Als erstes finde ich es sehr gut das deine Eltern dich nicht einfach Taufen liesen. Ich bin fromme Christin und mein Sohn (4Jahre) wird auch erst getauft, wenn er es möchte und sich auch für diesen Glauben entschieden hat. Jesus selbst sagte das wir die Menschen erst lehren sollen bevor wir sie Taufen und ein Baby weiß doch noch garnichts davon. Es ist daher nicht schlimm wenn du nicht getauft wurdest! Mach dir einfach mal Gedanken zum Thema Gott und forsche in der Bibel. Rede mit Menschen die Ahnung haben und hör dir auch die Negativen Aussagen an. Wenn du zu Gott findest, frei und ohne jeglichen Zwang dann kannst du dich Taufen lassen und ich bin sicher das du dass dann auch möchtest. Du musst verstehen das sich der Herr uns nicht aufzwingt sondern dir diese Wahl lässt.

...zur Antwort

Grüß dich :-)

Warum sollte dir der Herr böse sein? Gott hat uns allen einen freien Willen geschenkt und lässt uns daher Handeln wie wir es für gut empfinden. Fehler machen ist Menschlich und das weiß der Herr sehr gut! Gott kennt dich an deinem Herzen und er weiß das du bereust!

Ps: In der Bibel stehen zwar die Worte Gottes aber sie ist nicht Gott! Ich kann dir garnicht sagen wie oft sie mir schon aus den Händen gerutscht ist. Das passiert eben mal!

Mach dir nicht zu viele Sorgen :-)

...zur Antwort

was hat gott für ein problem mit mir? ständig schicksalsschläge...

ich habe noch nie einem menschen schaden zugefügt...habe nie jemanden bestohlen...war immer sozial und hilfsbereit...habe armen leuten essen gekauft obwohl ich selbe wenig geld hatte...habe vater und mutter in jeder hinsicht geehrt...ich möchte mich nicht gutreden aber ich verstehe es nicht... WARUM Gott ?

ich war innerhalb der letzten 12 monate 4x im Krankenhaus habe sehr viel abgenommen..rannte von einem arzt zum anderen...habe schreckliche symptome....die letzten wochen hat sich alles ein wenig gelegt...dann ging ich letztens zur arztkontrolle...und was hat sich herausgestellt ? ein tumor in der hirnanhangsdrüse...der mich impotent & unfruchtbar macht...vielleicht für immer wer weiß,dabei bin ich noch so jung... ich habe an die große liebe geglaubt und keine sexuellen erfahrungen sammeln wollen,wollte die einzige kennen lernen,mich nach der bibel richten und dann heiraten und dann kommt tumor & impotenz in so jungen jahren in mein leben ? ich dachte gott will,dass wir fruchtbar sind ? was will er von mir...existiert er überhaupt noch ? ich zweifel langsam daran...denn der gott der bibel würde mir nicht einen schicksalsschlag nach dem anderen mit voller wucht verpassen... ich habe nichts getan...ich bin der letzte der es verdient...wo bist du gott ? WARUM ? kommt mir bloß nicht mit der bibelstelle von hiob....hiob gabs nur 1x und ich will und kann nicht hiob spielen...außerdem sind meine sorgen wahrscheinlich irreversibel,sodass ich damit leben muss...dankeschön gott...vielen dank für diese unendliche Lasten,die ich trage,während die anderen "sünder" nicht 1x im Jahr auch noch Schnupfen bekommen.... ich fühle mich von gott verlassen... ich klage und rebelliere zurecht....es braucht keiner was gutzureden... ich hätte damals auf die frauen eingehen sollen,die mit mir beziehungen anfangen wollten...ich habe all die jahre an die decke gebetet...zeit in der gemeinde verschwendet...ich hätte in die disco gehen sollen,ich hätte Unzucht treiben sollen,nein ich war gutmütig und gläubig.... das ist jetzt der lohn gottes...dankeschön gott...ich danke dir von ganzem herzen,dass ich keine kinder zeugen werde,dass ich keine liebe spüren werde und dass ich wahrscheinlich die nächsten monate wieder 10x im krankenhaus landen werde...vielen dank

...zur Frage

Als erstes möchte ich dir sagen, dass es mir sehr leid tut für dich aber du deswegen nicht selbst in Mittleid versinken solltest. Es gibt so viele Kinder auf dieser Erde die sich einen Papa und eine Mama wünschen und du könntest ihnen dabei helfen. Wenn uns das Schicksaal hart trifft sollten wir nie vergessen das es viele andere noch härter trifft. Wir sollten versuchen das beste aus unserer Situation zu machen und weiter Leben.

