Gar nicht

Weihnachten interessiert mich null, genauso wenig Silvester oder mein Geburtstag.

Ist nur eine zeitliche Erinnerung, welches Jahr wir haben

Ich konzentriere mich nur darauf voranzukommen, alle gesellschaftlichen Konventionen die nur zum feiern dienen, interessieren mich nicht

Bin vlt eine Spaßbremse, aber meine Zufriedenheit ist mir wichtiger, als glücklich zu sein

Träume > Spaß

...zur Antwort

Warum steht sie zu nichts?

Ich muss mal kurz meinem Ärger Luft machen.

Ich hatte in der Kind- und Jugendzeit einen großen Konflikt mit meiner Mutter und viele verschiedene Problemphasen mit ihr.

Als ich älter wurde (jetzt bin ich erwachsen) wollte ich vieles davon klären. Also einfach einmal ruhig und sachlich über das alles reden.

Dazu war es nötig, dass ich auch die unschönen Dinge anspreche, die verletzt haben und die Fragen stelle, die unbeantwortet sind. Sie konnte natürlich auch Fragen an mich stellen, war daran aber nicht interessiert.

Jedenfalls steht sie zu genau nichts.

Manche Sachen streitet sie vor mir ab, obwohl sie sie mir angetan hat (ja, ernsthaft!) und ansonsten bekam/bekomme ich nur die Antwort "weiß ich nicht". Also sie weiß anscheinend nicht, warum sie dies und das tat und was sie sich dabei erhoffte usw. Wenn man sie nach ihren Absichten fragt: "Weiß ich nicht."

Wenn man die eigene Theorie vorlegt: "Neeeeeeiiiiiin!"

Wenn man fragt, was denn dann stimme: "Weiß ich nicht."

Sie steht einfach zu nichts. Es verläuft meistens so:

Ich frage sie etwas, bekomme ein "Weiß ich nicht." und wenn ich dann eine eigene Theorie vorlege, heißt es "Nein!". Also "nein", "aber ich weiß ja nichts."

Ihr müsst mir jetzt keine Tipps geben, wie ich etwas aus ihr heraus bekomme. Das wird nicht funktionieren und damit habe ich mich schon angefreundet.

Ich frage mich aber, weshalb eine Person sich so dermaßen nichts stellt. Also, die halt wirklich zu nichts steht, was sie getan hat, wenn es schlecht war.

Was ist denn da die Psychologie dahinter?

...zur Frage

Kenne ich von meiner Familie.

Ich habe mich damit abgefunden, dass Sie es einfach nicht besser wissen.

Du musst dich in die Kindheit deiner Familie versetzen.

Meine Mom ist bspw. in unsicheren Zeiten in Armenien und Georgien aufgewachsen, von einem Ort zum nächsten.

Sie hatte nie eine sichere Kindheit und hat auch nie ihre Grenzen kennengelernt, weil Sie ohne Vater aufgewachsen ist, weil er selbst kämpfen war usw.

Worauf ich hinaus will, dass deine Mutter wahrscheinlich sich nicht traut in ihrer Vergangenheit rumzustöbern und das ist auch nicht deine Verantwortung.

Wenn Sie nicht ertragen kann, in den Spiegel zu schauen, wenn Sie nicht gelernt hat, an Problemen zu arbeiten und zu reflektieren, dann musst du das leider akzeptieren.

Genauso war es bei meiner Mom und meinem Dad, was die ständig wechselnden Partner erklärt.

Deine Mom braucht sicherlich eine Therapie oder einen Ansprechpartner, um zu visualisieren und zu konfrontieren, was alles passiert ist

und du brauchst jemanden, der dir dabei hilft, es zu akzeptieren.

Deine Eltern sind etwas länger auf der Welt.

Du bist Jung und kannst deine Persönlichkeit und deinen Weg leichter steuern.

Ich habe akzeptiert, dass meine Mom das beste getan hat, was Sie tun konnte, auch wenn es nicht ausgereicht hat und manchmal bedeutet hat, dass Sie mir weh getan hat.

Sie wollte sich einfach nur selbst schützen.

Heißt aber nicht, dass du langfristig Kontakt mit ihr haben musst.

Wenn du wirklich willst, dass deine Mutter reflektiert, dann musst du dich von ihr distanzieren.

Ich bin damals ausgezogen und meine Mutter konnte zum ersten mal nicht ihre Probleme auf mich projizieren und hat erkannt, was Sie mir angetan hat.

