Puh, schwierig. 

Ich persönlich würde ihn nicht ins Frauengefängnis einsperren, denn laut Ausweis usw. ist er ein Mann.

Und wenn man sich wirklich wie das andere Geschlecht fühlt, dann ist es ja so, dass man ne Hormontherapie beginnt & seinen Namen bzw. Das Geschlecht auf dem Personalausweis auch ändern lässt.

...zur Antwort

Man kanns mit dem Datenschutz auch übertreiben. Denn wenn ich jemand besuche, wo ich noch nie war, dann finde ich die Person kaum. Es sei denn, sie steht vor dem Haus, um mich in Empang zu nehmen.Der Postler wüsste nicht wo er sein Paket oder Einschreiben hin liefern soll...Dann dürfte man auch keine Namen auf Pakete und Briefe schreiben. Aber dann gäbe es das totale Chaos

...zur Antwort

Das ist schwierig zu sagen...

Da hat jeder ne andere Hemmschwelle und ein anders Moralempfinden.Aber wenn so ein Witz einfach ohne böse Absicht erzählt wird, finde ich sowas harmlos. Wenn aber so ein Witz über jemand Anwesenden erzählt wird und der sehr unter der Gürtellinie ist, dann muss man schon sehr aufpassen, wem man das erzählt. Sonst gibt es Ärger.

...zur Antwort

Wer hat sich denn so einen Quatsch ausgedacht?

Heiraten will gut überlegt sein. Ne Scheidung ist oft viel teurer als eine Hochzeit.

Außerdem soll es ja "für immer" sein - im Idelafall.

Ich halte gar nichts davon. Reine Sensationsgier. Opium fürs Volk.

...zur Antwort