Was für ein Weg noch vor uns liegt, dass wissen wir alle nicht aber wir sollten nie Aufgeben!

...zur Antwort

Naja bei der Beschreibung von der Kette steht ja schon Ali Halskette, Ali Schwert etc. dabei. Diese Kette ist da wohl eher was für Aleviten aber wenn sie dir gefällt und du sie tragen möchtest dann mach es einfach. Nur musst du dir im klaren sein das andere Muslime die diese Kette an dir sehen, dich sicher als Alevite statt Sunnite deuten werden. Wenn das kein Problem für dich ist, dann trag sie einfach.

...zur Antwort

Beschneidung bei Jungs. Ja?! Nein?!

Hallo. Meine beste Freundin hat seit 6 Jahren mit ihrem Freund zusammen. Er stammt aus Afrika, Er selbst ist auch beschnitten und Moslem. Allerdings steht bei ihm die Hygiene und der "Schutz" vor gewissen Krankheiten im Vordergrund. Sein Sohn aus erster Ehe wurde mit fast 2 Jahren beschnitten. Er möchte das so früh wie möglich damit der Junge die Vorhaut nicht in Erinnerung hat. Außerdem soll es dann eine anständige Klinik sein, die professionell ist und wo man zuerst ein Beratungsgespräch hat. Ihn ist die Sicherheit schon sehr wichtig. Außerdem aufjedenfall mit Betäubung damit das Kind nichts spürt. Sein Sohn aus erster Ehe war nach 3 Tagen wieder fit. Das Problem ist nun das meine Freundin von ihn schwanger ist, im 5 Monat. Es wird ein Junge. Das Thema hatten sie damals beim kennen lernen schon mal vor 7 Jahren, aber sie hatte es danach zur Seite geschoben weil es keine Notwendigkeit zu der Zeit gab darüber nach zu denken. Er möchte nun das dieses Kind auch mit richtung 2 Jahre spätestens beschnitten wird. Er möchte das sein Sohn gesund bleibt und das alles sauber bleibt. Er ist unter sehr alt traditionellen Gegebenheiten aufgewachsen. Seine Mutter und seine Schwestern sind auch beschnitten. Das findet er aber laut seiner Aussage "sch****". So etwas würde er niemals einem Kind an tun. Er betont das er seinem Sohn nicht weh tun möchte sondern das es ihn im besonders um die Gesundheit geht und dann auch etwas um den Glauben. Der Junge darf allerdings wie auch sein erster Sohn mit 18 selbst entscheiden ob er zum Christentum oder zum Islam kommen möchte. Das stellt er ihn frei. Meine Freundin ist im Zwiespalt, sie hat sich ausreichend informiert, sie versteht die Gründe warum er es möchte und findet es selbst auch hygienischer aber fühlt sich dabei schlecht ihr Kind zu "verstümmeln", sie möchte dem Kind gerne die Wahl über lassen, der Vater lehnt das aber ab weil er meint das er nicht möchte das sein Sohn ein Trauma davon trägt da er es dann bewusst mit bekommt. Ich als Freundin stehe da auch zwischen den Stühlen, ich verstehe ihn...aber auch sie. Nur was ist jetzt besser für das Kind? Sie überlegt sich auch sich zu trennen, aber sie sind schon 6 Jahre sehr glücklich zusammen....

...zur Frage

Ich war in der gleichen Situation wie deine Freundin es jetzt ist. Ich hatte mir viele Gedanken dazu gemacht und entschied am Ende gegen die Beschneidung und für mein Kind! Ich lies meinem Sohn das Recht diese Entscheidung selbst zu treffen wenn er alt genug ist. Jedes Kind auf dieser Erde sollte selbst über seinen Körper bestimmen dürfen.

Die Entscheidung gegen die Beschneidung wäre der wahre Ausdruck der Religionsfreiheit – die man seinen Kindern lässt!