Sie konnte mir das nicht ins Gesicht sagen, aber Sie hat es meiner Schwester erzählt und Sie mir

Meine Mom bereut was Sie getan hat

Und erkennt dennoch viele Sachen nicht, deswegen lasse ich die Toten und die Vergangenheit Ruhen und mache das beste aus den Möglichkeiten, die ich habe

Alles gute

...zur Antwort

Das hat etwas mit Statistik zu tun.

Nur 10% der Männer werden angenommen.

Auf Dating Plattformen sind ca 80-90% Männer drauf, der Rest Frauen.

Und von den 10% Frauen nehmen nur 10% Männer an.

Das heißt eine Frau kriegt 9 anfragen und nimmt Vlt 1 an.

Den meisten Männern bleibt keine andere Möglichkeit.

Das hat auch viel mit Hypergamie zu tun.

Frauen tendieren auf den soziodemographischen Angaben rauf und auf dem selben level zu Daten und Männer tendieren auf dem und unter dem Level zu Daten

Level = Bildung, Einkommen, aussehen usw.

Das heißt den meisten Männern, die nix zu bieten haben, bleibt nix anderes übrig, als alles durch zu swipen.

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Hypergamy#:~:text=Hypergamy%20(colloquially%20referred%20to%20as,is%20mostly%20practiced%20by%20women.

A study recently published in the BBC found that women initiate 70% of all divorces, meaning that they are still the ones who are most likely to want more and “trade up.”

A Huffington Post article all but confirms this as well:

“Naturally, we don’t date the Bottom 10% of men, and with good reason. Your personal Bottom 10 is a no-fly zone. If you feel repelled by someone, there is no overcoming that feeling, no matter how great of a person he is.”

https://medium.com/yardcouch-com/tinder-and-hypergamy-the-truth-about-modern-dating-48892572656b

https://www.mic.com/articles/110774/two-thirds-of-tinder-users-are-men-here-s-why

...zur Antwort
Für ein Talent

Wenn man das toll findet was ich tue und weiß.

Damit meine ich vor allem meine Projekte an denen ich arbeite.

Ich, mag es auch, wenn man schätzt, dass ich mich öffne und proaktiv agiere.

Ich finde es kommt auch drauf an, wer mir ein Kompliment gibt.

Manchmal hab ich ein Kompliment bekommen, wenn ich etwas einfaches auf dem Klavier gespielt habe oder so und ich habe mich zwar bedankt, aber es bedeute mir recht wenig.

Wenn jetzt ein Profi Pianist, wie Lang Lang zu mir sagen würde "das hast du wunderbar gespielt"

Das würde meine Welt verändern

Ein mal als ich im Gym war, haben sich wirklich alle umgedreht, als Sie gesehen haben was ich Drücke auf mehreren Wiederholungen und wurde dann auch persönlich darauf angesprochen von einer echt attraktiven Frau und nem breiten Typen

Das war ein cooles Kompliment

Auch als ich Oberkörperfrei rumgelaufen bin in der Wohnung, die Freunde des Mitbewohners rein kamen und alle geschaut und gefragt haben, wie ichs geschafft habe so definiert zu sein, das war auch cool

Ein Kompliment beim musizieren oder schreiben von Texten war es auch, wenn andere davon Emotional wurden

Ein riesiges Kompliment für mich ist es auch, wenn jemand mich verteidigt, auch wenn ich nicht darum gebeten habe

Ich mag das sehr

Bspw. jemand sagt etwas schlechtes über mich und ich reagiere einfach nicht, weil ich so was ohnehin meistens ignoriere, dann finde ich das cool, wenn ich weiß jemand stärkt mein Rücken

Das ist das größte Kompliment

Ein paar Chefs haben mich auch vor den Mitarbeitern als "Maschine" bezeichnet, weil ich sehr hart und schnell arbeite

Das war auch sehr cool

Und in der Schule, als ich die Bücher am schnellsten durchgearbeitet habe

...zur Antwort
Meine Meinung dazu:

Das macht es nur noch schwieriger das Ganze zu kontrollieren.

Jetzt wird man das entweder über andere Seiten laufen lassen oder mit anderen Schlüsselwörtern.

Es wird einfach unterm Tisch gemacht und fertig.

Ich kenne selbst Züchter, das stört die nicht.

Es würde aber etwas ändern, wenn man alle Haustiere anmelden müsste, also wie ein menschliches Kind.

Dann wären Züchter gezwungen, entweder Fake Ausweise zu machen (was Komplikationen mit sich bringen kann) oder eben den legalen Weg zu gehen.

Aber nur weil jetzt eBay sagt „sie dürfen es nicht mehr anbieten“

Heißt es nicht, dass die Seite nicht immer noch für die Zwecke ausgenutzt werden kann.

