töchter sexuellen Missbrauch widerstandsunfähiger Personen an ihrem eigenen Vater (!) begehen, während Amnon seine (Halb-)Schwester vergewaltigt.

...zur Antwort

Wenn dieser Christ halbwegs belesen ist, hast du null Chance. Denn dann kennt er sämtliche Tricks ignoranter Spötter und kann aus dem Stand darauf reagieren. Du läuft also Gefahr, selber vorgeführt zu werden.

...zur Antwort

Was würdest du mit 3 Wünsche machen?

Ich Frage mich oft " was wäre wenn, ich aus irgendeinem unerklärlichen Grund 3 Wünsche bekomme"

3 Wünsche! Egal was, Egal wie.

Eine Fähigkeit, durch Wände zu schauen Ein Magische Gegenstand, Oder eine Neue körperliche Eigenschaft.

Ein warmer, sonniger Herbstabend. Du sitzt auf deine Schaukelstuhl auf der Terrasse oder dem Balkon, bist tiefenentspannt und hast keine Ahnung was dich erwartet. Du träumst von einen Strandurlaub mit goldgelben Sand, bunte Sonnenschirme und strahlend blauer Himmel.

Plötzlich erwachst du bist noch nicht ganz bei dir und siehst eine nette alte Dame die sich über dich beugt.

Du redest eine Weile mit der netten Frau bis sie aufsteht und sagt "ich gewähre dir 3 wünsche" ausgeschlossen ist jedoch nur sich weitere Wünsche zu wunschen.

Mein Wunsch Nummer 1.

Die Fähigkeiten die Gedanken andere lesen zu können. Ich könnte Fehler ausbessern wünsche von den "Lippe ablesen" oder Geheimnisse erfahren.

Wunsch 2.

Die Fähigkeiten sich in jedes beliebige Lebewesen zu verwandeln Und deren Eigenschaften für dieser Dauer an zunehmen, leicht wie ein vogel oder schwer wie ein Elefant, man könnte Unterwasser Atmen oder über die wolke fliegen. Als vogel Reisen, Leute belauschen oder kurze Fuswege einfach beschleunigen. Natürlich kann man sich in komplett andere Personen verwandeln vllt sogar welche die es schon gibt und deren Rolle übernehmen.

Wunsch 3.

Der letzte Und meiner Meinung wichtigste:

Die komplette Kontrolle über eine andere Person übernehmen zu können, die Person soll beim volle ln Bewusstsein bleiben jedoch nichts gegen mich ausrichten können weder Lieder noch Mund Winkel wird er steuern können er soll ganz von mir abhängig sein ohne Ahnung was los ist. Ich kann für ihn reden, laufen, hüpfen, sich bewegen ect. In diesem Zustand sollte mein Körper in Schlaf fallen, heißt das ich meine Körper nicht parallel mit den Körper der anderen Personen steuern kann.

Wie man sieht geht es viel um Menschen steuern oder auf das wissen anderer zuzugreifen das liegt vor allem daran das ich nie wirklich beliebt war, ich war immer alleine nicht Mal ein hallo bekam ich entgegen, ich konnte nicht mit anderen kommunizieren und war bei allen was ich tat verunsichert.

...zur Frage

1. Eine andere Augenfarbe - strahlend blau statt dunkelbraun

2. Eine andere Gesichtsform - oval und schlank statt dicklich-rund

3. Vollere Lippen

Alles weitere ergibt sich dann von alleine.

...zur Antwort

Das ungefähre Wann kannst du den biblischen Zeitrechnungen entnehmen. Da die Sintflut eben nicht die ganze Erde betraf, sondern "nur" den Nahen Osten, gab es hinterher ganz andere Probleme als Inzucht. Und zwar auf zwischenmenschlicher Ebene, wie z. B. Noahs anschließendes Verhalten zeigt.

...zur Antwort
Du sollst dich nicht vor anderen Göttern niederwerfen und dich nicht verpflichten, ihnen zu dienen

In diesem und ähnlich lautenden Versen steht für gewöhnlich "Elohim", eine Bezeichnung für Menschen mit besonderem Wissen und Autorität. Nur im Schöpfungsbericht (Gen. 1.1-2.4) bezeichnet es etwas Nichtmenschliches, die "Schöpfungs"macht. Aber diese tritt danach nicht mehr in Erscheinung, sie "ruht" (Gen. 2.2-3). Die Message liegt also darin, dass keine menschliche Autorität über den Gesetzen des Geistes YHWH stehen darf. Paul Hengge bringt das in seiner Bibelkorrektur gut zum Ausdruck.

