Wo bekomme ich einen neuen Rückleuchten Stecker für den Renault Twingo?

6 Antworten

Wenn du das instandsetzen möchtest, vermutlich am einfachsten beim Händler.

Ansonsten einfach im Rücklicht ein dickeres Kabel (1,5mm2) an einen Massepunkt anlöten und dann nach draußen legen. Dort irgendwo mit der Karosserie verbinden. Auch einen Stecker dazwischen nicht vergessen, um das Rücklicht später noch ausbauen zu können. Der Vorteil ist, das diese Lösung im Gegensatz zum neuen Stecker dauerhaft ist, da der Masse-Pin im neuen Stecker immer noch unterdimensioniert ist. 

Dies ist aber bei den meisten Herstellern ein Problem. Habe das bei einem Modus und einem Peugeot 207 auch schon gemacht. Bei einer C-Klasse gab es einmal einen Reparatursatz mit verändertem Stecker.

Evtl. noch bei einem Autoteileverwerter, falls einer in Deiner Nähe ist. Dort kannst Du sicher für kleines Geld einen Stecker von einem Schrottauto abtrennen.

Auf eBay :)

Oder fahr mal auf einem Schrottplatz vorbei, da kriegste das vielleicht gebraucht für 1-2 Euro :)

Das ist ein witz oder? Du hast uns ein laufendes Ebayangebot rausgesucht von einem Stecker den du brauchst und fragst, wo du einen her bekommst?

Ich habe den Glauben an die Menschheit entgültig verloren!


Der ebay-Stecker ist ein Beispiel für einen Megane, er braucht aber einen für einen Twingo. ;)

0

Was möchtest Du wissen?