Wieso sind Menschen schwul/lesbisch/bisexuell?

Grüße.

Ich bin ein offener, selbstreflektierender, verständnisvoller Mensch und kann daher teilweise nachvollziehen, wieso einige und vor allem jüngere denken, dass sie schwul/lesbisch sind. Daher hier nun meine eigentliche Frage.

Zieht ihr euch hauptsächlich körperlich zum gleichen Geschlecht hingezogen oder auch geistig. Beziehungsweise fühlt ihr euch eher von dem anderen Geschlecht angeekelt, sowohl körperlich als auch geistig und entscheidet euch dann im Umkehrschluss, weil ihr dennoch Liebe erhalten/geben wollt für das gleiche Geschlecht?

Beispiel 1: Junges sind meistens kindlich, ungebildet und haben kein Feingefühl. Außerdem denken sie nur mit ihrem Schwanz und sind nur auf den Körper der Mädels aus. Daher kann ich es verstehen, wenn ein Mädchen von sowas angeekelt ist und stattdessen lieber mit einem anderen Mädchen befreundet ist und dann auch Liebe entwickelt.

Beispiel 2: Mädchen sind eher ruhig, zurückhaltend, schüchtern, gebildet und besitzen Feingefühl. Weil sie daher das komplette Gegenstück vom Jungen sind, können manche Jungen eine solche Handlungsweise einfach nicht verstehen und sind ihr daher abgeneigt. Daher wäre es möglich, dass sie einem "langweiligen und öden" Mädchen lieber den Rücken zukehren und mit anderen Jungs spielen. Sei es nun am Computer oder Sport wie Fußball und sich dabei verlieben.

Früher haben Jungs untereinander auch noch ihre Genitalien vergleicht. Ich weiß nicht ob das bei Mädchen genauso ist, zumindest was die Brüste angeht, kann ich mir das vorstellen. Eventuell entwickelt man ja dabei schon das körperliche Interesse für den jeweils anderen, weil er eben körperlich doch anders ist als man selbst.

Nichtsdestotrotz ist der Mensch ja per se neugierig und daher normaler Weise am anderen Geschlecht interessiert oder nicht? Die eigene Sexualität kann ja jeder selbst erforschen, daher wäre dies für mich kein Anreiz mit einem anderen Mann eine Liebesbeziehung einzugehen.

Freue mich auf konstruktive Beiträge!

Homo-/Bisexualtät basiert auf beiden Interessen, weil ... 56%
Homo-/Bisexualtät basiert auf etwas anderem, undzwar ... 28%
Ich bin zwar nicht Homo-/Bisexuell aber denke, dass ... 11%
Homo-/Bisexualtät basiert auf geistigen Interessen, weil ... 6%
Homo-/Bisexualtät basiert auf körperlichen Interessen, weil ... 0%
Männer, Freundschaft, schwul, Frauen, Sex, Sexualität, Psychologie, bisexuell, lesbisch, Liebe und Beziehung
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.