Man nutzt eBay dann einfach als Social Media Plattform

...zur Antwort

Praktiziert ihr Schlafprokrastination?

Was ist Schlafprokrastination?

Dieser noch recht unbekannte Begriff bezieht sich auf die Tendenz, den Zeitpunkt der Schlafenszeit notorisch nach hinten zu verschieben, ohne dass äußere Umstände (z.B. Schichtarbeit oder neugeborene Babys, die den Rhythmus vorgeben) dies erfordern würden.

Schlaf-Prokrastination – einfache Hilfsmittel gegen ...

„Revenge Bedtime Procrastination“ wird das Phänomen genannt, das diese eigentümliche abendliche Zeitverschwendung bis tief in die Nacht beschreibt.

Der polnischen Studie zufolge, die im International Journal of Environmental Research and Public Health veröffentlicht wurde, definieren drei Faktoren die Bedtime Procrastination:

1. eine Verzögerung beim Schlafengehen, die die Gesamtschlafzeit verkürzt,

2. das Fehlen eines triftigen Grunds, länger als beabsichtigt aufzubleiben wie etwa eine Erkrankung oder ein externes Ereignis, sowie

3. das Bewusstsein darüber, dass eine Verzögerung der Schlafenszeit zu negativen Folgen führen könnte.

Psychologin Höcker zufolge deutet der Zusatz „Revenge“ auf ein Verhalten hin, „das dazu dienen soll, sich Freizeit, Freude und Sinn in den Abendstunden ‚wiederzuholen‘, die man tagsüber nicht genug empfunden hat.“ Ein Gefühl, das auch viele Eltern kennen, die ihren Tagesablauf besonders in Zeiten der Pandemie um Kinderbetreuung und Erwerbsarbeit herum organisieren müssen. So viel Freude und Sinn der Nachwuchs auch stiftet: Abends, wenn im Kinderzimmer das Licht aus ist, findet die einzige Freizeit im Sinne von selbstbestimmt verbrachter Zeit statt – viel zu schade, um sie nur mit Schlaf zu verbringen. Doch für mehr fehlt in vielen Fällen schlichtweg die Energie.

https://www.nationalgeographic.de/wissenschaft/2021/03/revenge-bedtime-procrastination-der-ewige-schlafaufschub

...zur Frage
gelegentlich

Sobald ich eine Retraumatisierungen habe, kann ich nicht mehr normal schlafen und brauche Wochen um mich wieder an meine Schlafroutine anzupassen.

Das ist seit Jahren so.

Seit drei Tagen schlafe ich gegen 20/21 Uhr ein und wache jetzt wieder auf.

Aber ich weiß, dass das wieder außer Kontrolle geraten wird.

Ganz früher hab ich das Regelmäßig gemacht, weil das die einzige Möglichkeit in meinem Alltag war, Ruhe zu bekommen

...zur Antwort

Vlt so was wie

“Einige Schulen in Deutschland werden während des Unterrichts geschlossen, andere offen gehalten, die Meinungen spalten sich. Wo liegen die Vorteile und Nachteile, die Schule während des Unterrichts offen zu halten?“

In der dialektischen Erörterung wirst du ja mit der Seite beginnen, mit der du nicht einverstanden bist.
Also wenn du für Schließungen bist, dann machst du das zuletzt, wenn du gegen Schließungen bist, dann das zuletzt und das andere zu erst.

Pro Argument wären vlt:

Es kommen keine Schüler in den Unterricht gestürmt, die den Unterricht stören könnten.

Die Schüler werden dazu animiert pünktlicher zu kommen.

Man kann auch kontrollieren wer in die Schule rein oder raus kommt. das heißt Schwänzen wird auch schwerer.

Contra:

Den Schülern fehlt der Anschluss im Unterricht noch zu lernen.

Die Schüler tragen nicht immer schuld fürs zu spät kommen und manchmal spricht man da wirklich nur von 1 Minute, das heißt das kann die Schüler auch sehr demotivieren.

Bei Bränden wäre das ein großes Problem oder anderen gefährlichen Situationen, wenn jemand Luft schnappen will oder so

Was wichtig wäre, zu recherchieren wie es die Leistung der Schüler beeinflusst.

Hier in Freiburg haben die Schulen immer offen und unsere Lehrer appellieren auch dazu, immer in den Unterricht zu kommen.

Manche Lehrer gehen locker damit um, man soll sich einfach eine lustige Geschichte ausdenken, damit man zumindest die Klasse zum Lachen bringen kann und immer eine neue Geschichte, wieso Man zu spät gekommen ist.
So hat’s meine Englisch Lehrerin gemacht.

