Können fettleibige Katzen abnehmen, gibt es irgendwelche Diäten?

 - (Tiere, abnehmen, Katze)

10 Antworten

Also das sieht nicht mehr gesund aus.

Als erstes würde ich die Katze einem Tierarzt vorstellen. Wenn das Übergewicht krankheitsbedingt ist, hilft die beste Diät nichts.

Wenn der Tierarzt grünes Licht gibt würde ich das Gewicht gaaaanz langsam reduzieren. Zu schnelles abnehmen ist gefährlich.

Also wenn die Katze z.B. 10 Kilo wiegt, dann würde ich die Futtermenge für eine 8 Kilo Katze ausrechnen und danach füttern. Wenn sie die 8 Kilo erreicht hat, würde ich auf 7 Kilo gehen - dann auf 6 usw.. Man muss natürlich penibel darauf achten, daß die Katze ein vernünftiges Futter bekommt und nichts nebenbei. Sie darf keine Gelegenheit haben sich irgendwo noch selber zu bedienen..

Man muss ihnen lediglich artgerechtes Futter hinstellen.

Die meisten fetten Katzen die ich kenne wurden mit zucker-und getreidehaltigem Billigfraß gemästet.

Wenn man ihnen dann hochwertiges Futter aus echtem Fleisch vor die Nase setzte hat sich das mit dem Gewicht sehr schnell verbessert.

Außerdem muss man sich mit seinem Haustier auch beschäftigen. Weil "fressen aus Langeweile" nicht nur Menschen hinbekommen...

warehouse14

Natürlich können sie abnehmen - es gilt immer das gleiche Model.

Weniger Futter, mehr Bewegung.

Das weniger Futter muß aber vorsichtig immer weniger werden, nicht schlagartig.

Manchmal wissen die Leute gar nicht warum ihre Katze so fett ist. Oft liegt es daran dass die Katze zusätzlich irgendwo in der Nachbarschaft gefüttert wird. Als Kind hatte ich mal so einen Kater, der sich durch das halbe Dorf gefressen hat.

Guten Abend der Herr, danke sehr!

2

Geeignetes Futter in der richtigen Dosierung, tierärztlich überwacht.

L. G. Lilly

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?