Da ich selber ADS habe und dieses Gefühl nur zu gut kenne:

1. Lass dich nicht beunruhigen. Schaue erst mal wie dein erster Schultag verläuft. Vlt merkst du dann selber ob es jemandem auffällt. Ansonsten kannst du dich jederzeit an deine Lehrer wenden, die müssen dir helfen. Eigentlich müsstest du deinen Lehrern sagen, dass du nicht möchtest, dass deine Mitschüler davon erfahren und dass du diejenige sein möchtest, die ihnen davon erzählt wenn überhaupt.

2. Sprich mit deinen Eltern über deine Angst. Hast du das bereits? Konnten sie dir helfen? Vlt kann dir eine Freundin auch weiterhelfen.

3. Falls es doch passiert, lass dich nicht runterziehen. Wenns raus kommt kommt's raus. Denk immer dran das ADHS macht dich nicht aus. Du bist besser als die Krankheit. Und falls di Hilfe brauchst ich bin auch noch da. Und glaub mir: ich hab reichlich Erfahrung damit.

...zur Antwort

Solange du iwas von Ticketcorner auf dem Ticket siehst, kannst du sicher sein, dass es echt ist. Das sieht man auf dem Ticketkopf. Dort steht normalerweise das Logo. Ich stehe mit Ticketcorner in Kontakt und sie haben gesagt, man solle nicht von anderen Seiten Tickets bestellen, weil diese leider sehr oft gefälscht sind. Ticketcorner sagt das nicht, um die Einkäufe bei sich zu erhöhen, sondern den Käufern eine gewisse Sicherheit zu geben, dass die Tickets auch echt sind. Das Farbticket sieht aus wie ein Fanticket, welches sich man bestellen kann, doch diese sind normalerweise teurer. Ich hoffe für dich das Ticket ist echt.

Gruess
Nairi1997

...zur Antwort

Für mich wäre es nicht der Weltuntergang. Und wieso sollte Gott etwas dagegen haben, schliesslich geht es um Liebe. Tue deinem Armenischen Freund bloss einen Gefallen: Bringe ihn nicht dazu zum Islam zu konvertieren. Das Armenische Volk war das erste auf der ganzen Welt, dass das Christentum zu seiner Staatsreligion gemacht hat. Das war so 301 n.Chr. Seit über 1500 Jahren sind wir nun schon Christen und so viele Islamische Mächte wollten uns die Religion austreiben und haben es bis heute nicht geschafft. Versuche ihn so zu lieben wie er ist. Wenn du ihn wirklich liebst ist es völlig egal, welcher Religion er angehört.

Jetzt kommt etwas sehr zukunftsgreifendes: Weisst du dass es Hochzeiten gibt, bei der beide Religionen ihre Tradition ausüben können? Meine Cousine, eine Armenierin, hat einen Türken geheiratet. Sie haben in der Türkei einen Armenischen Pfarrer und einen türkischen (ich weiss die Bezeichnung nicht daher sage ich auch) Pfarrer gefunden, die eine zweireligiöse (oder wie auch immer) durchgeführt haben. So konnten beide ihre Liebe besiegeln und beide Familien waren froh, dass keiner seine Religion aufgeben musste.

Weisst du, die Familie deines Freundes kann sehr ausschlaggebend sein. Meine Eltern zum Beispiel haben mir gesagt: Für sie wäre es der Tod wenn ich mit einem Türken zusammen wäre, weil die Armenier unter den Türken so viel Schlimmes durchmachen mussten. Das kann ich absolut verstehen und ich halte mich daran. Aber es gibt auch Armenische Familien, die es nicht schlimm finden, wenn ein Armenier mit einer Türkin liiert ist oder umgekehrt. Für sie ist, wie ich nochmals betonen möchte, einfach nur wichtig, dass er Christ bleibt und nicht gezwungen wird, zum Islam zu konvertieren. Evtl. kannst du dich ein wenig mit der Armenischen Geschichte vertraut machen und mit ihm darüber sprechen.