...zur Antwort

Die Zehn Gebote!

und hier die sieben Todsünden:

Superbia: Hochmut (Übermut, Eitelkeit, Ruhmsucht)

Avaritia: Geiz (Habgier, Habsucht)

Luxuria: Genusssucht, Ausschweifung (Wollust)

Ira: Zorn (Wut, Vergeltung, Rachsucht)

Gula: Völlerei (Gefräßigkeit, Unmäßigkeit, Maßlosigkeit, Selbstsucht)

Invidia: Neid (Missgunst, Eifersucht)

Acedia: Trägheit des Herzens/des Geistes (Faulheit, Feigheit, Ignoranz)

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Tods%C3%BCnde&oldid=54052992

...zur Antwort

Freund hat sich bekehrt, komm nicht mehr an ihn ran,bin total ratlos?

Einer meiner sehr guten Freunde ist bzw war schwul und ist jetzt nach seiner eigenen Aussage nicht mehr homosexuell,nachdem er sich bekehrt hat für jesus... ich versteh das einfach nicht,entweder ist man schwul oder nicht,es liegt doch in den genen ...er hat auch seine homosexuelle Beziehung nach der Bekehrung sofort beendet er meint er wäre jetzt "befreit" davon... schafft er das im ernst,nichts für männer zu empfinden,nachdem er sein lebenlang auf männer steht/stand ?

ich jedenfalls glaube nicht,dass man(n) seine sexuellen Triebe eindämpfen kann... außerdem hat er alle seine youtube videos gelöscht,die nach seiner aussage "weltlich" waren..er hatte so eine schöne stimme... ich fragte ihn ob er mit mir ins kino gehen will...auch das tut er nicht mehr,er will auch nicht näher darauf eingehen...er ist so gehirngewaschen,erzählt mir nur noch von jesus...er hat keinen sexistischen humor mehr wie früher...ich kann kaum noch mit ihm lachen... eine positive sache kann ich aus der sache ziehen, denn auch vom aussehen her hat er sich verändert... er hat jetzt kurz gegelte gepflegte haare,hat sein nasenpiercing und ohrring abgelegt und ist sehr elegant mit hemden unterwegs.... ich mach mir sorgen um ihn...er hat vor ein schritt weiterzugehen und das evangelium überall zu verkünden... ich glaube,dass ich die freundschaft beenden werde,so leid es mir tut,aber ich wünsche mir den alten menschen zurück,der er mal war... was meint ihr dazu ? bin total ratlos

...zur Frage

Ich bin Christin und glaube mit vollem Herzen an den Vater im Himmel und an seinen Sohn Jesus Christus. Trotz allem bin ich mit meiner art weit entfernt von deinem Bekannten. Ich gehe gerne ins Kino und meinen Humor habe ich auch nicht verloren. Nun, dass mit den schicken Hemden ist ja nicht gerade schlimm. Es ist doch schön wenn sich jemand gut kleidet. Wie ist dieser Wandel gekommen?

ich glaube,dass ich die freundschaft beenden werde,so leid es mir tut,aber ich wünsche mir den alten menschen zurück,der er mal war

Du willst also das er wie früher wird und wenn nicht dann lässt du ihn einfach hängen? Hab ich das richtig verstanden? Ob du dann so ein großer Verlusst für ihn sein wirst? Freunde stehen zusammen und akzeptieren sich so wie sie sind. Natürlich hat er sich wohl sehr stark verändert und ich kann es teilweise als Christin garnicht nachvollziehen aber wenn er meint das es so richtig ist und er sich wohl fühlt....soll man es ihm dann Verbieten?

...zur Antwort

ihr Vater und Opa Funken immer wieder dazwischen

Als erstes musst du verstehen das deine Freundin ihr "kleines" Mädchen ist und sie sich natürlich sehr große Sorgen um sie machen. Das nächste Problem ist dann wohl auch das Alter des Vater´s und des Opa´s. Ältere Menschen sind in vielen Situation einfach nicht belehrbar. Dann kommt natürlich noch die Sache mit dem Islam dazu.

Was kannst du machen? Bleib nett und anständig. Irgendwann müssen und werden sie dich akzeptieren. Spätestens wenn ihr wirklich Heiraten solltet.

