Sind Namen auf den Klingelschildern eigentlich aus Datenschutzgründen sicher?

5 Antworten

Man kanns mit dem Datenschutz auch übertreiben. Denn wenn ich jemand besuche, wo ich noch nie war, dann finde ich die Person kaum. Es sei denn, sie steht vor dem Haus, um mich in Empang zu nehmen.Der Postler wüsste nicht wo er sein Paket oder Einschreiben hin liefern soll...Dann dürfte man auch keine Namen auf Pakete und Briefe schreiben. Aber dann gäbe es das totale Chaos

Nein.

Wer nicht will das sein Name da steht muss sich was einfallen lassen. und das dann jedem mitteilen.

Eher nicht aber sind ja Notwendig

Was möchtest Du wissen?