Auf jeden Fall wünsche ich euch beiden ganz viel Glück:)

Lieber Gruss
Nairi1997

...zur Antwort

Wenn wir die Situation hier in der Schweiz ansehen würden auf jeden Fall preiswert, jedenfalls in meinem Ort. Ich bezahle für nur 25 Min. im Prinzip mehr als du oben für 45 Min. angegeben hast. Nehmen wir an, du spielst jede Woche ein Halbes Jahr lang (jetzt mal mit Ferien, da ich euer System nicht kenne) das wären dann 76 Euro * 26 Wochen = 1'976 Euro. Ich bezahle für ein Semester mit nur 25 Min. pro Woche etwa CHF 500.-- (also CHF 1'476.--) weniger und ist immer noch zu viel. Bei uns im Dorf bezahlt man pro Semester das Doppelte (CHF 3'952.--) bei 45 Min.

...zur Antwort

Mädchen, so ist das Leben. Manchmal "muss" man lügen, um im Leben oder sonst wo weiterzukommen.
Wahrscheinlich hast du gedacht dass das Aufmerksamkeits-Defizit-(Hyperaktivitäts-)Syndrom habe etwas mit Aufmerksamkeit suchen zu tun. So ist es aber nicht. Das AD(H)S ist eine Konzentrationsstörung und kein Verlangen nach Aufmerksamkeit!
Ich sage mir immer, auch eine Notlüge ist eine Lüge, da man auch damit nicht die Wahrheit sagt. Solange du ehrlich und aufrichtig mit anderen Menschen umgehst, kann es dir eigentlich egal sein, ob sie lügen oder nicht und aus welchen Gründen sie es machen. Du kannst ja stolz auf dich sein, dass du keine Profi-Lügnerin bist.
Das musst du vielleicht auch noch verstehen: Manchmal lügen Menschen, weil sie sich mit der Wahrheit nicht wohl fühlen, oder weil vielleicht etwas geschehen ist, was sie nicht offen erzählen können / möchten / dürfen.

Es ist jedem selbst überlassen, was er Anderen erzählt ob es jetzt die Wahrheit ist oder nicht.
Ich habe die Menschheit noch nie verstanden. Ein Beispiel: Viele Menschen haben Angst, dass die Roboter irgendwann in ferner Zukunft die Weltherrschaft übernehmen werden, und trotzdem bauen sie sie.
Die Menschen sind "komische" Lebewesen und man muss sie eigentlich nicht verstehen, denn das kann man nicht, da jeder Mensch anders ist.

Mache dir keine Gedanken über Andere oder die gesamte Menschheit, sondern bleibe so wie du bist: ehrlich und aufrichtig, denn es ist schön, auch mal solche Leute kennenzulernen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. :)
Gruss Nairi1997

...zur Antwort

Kommt auf die Art der Frankierung drauf an, die du wählst. Die Economy ist billiger als die Priority. Am besten schaust du auf der Post-Webseite die Preise an:

https://www.post.ch/de/privat/versenden/briefe-ausland-privat

...zur Antwort

Lass ja die Finger davon. Du weisst nicht, wie gefährlich Methylphenidat für Menschen ohne AD(H)S ist.

Warte lieber diese 3 Monate ab, glaub mir, die vergehen wie im Flug. Eigentlich ist es deine Sache, wenn du dein Leben in Gefahr bringst nur weil du nicht warten konntest, bis der Test stattfindet.

Dann kommt es auf die Art an. Meine Ritalin-Kapseln z.B. wirken 8 Stunden, die Tropfen aber nur 4. Das ist ganz unterschiedlich.

Und Rausch ist es schon mal gar nicht. Ritalin ist zwar illegal ohne Rezept vom Arzt, dennoch ist es kein Rauschgift. Wenn ich Ritalin nehme, bin ich klar im Kopf und nicht abgehoben in den Lüften als wäre ich bekifft.

