Erstes mal Ecstasy eingenommen - Benommenheit IMMER NOCH nach Tagen!

Hallo Leute. Ich habe mit 3 Kollegen am Wochenende zum ersten mal Ecstasy probiert. Dabei bleibts auch definitiv, was mich angeht. Ich hab die Schnauze echt voll. Es war letzten Freitag, da hat einer meiner Kollegen spontan in der Diskothek, in der wir waren, eine Pille gekauft. Er meinte es sind "grüne Heineken". Nachdem wir alle schon etwas getrunken haben und er meinte, wir könnten uns diese Pille ja geben, fragte ich ihn, ob mich das aus der Bahn werfen würde, oder ich nur eine leichte Wirkung verspüren würde. Er meinte aufgrund dessen, dass er die Pille geviertelt hat, würde es nicht so viel ausmachen. Wir nahmen unser Viertel und ich merkte nach kurzer Zeit die Wirkung eintreten. Mein Kopf kribbelte stark und ich verlor mein Gleichgewicht, es war erschreckend für mich, da ich mit der Wirkung und dem Zustand nicht vertraut war. Ebenso habe ich einen Filmriss von mehreren Stunden und habe mich schon bei meinen Kollegen vergewissert, dass alles doch noch reibungslos verlaufen ist. Zuhause aufgewacht habe ich gemerkt, dass der Schwindel und der "Druck" im Kopf noch nicht vorüber gingen, bis heute nicht (Mittwoch). Da ich eigentlich mit sonst keinen Substanzen rumexperimentiere und auch nur Alkohol in geringen Maßen zu mir nehme, habe ich Vermutung, dass da etwas in der Pille drin war. Meine Freunde verspüren allerdings keine Nachwirkungen mehr. Ich habe wirklich Angst, dass meine Konzentration und meine motorischen Fähigkeiten für immer beeinträchtigt sind, da die Symptome bis heute noch nicht abgeklungen sind. Ich habe schon ein paar solcher Threads gelesen, aber eine Lösung konnte ich keinem entnehmen. Glaubt mir, ich habe teilweise Angstattacken während ich hier im Bett liege und traue mich nicht mehr aufzustehen und rauszugehen, weil ich nicht weiß, was ich am besten machen soll. Natürlich lasse ich in Zukunft die Finger von diesem Teufelszeug, habe vorher auch noch kein Kontakt mit chemischen Substanzen gehabt. Lediglich mit 16 damals an einem Joint gezogen. Lebe eigentlich ziemlich gesund, treibe viel Sport und rauche nicht. Deshalb ist das ein heftiger Kontrast für mich, wenn ich mit diesem Trüben Kopf und leicht Paranoid im Bett liege und nichts tun kann. Ich will einfach meinen Alltag wieder zurückhaben..

...zur Frage

Drogen können sowas auslösen, trinke sehr viel wasser versuch es raus zu schwemmen. Trink fruchtsäfte und tees und wenn du nächste woche Montag noch nicht fit bist gehst du zum Arzt und lässt dich am besten an den facharzt überweisen.

...zur Antwort

Klar, ich hatte sogar schmerzen beim schlucken. Musst dir vorstellen da wird ja ein schlauch deine speißeröhre hinuntergelassen, der reizt dann schon ganz schön.

...zur Antwort

Kannst die Sperre nicht umgehen, genau dafür ist sie ja da. Moderne Sklaven, man hat das recht sich überall arbeit zu suchen aber nicht das recht zu kündigen. Die könntest vielleicht nach einem anderen Job suchen um quasi weg zu springen.

...zur Antwort

Sowas von bums, ausgezogen wird er sowieso

...zur Antwort

Natürlich musst du dort anrufen und um fristverlängerung bitten. Wenn der Jugendarrest erstmal verhängt wurde hast du jugendarrest.

...zur Antwort

Bin in genau der gleichen Situation wie du. Die tussi am Telefon meinte sogar zu mir: "Aber sie sagten mir doch am Freitag ihnen würde es bereits besser gehen" mein gott ja am freitag gings mir auch besser aber am wochenende saß ich wieder aufm klo... Schien unzufrieden zu sein die Frau und ich werde um halb 10 zum arzt machen, krankmeldung abgeben und gut ist. Letzten endes bist du ja fast eine kostenlose arbeitskraft

...zur Antwort

Ein Versager ist er nicht, immerhin hat er seinen Realschulabschluß nachgeholt und macht in so hohem alter noch eine Ausbildung. Wieviele gibt es die sich dann mit Hartz IV und schlechten Jobs über Wasser halten und auf kosten anderer Leben und eigentlich nur faulenzen? So gesehen hat er wirklich etwas erfolgreiches gemacht, auch wenn es später war als die meisten. Aber er hat definitiv irgendwelche psychischen Probleme, sonst hätte er es nicht nötig sich selbst zu erhöhen und andere zu erniedrigen, ich denke er verschließt die Augen vor der Realität und versucht sich selbst in einem nicht so schlechten Licht dastehen zu lassen, deswegen macht er andere runter damit er selbst ein bisschen besser rüber kommt. So gesehen finde ich seinen Lebenslauf nichtmal schlimm aber sein sozialverhalten scheint unterentwickelt zu sein, solche Menschen werden es immer schwer haben.

...zur Antwort

Mir geht es da ähnlich wie dir. Ich habe ständige Durchfälle und die Ärzte stellten bei mir die verlegenheitsdiagnose reizdarm. Auch ich habe magen und darmspiegelung hinter mir, tests auf lebensmittelallergien, blut untersuchungen, eigentlich so ziemlich alles gemacht was die Medizin hergibt, sogar kernspinttomografie.

Sie konnten bis jetzt nichts finden... Ich lebe mit meinen problemen weiter und nichts scheint zu helfen... Das sind meine Erfahrungen, leider

...zur Antwort

Es belastet deine Leber zusätzlich, großartig passiert da aber nix. Es ist eine zusätzliche Belastung für deinen Körper.

...zur Antwort

Ich habe einen gemacht. Dadrin kommen lauter fragen vor wie: "Ich konzentriere mich nur auf meine Arbeit, wenn jemand anders seine Zeit schlecht management ist das nicht mein Problem" in wie weit stimmt diese aussage mit ihrer eigenen empfindung überein. Dann hast du eine Skala von 1% bis 100 %, ein großer und anspruchsvoller teil sind dann mathematik aufgaben zumindest bei mir war das so, ich hatte mich auf einen technischen beruf beworben. 3 Satz aufgaben, Bruchrechnen, Formeln umstellen, dezimal in bruch und wieder zurück. Ein geschwindigkeitstest, sehr schnell die höchste zahl anklicken hast nur wenige sekunden zeit. Dann textverständnisfragen, du musst texte durchlesen und dir werden anschließend fragen gestellt du hast ein paar minuten zeit diese fragen zu beantworten. Der komplette test läuft auf zeit, viel glück ich habe obwohl ich fast zu 100% bestanden habe eine absage erhalten.

...zur Antwort