Was können denn Die Söhne und Enkel und Urenkel für die Vergehen ihrer Vorfahren

Hierbei geht es nicht um Erbschuld, siehe auch 5. Ms. 24.16. Aber Taten haben nunmal Auswirkungen auf kommende Generationen, im Guten wie im Schlechten. Das Kind eines Kriminellen wird mit hoher Wahrscheinlichkeit selber kriminell; Eine Frau, die in der Schwangerschaft Alkohol konsumiert, gibt ihrem Kind ein grausames Erbe mit auf den Weg. Ein achtsamer Lebenswandel hingegen hinterlässt eine akzeptable Nachwelt.

Gott findet offenbar auch die Idee Sklaven zu haben normal und gut

Sklaven waren zu jener Zeit, bösen Zungen zufolge bis heute, ganz normal, es ging sogar gar nicht anders. Aber im AT bekamen Sklaven erstmals Rechte, wie du sie in anderen, vermeintlich hochstehenden Kulturen lange suchen konntest. Nachzulesen ist der Umgang mit Sklaven im Buch Exodus.

...zur Antwort

Diskussion mit Christen endet in Sackgasse? Wie reagieren? Wissenschaftliche Beweise?

Hallo GF Community,

nach einer langen Diskussion mit einem fundamentalen Christen fühle ich mich einerseits erleichtert alles gesagt zu haben, andererseits blieben dort noch viele Fragen offen.

Hier der Dialog:

Ich: Die Bibel mal kritisch zu hinterfragen und deren  Göttlichkeit auszublenden auch als Gläubiger geht das!!!
Dann hat man erst eine rationale Grundbasis.
Zu akzeptieren, dass die Bibel von Menschen geschrieben ist!

Er: Von Menschen geschrieben, denen Gott die Regeln diktierte :)

Ich: Hast du dafür Beweise.  NEIN

Die Naturwissenschaft hat das wenigstens , du hast NULL.

Er: Du hast auch keine Beweise ;)
Du hast THEORIEN

Ich: Nein auch Beweise

Er: Nein THEORIEN

Ich: Ich hab fossilienbefunde und du?
Ich hab Laborergebnisse und du?

Er: Ich habe einen unendlichen Gott dem alles möglich ist und dann gibt es da noch einen Gegenspieler :)

Ich: Du hast keinen Beweis dafür, dass die Bibel von einem Gott kommt.

Denn diese Annahme bleibt irrational. Unbeweisbar.
Du musst akzeptieren, dass alle Religionen alle Bücher menschengemacht ist und nicht von nem Gott kommt.

Er: Du hast keinen Beweis für den Wahrheitsgehalt deiner Fossile und Laborbefunde :)

Ich: Logik? Euer größter Feind ist die Logik. Und dann verfängt ihr euch in ausreden und schlingert euch immer daraus.

Er: Wir betrachten nur alles logisch unter dem Aspekt der Wahrheit :)

Ich: Euer Glauben basiert nicht auf Daten, Befunde und Fakten sondern auf Emotionen.

Er: Unser glauben bezieht sich auf Beziehung :)

Gespräch Ende

_____________________

Würde mich freuen, wenn auch wissenschaftliche Antworten geschrieben werden. Im Grunde ist jede konstruktive Antwort gerne gesehen. Aber Antworten wie: "die Wissenschaft beweist"garnichts, oder "du hast keine Ahnung von Gott" , sollten am besten unterlassen werden.

LG

...zur Frage

Du hast schon mehrere Fragen dieser Art gestellt und noch mehr Antworten bekommen. Von Mal zu Mal wirkts unglaubwürdiger. Allmählich gewinne ich den Eindruck, diese Koketterie mit deinem ach so anstrengenden "Fundamentalisten" macht dir richtig Spaß. Feierabend!

...zur Antwort

Das christliche Verhältnis zur Nacktheit ist zwiegespalten. Einerseits gilt sie als paradiesischer Urzustand, andererseits als Zeichen von Armut und Schande.

Eine kuriose christliche Sekte sind die Adamiten. Diese streben die Wiederherstellung des Zustands vor dem Sündenfall an.

...zur Antwort

Die Bibel ist nicht grausamer als andere antike Schriften. Guck dir nur mal die griechische oder babylonische Mythologie an... Das Christentum hat viel weniger mit der Bibel zu tun als gemeinhin angenommen. Es basiert im Wesentlichen auf griechisch-römischen Elementen, die mit ein paar Bibelfetzen vermengt wurden. Deine eigentliche Frage kann pauschal nicht beantwortet werden. Die Eckpfeiler des Christentums, Erbsünde und Sühnopfer, sind aus heutiger Sicht in der Tat ungerecht und grausam. Allerdings unterliegen Religionen einem zeitlichen und gesellschaftlichem Wandel. Das heutige Christentum ist somit nur noch ein zahnloser Tiger.

...zur Antwort