...zur Antwort

Ich finds ja lustig das gerade so einer wie Snoop Dogg zum Islam konvertiert. Da hüpft er doch immer noch mit halb nackten Frauen durch seine Videos und Rappt von Sex, Drogen und Gewalt. Kann man auf so einen Neuzugang stolz sein?

...zur Antwort

Es war ja schon fast klar, dass sich einige in Deutschland auf den Schlips getreten fühlen und solche Aktionen starten. Das ist nicht in Ordnung, da wir uns auf dieses Niveau erst garnicht begeben sollten. Zu deiner Frage: Es ist nicht Verboten den Koran zu verbrennen aber was Verboten ist, ist das Verbrennen von Gegenständen im freien. Damit könnten sie sich Strafbar machen außer sie verlegen die Verbrennung in ein Gebäude und werfen den Koran zum Beispiel in einen Kamin.

...zur Antwort

Ist dir dein Christlicher Glaube wichtig? Wenn ja, warum nimmst du dein Kreuz ab? Ein Moslem zieht doch auch kein Kreuz an wenn er die Bibel liest!

...zur Antwort

Der einzige Grund der dafür sein könnte dass es Haram ist, ist der das man die Schöpfung Allahs verändert, was auch im Koran steht dass der Teufel den Dienern Allahs einflüstern wird die Schöpfung zu ändern.

Solltest du es vorhaben dich einer Brustvergrößerung zu unterziehen und jemand sollte dir sagen das du die Schöpfung Allah´s nicht verändern darfst, argumentierst du einfach mal mit der Beschneidung. Dies ist auch eine Veränderung am Körper und im Islam kein muss.

...zur Antwort

-Ich konnte mich an meine Träume garnicht mehr erinnern und wenn dann nur an die schlimmen

So geht es einigen Menschen. Dies muss dir also keine Sorgen bereiten.

-Ich konnte mich nachts nicht mehr kontrollieren (ca. ab 21 Uhr), konnte aber alles noch mit sehen, mit hören und alles.. ich konnte aber einfach nciht meine Bewegungen kontrollieren -Ich hatte das Gefühl, dass ich bald sterben werde Meine Freunde meinen, dass ich schlafwandle, was ich mir aber nicht vorstellen kann

Schlafwandeln ist das auf keinen Fall. Was es aber nun genau war, kann ich dir auch nicht sagen aber wenn es öfter passiert kannst du dich ja einfach mal mit einem Arzt darüber unterhalten.

...zur Antwort

Lass dich ja nicht verrückt machen! Ich finde es schlimm das ein kleines Mädchen sich schon mit so etwas befassen muss weil irgendjemand meint ihr Angst machen zu müssen!

(ich wollte immer als tier wiedergeboren werden)

Das wollte ich in deinem alter auch :-) Ich wollte ein Puma werden :-D und mein Sohn (4Jahre) wünscht sich ein Adler zu sein. Ich nehme an das dieser Wunsch irgendwann mal Vorbei geht und falls nicht ist das auch nicht schlimm.

Welche Religionsangehörigkeit hast du?

...zur Antwort

Wie möchtest du eigentlich den Haushalt führen wenn du nicht einmal Geld verdienst? Verdient sie Geld und wie alt ist sie?

...zur Antwort

Mein noch Ehemann (Moslem) und ich lebten auch zusammen mit einem Hund. Eine ganz nette Rotti Dame die bis heute noch meine beste Freundin ist. Spontan fallen mir 3 weiter Muslimische Familien ein die auch einen Hund haben. Dieser Hund lebt nicht im Garten oder in einem Schuppen, nein, er lebt mit ihnen zusammen im Haus. Ein Hund ist etwas ganz besonderes. Er zaubert selbst dem krankesten Menschen ein Lächeln ins Gesicht. Ein Hund ist für mich ganz und garnicht unrein. Sein Herz ist wohl reiner als deins oder meins.

...zur Antwort

Lass dich von deinem Frauenarzt untersuchen. So hast du auch die Gewissheit ob dein Jungfernhäutchen noch intakt ist oder nicht. Schlimm ist es, dass sich viele Männer einfach nicht Informieren. Daher gibt es sogar sehr viele Frauen die ohne Jungfernhäutchen geboren wurden und es eben auch bei bestimmten Sportarten reißen kann. Du solltest mit ihm über deine Angst sprechen und ihm deine Beweggründe erläutern.

...zur Antwort