Also, du glaubst alle Buddhisten haben die gleichen Wünsche und Bedürfnisse? Dann müstest du auch glauben, alle Christen sind gleich, und alle Moslems und alle Atheisten. Dann hätten wir nur ein paar verschiedene Menschentypen. Kommt dir das nicht selbst komisch vor?
Wenn du jemand zu betreuen hast, würde er sich bestimmt freuen, nicht nach "Schema F" behandelt, sondern individuell beachtet zu werden. Jeder freut sich wenn er/sie mit seiner/ihrer einmaligen Persönlichkeit wahrgenommen wird. Dafür braucht es nicht viel Wissen, aber mehr Empathie und Herzlichkeit.

...zur Antwort

Ich habe zwar keine direkte Antwort auf die Frage, aber vielleicht interessiert dich trotzdem was eine Ärztin zum Thema "Blasenentzündung" rät. Tipps gegen Blasenentzündung 🚑 Dr. med. Petra Bracht

...zur Antwort

Du meinst wahrscheinlich eine Umkehrosmoseanlage.
Wenn du beim Wasserwerk nachfragst, werden sie dir sagen, dass du das Leitungswasser auch ungefiltert unbedenklich trinken kannst. Wenn du andere Leute fragst, werden sie dir davon abraten. Es kommt darauf an, wen man fragt.

Ich habe mich viel mit dem Thema befasst und mir schließlich eine hochwertige Umkehrosmoseanlage gekauft. Es gibt große Qualitätsunterschiede zwischen einer Billigmembran aus China und einer sehr guten aus amerikanischer Produktion. Wenn du dich auch gründlich informieren willst, und eine günstige aber trotzdem brauchbare Anlge suchst, schau mal rein bei www.lebendiges-trinkwasser.de Der Mann ist Physiker und hat lange experimentiert um eine kostengünstige Anlage zum Selbstbau zu entwickeln.
Wenn du allerdings auch Komfort haben möchtest, brauchst du eine Verstärkerpumpe, die den Leitungsdruck auf 8-10 bar erhöht, eine Steuerelektronik und eine Nachbereitung des Umkehrosmosewassers. Denn so pur schmeckt es nicht gut. Eine leichte Remineralisierung ist empfehlenswert sowie eine energetische Nachbereitung. Michael hat viele sehr informative Videos auf seiner Homepage, die auch auf youtube verfügbar sind.

...zur Antwort

Das lag wohl am Hersteller. Ich kaufe nur Bio-Lebensmittel und die waren nicht versalzen. Schau mal auf die Dose, dort ist vielleicht der Salzgehalt angegeben. (Bio-Hersteller machen das immer.) So kannst du dich nächstes Mal vor einer Überraschung schützen.
Zum Vergleich der Salzgehalt eines Bio-Produktes: 0,35% https://www.alnatura.de/de-de/produkte/alle-produkte/konserven-fertiggerichte-und-tiefkuehl/konserven-und-fertiggerichte/gemuesekonserven-und-eingemachtes-gemuese/kichererbsen-glas-132753/

...zur Antwort

Ich würde zuerst mit der Sängerin sprechen. Wenn das nichts nutzt, den Vermieter informieren, und wenn das auch nicht hilft, umziehen.

...zur Antwort

Tja, da hast du nun erfahren warum man Meditation am besten unter fachkundiger Anleitung lernen sollte. Denn das ist keine einfache Kunst. Man kann einiges falsch machen dabei. Und wenn es nur alleine praktiziert wird, bringt es viel weniger als in einer Gruppe.
Meditation muss sich nicht irgendwie anfühlen. Deine Beschreibung von Glück usw. ist eine Klischeevorstellung. Was man dabei fühlt kommt auf die meditierende Person an und von welchen Einflüssen sie geleitet wird. Wenn du in Liebe mit dir selbst bist, kannst du dich glücklich und entspannt fühlen. Wenn du dich selbst ablehnst und Forderungen an dich stellst, fühlt man sich verbissen und angespannt. Nun kannst du dir aussuchen was du fühlen willst.
In einer Gruppe machst du ganz andere Erfahrungen als alleine. Ich weiß das aus eigener Erfahrung. Die Energie, die eine Gruppe generiert, kriegt man alleine nicht hin.
Wenn du trotzdem alleine etwas versuchen möchtest, dann schau mal wie dir das gefällt: https://meditations-experiment.info/