Ich würde vorschlagen dass du dir das Folgende aufmerksam durchliest:

https://de.wikipedia.org/wiki/Methylphenidat

Nochmals, warte lieber ab und bring dein Leben nicht unnötig in Gefahr!

...zur Antwort

Ich würde das auf jeden Fall in Betracht ziehen, denn aus der Sek heraus hast du später grössere Chancen auf eine Lehrstelle. Ich frage mich, wie du bei diesen Noten nur in die Real gekommen bist :)

Naja jedenfalls, du solltest das mit deinem Lehrer / deiner Lehrerin, deinen Eltern und der Schulleitung abklären. Eigentlich sollte das gehen, wäre ja komisch, wenn sie dir diese Chance wegnehmen oder nicht?

Ich kenne viele, die es geschafft haben von der Real in die Sek zu kommen aber Vorsicht: Nur weil du in der Real gut warst heisst das nicht, dass es in der Sek genau gleich sein wird. Du musst am Ball bleiben und dir Mühe geben. Der Schulstoff der Sek ist ein bisschen anspruchsvoller und vor allem geht man schneller von einem Thema zum nächsten. Es kann auch sein, dass in der Sek mehr Prüfungen geschrieben werden als in der Real. Und falls du Probleme mit manchem Schulstoff hast, nimm Nachhilfe von Schülern, die in diesen Bereichen stark sind, sie können dir gut helfen.

Auf jeden Fall wünsche ich dir, dass du 'aufsteigen' kannst und wünsche dir viel Glück, falls du es schaffst! :)

...zur Antwort

Das ist vor allem in Ländern so, in denen es im Sommer zu heiss ist, um zur Schule zu gehen. Sie haben die 12 Wochen Schulferien, die wir durchs ganze Jahr haben, in den 3 Sommermonaten Juni, Juli und August. Dafür haben sie das restliche Jahr Schule. Ist anstregender als unser Feriensystem, glaub mir.

...zur Antwort

Das einzig gefährliche daran sind wahrscheinlich die Kopfhörer, da sich diese in der Nacht leicht um deinen Hals wickeln können... aber sonst sollte nichts schlimmes daran sein. Ich mache das andauernd und bis heute ist mir nichts "passiert". Also keine Sorge.

...zur Antwort

Der Komponist sowie die Texterin des Liedes waren / sind Schweizer. Der Sänger musste damals nicht aus der Schweiz stammen, wenn der Komponist oder der Texter Schweizer war.

...zur Antwort

Eigentlich ist man mit ADS nicht arbeitsunfähig. Ich bin seit 2 Jahren in einer Ausbildung und mir geht's sehr gut. Nimmt dein Sohn Medis wie Ritalin, Medikinet usw.? Besucht er eine Therapie bei einem Psychologen / Psychiater? Evtl. solltet ihr von euch aus einen Test machen, um herauszufinden, ob es wirklich am ADS liegt oder ob er vielleicht nicht was anderes hat. Anfangs hatte ich in meiner Lehre auch meine Schwierigkeiten, aber ich habe etwas versucht: Ich habe meinen Psychiater gefragt, ob es eine Lösung gibt ohne Medis nehmen zu müssen, und er schlug mir eine Verhaltenstherapie vor (auch mit Medis möglich). Ein Jahr lang ging ich alle zwei Monate in die Sitzung und wir haben gemeinsam erkundet, wo die Probleme liegen und wie man sie am besten selber lösen kann. Vielleicht solltest du mit deinem Sohn das gleiche versuchen. Frage einen Psychologen / Psychiater was man machen kann, damit es besser läuft und es auch deinem Sohn besser geht, denn so kann es nicht weiter gehen, findest du nicht auch? Allerdings finde ich es ein bisschen assi dass das Jobcenter so einen Druck macht und euch nicht mal ein wenig Zeit lässt. Egal, ich hoffe ich konnte dir helfen:)

