Die scheibe bekommt je nach Größe des steines höchstens einen Kratzer oder einen sprung. Egal wie schnell die Fahrzeuge unterwegs sind. Wenn beide sagen wir mal 300 fahren und der fahrer den stein raus wirft, fliegt dieser ebenfalls mit ca. 300Km/h.
Der Stein wird durch den luftwiederstand verlangsammt und fällt mit ca. 10 km/h auf die scheibe des anderen fahrzeugs.

Das ist kein phänomen, sondern natürliche physik.

Ein anderes Beispiel. Nehmen wir man an ein lkw, welcher autos transportiert hat die rampen noch drann, fährt mit 90 km/h geradeaus und ein Auto kommt von hinten mit 100Km/h angefahren, fährt auf die Rampe rauf und un den LKW. Was passiert?

Wenn er die Rampen nicht verfehlt und auf den LKW kommt, sind nur 10 Km/h geschwindigkeitsunterschied vorhanden. Der Autofahrer kracht also nicht durch den LKW durch sondern bleibt darauf zum stehen.

...zur Antwort

Der Wagen fährt auch ohne probleme. Die Injektoren fangen an zu tropfen und vernebeln nicht mehr den kompletten kraftstoff. Die Dieseltropfen fallen vom Injektor ab und träufeln auf den Kolben.

Auf lange zeit ergibt das einen Kolbenschaden. Der Diesel brennt sich langsamm durch den Kolben durch. Durch jeden Tropfen wird etwas vom Aluminium abgeschmolzen.

Wenn dir der Motor lieb ist, lässt du alle samt wechseln.

...zur Antwort

Beim Verlassen ist rechts zu blinken und auf Fusgänger und Radfahrer zu achten, die den Zebrastreifen und Fahrradweg überqueren. Diese haben Vorfahrt.


...zur Antwort

Dir fehlen sensoren. Ohne die Temperatursensoren, welche die Lufttemperatur messen kann das steuergerät nicht arbeiten. Der Steckkontackt Kabelbaum und Canbus-System wird ebenfalls nicht passen. Es fehlen auch nötige anschlüsse.

Das ist komplizierter, als du denkst.Höchstwarscheinlich ist bei deiner jetzigen Einrichtung die hälfte sogar noch mechanisch. Bei dem anderen wird alles elektronisch angesteuert. Bedeutet dein wagen darf komplett zerlegt werden und es müssen stellmotoren an deine klappen vom lüfterkanal montiert werden.

Ein haufen Arbeit, was du nicht selber machen kannst, wenn du dich mit Elektronik nicht genau auskennst.

...zur Antwort

Keines der beiden Fahrzeuge ist besonders gut. Der Renault ist extrem billig verarbeitet und hat immer noch Probleme mit der hinteren Bremsanlage. Die Mechaniker in der Werkstatt sind auch nicht so begeistert von dem Wagen. Gerade beim Service schneidet man sich schnell an einem scharfen teil oder kommt bei reparaturen kaum an das zu tauschende Teil. Ganz schlimm ist es mit dem Generator. Dieser ist Wassergekühlt und bei defekt, was hin und wieder schon mal vorgekommen ist nicht einfach zu tauschen und sehr teuer.

Der VW hingegen ist beim Thema Wartung besser, sofern nicht der Turbolader kaputt geht. Beim letzten Fahrzeug musste ich hierfür die Achse demontieren, um überhaupt den Katalysator raus zu bekommen. Sind bei dem Wagen die Ladedruckschläuche Ölfeucht, würde ich das Fahrzeug nicht kaufen. Die andere Sache ist der hohe Wertabfall und der Abgasskandal, der höchstwarscheinlich auch auf dich zukommen wird. Der Staat überlegt sich derzeit die Dieselsteuern anzuheben. Dementsprechend wäre er als Benziner besser. Beim Benziner ist wichtig. Bitte keinen kleinen FSI motor. Diese haben heftige Probleme mit Steuerkette und Hydrostößeln. Besser ist ein 1,8 oder 2,0L TSI. Die motoren sind deutlich robuster.

Eine gute Alternative wäre als Familienwagen der Subaru Forester 2,0L TDI Boxer. Das Fahrzeug hat viel Stauraum, ist gut zu Warten, stabil und einen geringen wertabfall. Desweiterem ist der Wagen mit einem Kraftstoffverbrauch von 6 bis 6,5L recht sparsamm für ein Allradfahrzeug.

...zur Antwort

Pro spieler solltest du bei der größe mit 50mb ausgehen. Bei 200 slot wären das dementsprechend 10Gb, damit der server stabil laufen kann. Desweiterem benötigst du 4 prozessorkerne je 2,5GHZ, damit die chunks ordentlich geladen werden.

Schau nach, wo dir der günstigste rootserver mit den angaben angeboten wird. Bei einem V-server bekommst du nie die versprochene leistung. Der Vserver wird mit mehreren personen geteilt (heist auch andere server werden auf den speicher abgreifen).


...zur Antwort

Es können folgende Dinge sein:

- Undichter Tank
- Porröse Kraftstoffschläusche
- Halb durchgerostete Kraftstoffleitungen
- oder ein Undichter Kraftstoffilter

Fahr bitte zur Werkstatt und lass den Wagen untersuchen. Austretender Kraftstoff ist umweltschädlich und kann durch eine funkenquelle deinen Wagen brennen lassen.