...zur Antwort

Da ist ein Widerspruch in der Beschreibung. Andere Menschen machen dich auf deine Selbstablehnung aufmerksam. Wenn man sich nicht selbst ablehnt, ist es möglich mit Gleichmut auf das Verhalten Anderer reagieren. Emotionen kommen nie von Anderen! Die macht man sich immer selbst, - ob es bewusst geschieht oder unbewusst. Darin steckt auch die Lösung für dein Selbstwertproblem (von dem viele Menschen betroffen sind): Es geht darum, mehr Selbstliebe zu entwickeln.
Auf youtube weiß ich ein paar Psychologen, die zu dem Thema kurze Videos gemacht haben. Wenn du youtube aufrufst und dort ins Suchfeld "so löst du emotionale Abhängigkeiten" eingibst, sind sie zu finden.
Persönlichkeitsentwicklung ist nicht ganz einfach und es gibt keine schnelle Lösung. Man muss beständig dran bleiben, dann werden sich Erfolge im Laufe der Zeit einstellen. Viel Erfolg! Und dass dir Andere dabei helfen..

...zur Antwort

Normalerweise stehen Zubereitungshinweise auf der Verpackung. Lies da mal!
Geschälte Linsen brauchen im Schnellkochtopf nur ein paar Minuten gekocht werden. Dann den Topf mit einem dicken Tuch abdecken und 10 Minuten nachquellen lassen. Vorsichtig öffnen!
Ungeschälte Linsen brauchen etwas länger, schmecken aber viel besser, weil die leckeren Geschmacksstoffe in der Schale sind. Die flachen Tellerlinsen sind am schnellsten gar. Dickere Linsen wie die Berglinse brauchen etwas länger.
Im einfachen Kochtopf werden auch ungeschälte nicht so pürree-weich wie im Schnellkochtopf. Berglinsen bleiben auch nach 1 Stunde Kochzeit etwas bissfest. ½ Stunde brauchen sie mindstens um einigermaßen weich zu werden. Tellerlinsen sind nach ½ Stunde weich. So bereite ich sie zu. Was deine Ansprüche sind weiß ich nicht.

...zur Antwort

Es ist sicher nicht einfach solche psychischen Schwierigkeiten zu überwinden. Ich wünsche dir, dass dir verständnisvolle Menschen begegnen, die dir gut tun.
Ich weiß bei youtube einen Kanal für junge Leute, die an Persönlichkeitsentwicklung interessiert sind. Vielleicht hilft dir das Eine oder Andere ein Stückchen weiter. Ich habe dir mal dieses Video herausgesucht: Bigtalk: Die sensationell neue Art um tiefe Gespräche zu führen und beliebt zu werden

...zur Antwort

Diese Frage wird hier häufig gestellt. Gib die Worte "Persönlichkeitsentwicklung Bücher" ins Suchfeld oben rechts ein und du findest viele Buchtitel.
Durch "Wissen" findet aber keine Entwicklung statt. Persönlichkeitsentwicklung ist ein Prozess der Bewusstwerdung und emotionale Arbeit. Wissen bringt da nichts Wesentliches. Es kann dich sogar blockieren wenn die Aufmerksamkeit ins Denken geht.
Ich weiß einen beliebten youtube-Kanal für Leute, die an Persönlichkeitsentwicklung interessiert sind. Der Kanal heißt so wie der Betreiber: Peter Beer

...zur Antwort

Im Leben geht es immer um Emotionen. Alles was wir tun, machen wir weil wir uns davon angenehme Gefühle versprechen. Man will sich gut fühlen.
Du müsstest das Lernen also mit etwas Angenehmen verbinden.Du musst etwas Positives davon erwarten. Wenn es dir davon am Ende nicht ein bisschen mehr Glück erhoffst, warum solltest du es dann tun?

...zur Antwort

Es gibt das buddhistische "Netzwerk achtsame Wirtschaft" (NAW). Sein Sinn und Bestreben ist es, Achtsamkeit und Ethik in die Wirtschaft zu bringen. Auf der Homepage des Netzwerks sind auch Bücher dazu gelistet. https://achtsame-wirtschaft.de/buecher.html

...zur Antwort

Meine Suchmaschine (startpage) findet mit den Suchworten "weißer Stuhl" keine Hinweise auf Nierenerkrankung, sondern auf die Leber.
Ich hatte mal weißen Stuhl als ich eine Hepatitis hatte.

...zur Antwort

Das klingt therapiebedürftig. Für Jugendliche gibt's speziell geschulte Jugendtherapeuten.
Schau auch mal ob das etwas für dich ist:

  • Hilfe beim Einschlafen! Die 5 goldenen Regeln für deine Erholung
  • Einschlaf-Affirmationen für innere Ruhe und eine erholsame Nacht
...zur Antwort

Die menschlichen Gene sind so dass Menschen deutlich vor Miternacht einschlafen müssen um erholsamen Schlaf zu haben. Das ist wichtig für die körperliche Gesundheit. Darüber gibt's auch Studien. Ist auch wichtig fürs Immunsystem und anderes. (Ein Biochemiker hat ein youtube-Video dazu gemacht.)
Wenn man abends noch eine reichhaltige Mahlzeit isst, bringt das den natürlichen Hormonhaushalt durcheinander. Die Einschlafphase verzögert sich, man kann erst spät einschlafen und morgens fällt das Aufstehen schwer. (Darüber habe ich ein Video von einer Ärztin gesehen.) Wenn's dich interessiert suche ich dir die Videos heraus.