...zur Antwort

Im Moment müsst ihr noch nicht mal anhalten. Ich bin am Sonntag von Deutschland zurück in die Schweiz gefahren und die Grenzkontrolle hat nicht mal in unser Auto reingeschaut. Sie stehen aber dort, das ist schon mal was, denn als ich vor etwa einer Woche von Basel nach Frankreich gefahren bin, stand niemand da trotz den Anschlägen in Nizza. Nach dem Anschlag gestern solltest du dich aber darauf einstellen, dass sie dich kontrollieren werden. Zudem gilt die Inspektion MOMENTAN "nur" für Asylsuchende und Flüchtlinge. Naja Kontrollen an den Grenzen sind doch gut oder nicht? Zudem dauert die nicht lange. Sie schauen nur schnell in die Koffer, Rucksäcke und Taschen ob da irgendwas verdächtiges drin ist.

...zur Antwort

Wie die wenigsten Leute wissen war Armenien im Jahr 301 das erste Land der Welt, welches den Christentum zur Staatsreligion "gemacht" hat. 94 % der Bevölkerung (in Armenien selbst) gehört zur Armenisch Apostolischen Kirche, Minderheiten stellen folgende Unterreligionen dar: Armenisch Katholische Kirche, 0.5 % sind Zeugen Jehovas (christlich), Molokanen (spirituelle Christliche -> nehmen auch an Fastentagen Milch zu sich:)) sowie Kurden.

...zur Antwort

Ich finde, es ist allerhöchste Zeit, dass dieses Thema in der Deutschen Schule behandelt wird - und man in der Schule Vorträge über dieses durchaus wichtige Thema hält. Für uns Armenier ist es nicht wichtig, den Türken Rache zu schwören. Uns geht es nur um Gerechtigkeit und Respekt. Solange wir diese Dinge nicht von den Türken kriegen, wieso soll dann Frieden herrschen. Es ist auch ein wichtiger Schritt von Deutschland gewesen, den Völkermord als solchen zu bezeichnen, denn schliesslich hatten sie eine gewisse Mitschuld bei dem ganzen Morden.

Unsere dritte grosse Hoffnung (neben der Benennung des Völkermords durch die Türken und Deutschen) ist, dass die USA sich endlich auch gegen die Türken stellt und diesen Völkermord anerkennt. Man merkt es den Präsidenten an: Eigentlich möchten sie es sagen, haben aber Angst um die politische Beziehung mit der Türkei.

Naja, jedenfalls der Völkermord hat stattgefunden ob man will oder nicht! Ich finde, dagegen kann wirklich niemand etwas sagen. Und wer wieder mit Archiven kommt, hat keine Ahnung in welchem Archiv sich die Geheimdokumente eigentlich befinden (100%-ig nicht in der Türkei!), die belegen, dass der Völkermord tatsächlich stattgefunden hat!

Hoffe ich konnte dir damit helfen

Gruss Nairi1997

...zur Antwort

Es bringt überhaupt nichts, wenn die Türken ihre Archive öffnen, weil wahrscheinlich sämtliche massgebende Dokumente vor der Öffnung entsorgt wurden.

Die wichtigsten Dokumente zur Beweislage liegen im Geheimarchiv des Vatikans. Zur Zeit des Völkermords haben die Missionare, die als Helfer in den Regionen tätig waren, laufend dem damaligen Papst Bericht erstattet. Es wurde jeder Brief, jedes Dokument von damals aufbewahrt.

Aber leider braucht man für dieses Archiv eine Sonderbewilligung, denn ohne die kommt man nicht mal bis vor die Tür, denn deshalb nennt man GEHEIMARCHIV.

Wie schon gesagt, die Türken können ihre Archive gleich wieder schliessen!

...zur Antwort