...zur Antwort

Sofern die Politiker die neue Regelung mit der Kraftstoffsteuer einführen der Benzinmotor. Die gleiche Menge Diesel hat im Vergleich zum Benzin einen wesentlich höheren Energiegehalt. Die Politiker überlegen deswegen die Dieselsteuer dem anzugleichen, so wie es schon in der USA und vielen anderen Staaten der Fall ist. Dementsprechend würde der Diesel 15% mehr als das Benzin kosten und nicht umgekehrt.

Ob das wirklich durchgesetzt wird bleibt jedoch noch abzuwarten, da die Partei, welche das durchführen wird einen ordentlichen verlust bei der Wahlbeteiligung einsacken wird.

...zur Antwort

Das ist kein Zeichen von minderwertigem material, sondern von einem Fahrfehler im Winter. Früher waren die Bremsscheiben mit Legierungen veredelt, damit diese nicht rosten konnten. Da die Legierungen jedoch den Reibwert senken mussten diese wegen der heutigen Motorleistung weggelassen werden.

Im Winter sollte man deswegen die ersten 50 bis 100m meter bremsen um den flugrost abzuschaben. Oft höhrt man dabei auch ein raues Geräusch. Das ist der Flugrost, der abgeschliffen wird.

Tut man dies nicht, bilden sich durch das streifen des Flugrostes Riefen in den Bremsbelägen. Dadurch ist an den Betroffenen stellen immer ein spalt frei und der rost hat die möglichkeit sich in die Scheibe einzufressen.


...zur Antwort

Damit ist es möglich spezialtränke zu brauen. Wirft man diese entsteht an diesem ort für einige sekunden ein dauerhafter effekt, der auf alles einwirkt. Tränkt man damit pfeile kann man damit gegner schwächen oder zusätzlich schädigen. Meiner Meiung nach relativ praktisch.


...zur Antwort

Bei Regelmäßiger Wartung über 250.000KM. Die teuersten Reparaturen, welche einmalig anfallen könnten wären die Steuerkette und der Tausch der Kurbelwellengehäuseentlüftung. Beides ist aber nicht so tragisch. Die Reparaturen sind nicht sehr schwer durchzuführen.

Eine Steuerkette wechsle ich bei dem Modell in maximal 2,5 bis 3 Stunden, wenn ich mir Zeit lasse und keinen Fehler mache.


...zur Antwort

2009 bis 2012 herrum war es besonders schlimm. Die Medien haben das Fandom extrem zerfetzt. Das hat jedoch seit 2015 nachgelassen. Der Ruf vom Fandom erholt sich. Besonders positiv dazu beigetragen haben die Suitwalks Youtuber wie Akeban, Stammtische und Conventions.

Kinder sind oft sehr von den Kostümen sehr fasziniert. Die bekommen vor Begeisterung oft leuchtende große Augen :D
Eigentlich der Hauptgrund, wieso das Suiten so in Mode gekommen ist. Man freut sich einfach, wenn die Kinder sich freuen. Das schöne gefühl ist die 2000 bis 4000€ für einen Suit locker wert.

...zur Antwort

Polizeifahrzeuge dürfen überholt werden. Perfektes Beispiel wäre meine Autofahrt letzten Samstag. Ich bin auf der Autobahn gefahren und die Polzei ist vom beschleunigungsstreifen auf die Autobahn aufgefahren. 1Km später wurde die geschwindigkeitsbegrenzung aufgehoben und man durfte unbeschränkt schnell fahren.

Also habe ich auf den kommenden Verkehr geachtet um niemanden auszubremsen, habe in den 3. Gang runtergeschaltet, geblinkt, bin auf die 3. spur ausgeschert und diese mit 170 Km/h überholt. Alles komplett legal.


...zur Antwort

Wasser und Öl senkt den Reibwert zwischen Beläge und Scheiben.
Wasser erhöht das "Fading". Hierbei bildet sich zwischen Bremsbelag und Scheibe ein Dampfpolster, da das Wasser bei der Hitze verdampft. Logischerweise vermindert sich deswegen die Gleitreibung.

Beim Öl erklärt es sich von selber. Es hat eine schmierende Wirkung. Am Bremsbelag hat dies also nichts zu suchen. Es gehört nur fett an die Führungsschienen.


...zur Antwort

Katzen haben ein 7 mal so feines gehör und bekommen auch Töne mit, welche wir nicht hören. Höchstwarscheinlich bekommt sie davon Ohrenschmerzen. Wenn sie zu dir kommt, dich leckt und leicht beist, will sie dich darum bitten aufzuhören, da ihr das in den Ohren weh tut.

Wenn du also auf deiner E-Gitarre spielen willst, solltest du deine Katze in einen anderen Raum bringen und die Türen schließen oder sie sogar zu einem Nachbarn bringen.


...zur Antwort

Wenn du ein Fahrtenbuch führst, würde es sich lohnen. Die gefahrenen Kilometer des Arbeitsweges kann man sich vom Staat vergüten lassen. Pro KM bekommst du so zwischen 10 und 20 cent zurückgezahlt.

Informiere dich dahingehend genauer.

...zur Antwort