Was würde passieren, wenn man einen Monat nur Salat essen würde?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit Salat allein kann man den Kalorienbedarf nicht decken. Schon nach einem Tag würdest du dich schwach und Antriebslos fühlen. Auch enthält Salat nicht alle essentiellen Nährstoffe, und ohne etwas Fett im Magen kann man auch nicht alle enthaltenen Vitamine aufnehmen. Man nimmt am besten ab, wenn man weniger Kalorien zu sich nimmt, als man verbraucht. Der Rest sind Mythen. Gesund und nachhaltig kann man nur mit einem leichten (!) Kaloriendefizit bei ausgewogener Ernährung und langfristiger Ernährungsumstellung.

Es hängt ganz von der Definition des Begriffs "Salat" ab.

Wenn man damit nur Blattsalatarten, wie Kopfsalat, Eisbergsalat, Rucola, Feldsalat etc. meint, die vielleicht noch mit Essig und Öl angemacht sind, dann handelt man sich einen enormen Nährstoffmangel ein und kann seinen Energiebedarf nicht decken. Es würde zu einer Gewichtsabnahme und einem Muskelabbau kommen. Auch Vitaminmangelerscheinungen hätte man.

Etwas besser wäre es schon, wenn man, wie in "gemischten Salaten" üblich, alle möglichen Sorten von Rohkost, wie Gemüsepaprika, Tomaten, Gemüsemais und Bohnen im Salat haben könnte. Dann gäbe es schon einmal keinen Vitamin C-Mangel, weniger Vitamin B-Mangel, und den Eiweißbedarf könnte man über die Leguminosen decken.

Es gibt jedoch auch solche Begriffe wie "Kartoffelsalat", "Nudelsalat", "Wurstsalat", "Obstsalat" etc. Man kann praktisch fast alle Sorten von Lebensmitteln in einen "Salat" verpacken. Somit kann man sich jahrzehntelang ohne Mangelerscheinungen ausschließlich von "Salaten" ernähren.

Kommt darauf an welchen Salat und wie Du ihn kombinierst.

Es gibt dermaßen viel an Grünzeug. Richtig kombiniert dürftest Du gut überleben.

Aber bei nur einer Sorte/ Pflanzenart geht das nicht gut. Überleben ja, aber richtig ernährt nöö.

Ich denke man würde nicht genug Nährstoffe bekommen. Mir wäre jedenfalls ziemlich übel aber beim Blick auf die Waage hätte ich bestimmt 4 Kilo weniger.

Gibt ja verschiedendte Salate. Da kann man schön variieren.Blattsalat allein? Hat den Nährwert von Zeitungspapier

Da nimmt man bestimmt ab und hat starke Mangelerscheinungen...

Was möchtest Du wissen?