...zur Antwort

So weit ich weiß, wird Joghurt mit 1 oder 2 verschiedenen Bakterienarten geimpft. Im Darm siedeln aber hunderte verschiedene.
Selbst wenn die Joghurt-Bakterien gut sind, ändert es nichts daran, dass die übrige Ernährung gesundheitsbewusst sein muss damit der Darm gesund ist.
Häufig wird eine bestimmte Sache als besonders gesundheitsfördernd herausgestellt. Man könnte dann glauben, man brauche nur dieses Eine zusätzlich nehmen und übrige Lebensgewohnheiten wären egal. Das kritisiere ich an vielen Gesundheitsempfehlungen.
Dann überlege auch mal, wie natürlich es ist, sich von der Babynahrung einer anderen Säugetierart zu ernähren. (Es hat eine einfache Erklärung warum es vielen Kranken hilft, sich als Mensch artgerecht zu ernähren.)

...zur Antwort

Mein Tipp: Macht beide einen Kurs in "gewaltfreie Kommunikation" (GFK) mit.
Wenn ihr beide wirklich den Willen habt, euch weiter zu entwickeln, werdet ihr euch darüber informieren und ich brauch nichts weiter dazu schreiben. :-)

...zur Antwort

Wenn es Gott nicht gibt, muss es das Ich-Bewusstsein geben. Es kann nur eines wahr sein - entweder das Ego oder ein Gottesbewusstsein. Dass das Ich-Bewusstsein eine Illusion ist, ist schon seit Jahrtausenden bekannt. Antike Philosophen wussten es, und Albert Einstein hat davon gesprochen. "Sich als abgetrenntes Individuum zu empfinden ist eine Art optische Täuschung." https://www.pinterest.de/pin/166211042473405460/ Auch die moderne Physik beweist, dass alles mit allem zusammenhängt. Auf der Ebene des Bewusstseins ist es das was manche Menschen "Gott" nennen. Gott kann nicht ein einzelnes Wesen sein, Gott ist Alles. Auch du und ich sind ein Teil davon, - wir sind uns dessen nur nicht bewusst. Sogenannte "erwachte" Menschen (manchmal auch Erleuchtete genannt), haben das aber erreicht. Sie sind sich darüber bewusst. Das ist der Sinn und Zweck und das Ziel spiritueller Entwicklung, - dass wir uns darüber bewusst sind, dass wir nicht getrennt voneinander existieren.

...zur Antwort

Wenn du schon verstopft bist, soll Olivenöl helfen. https://www.frag-mutti.de/schmerzhafte-verstopfung-olivenoel-hilft-a4104/
Damit das nicht wieder passiert, muss vor allem die Ernährung so natürlich wie möglich sein. Das heißt u. a. vollwertig und ballaststoffreich. Ballaststoffe sind aus mehreren Gründen wichtig für die (Darm)gesundheit, und kommen nur in pflanzlicher Nahrung vor. Ausreichend Wasser - aber nicht zu den Mahlzeiten - ist auch wichtig, sonst verstopft der Darm. Sportliche Betätigung unterstützt die Darmperistaltik.

...zur Antwort

Mir fällt auf, dass deine Fragen sehr unklar sind. Und auf Nachfragen kommen immer unklare Antworten, die weitere Fragen aufwerfen.

Ich weiß nicht ..., Vermutlich ..., vielleicht ...,

Was hälst du von der Idee, dass es sich lohnen würde, innere Klarheit zu entwickeln? Ich gebe dir auch noch einen Tipp dazu. "Das Problem" - was immer es auch ist -, kann dein Verstand durch Nachdenken nicht lösen. Weil es ein emotionales Problem ist. Es sind Emotionen daran beteiligt, die du mit Denken unterdrückst. Ich würde raten, nicht so viel Aufmerksamkeit "da oben" in den Kopf hinzulenken, sondern dich auf den Atem zu konzentrieren und die Aufmerksamkeit nach innen in den Körper zu lenken. So kommst du deinen Gefühlen näher, der Denkapparat da oben kommt zur Ruhe und du findest mehr innere Klarheit. Meditation ist auch sehr hilfreich, um bewusster zu werden.

...zur Antwort