Auch die rechtlichen Aspekte wären interessant, inwieweit das mit dem Recht konform ist.

Denn abschließen heißt ja nicht nur, dass niemand rein kann, sondern auch niemand raus und es gibt etliche Situationen wo man flexibel sein muss.

...zur Antwort

Vlt. Warst du eine Konkurrenz für sie

Hab schon oft mitbekommen, wie ne Frau aber auch ein Mann zu einer Diva werden kann, wenn’s Konkurrenz gibt

Es gibt auch eine Studie darüber, wie sich die Hormone verändern, wenn das Geschlecht welches man attraktiv findet sich verändern

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18675269/

hier ne Studie dazu

An informal contact with a woman of approximately 5 min resulted in an increase in salivary T among men. These effects occurred particularly in men with an aggressive dominant personality. 

Das führt dann zu mehr Konkurrenz Kampf bei Männern bspw, dass sie sich aneinander messen

Ich bin mir sicher es gibt auch so etwas in Richtung der weiblichen Natur

Und dazu kommt, dass Vlt die Frau Minderwertigkeitskomplexe hat

Also mach dir kein Kopf, es ist alles gut mit dir

Normale reflektierte und gesunde Menschen, lassen die Dinge auf sich zukommen, wie sie kommen werden und versuchen es nicht mit solchen zwielichtigen Taktiken zu kontrollieren

...zur Antwort

Es entstand durch ein Witz, einem Lied und paar Videos aus Ohio, wo verrückte Sachen passiert sind.

https://youtube.com/shorts/v_d4f2zf7d8?feature=share

https://youtu.be/qHEZ6CsLmUk

Jetzt wird Ohio sozusagen als Meme verwendet

Bspw. jemand ist extrem aggressiv in einem Video, dann schreiben Leute sowas wie

„calmest citizen from Ohio“

ich finds ehrlich gesagt ziemlich amüsant

https://youtu.be/hEf2Eyk9YHk

Ich meine man hat das selbe doch in Alabama gemacht, wo es einige Fälle von Inzest gab

https://youtu.be/gitNmeYqXTA

Und hier in Deutschland gibts auch memes über Saarland deswegen

...zur Antwort

Ok, also zuerst Brauchst du eine düstere Vorgeschichte

Es gibt bspw. Eltern die sich zusammen mit ihren Kindern umgebracht haben, wenn Sie in Gefangenschaft waren oder vorher.

Du könntest als krassen Plot machen, dass das Kind es überlebt hat und die Eltern Tod sind.

DIe Person die den Selbstmord verhindert, erinnert die Person daran, was die Eltern eigentlich für das Kind wollten.

Darauf hin antwortet die Person, dass die Eltern wollten, dass Sie sich umbringen.

Die andere Person antwortet, dass das nicht stimmt und die Eltern nur das Kind beschützen wollten und dass die Eltern wollen würden, dass es überlebt.

Sie wollten nur, dass es nicht leidet usw.

Das reicht aber der Person nicht aus, Sie hält sich auch ein Messer an die Kehle

Daraufhin schreit die andere Person stopp.

"Ich habe eine Alternative, statt dich umzubringen, wieso tötest du nicht die, die dafür gesorgt haben, dass deine Eltern sich umgebracht haben"

Das wäre dann der beginn einer Rachegeschichte

Und nach der Rache will die Person weiter die Ungerechtigkeit bekämpfen und wird somit ein Held oder Antiheld

/

Eine alternative Vorgeschichte wäre vlt die Sinnlosigkeit

Warum leben, wenn das Leben auch ohne mich weiter läuft?

Und dann lernt er eine Person kennen, die ihn dazu bringt Sachen zu erleben und die Welt zu erkunden,
Sie gehen auf Abenteuer

vlt landen Sie auf einer Insel, mit nem schiff und genießen ihr Leben Idk

...zur Antwort

Anerkennung hilft, klingt verrückt, aber hatte selbst eine in der Klasse die extrem impulsiv war

Hatte hin und wieder extreme Auseinandersetzungen, die sehr beleidigend endeten.

Am Ende hat sie sich positiv mal über mich geäußert und ich über sie und dann war wieder alles gut.

Also Probier wirklich aufrichtige Komplimente zu machen, die du ernst meinst, also nicht einfach nur so sagst „schönes Outfit“

...zur Antwort
nicht schlimm da es genug andere Freuden gibt

Es wäre schade keine Kinder kriegen zu können.

Ich denke auch, dass es kompliziert werden könnte in einer Beziehung,

aber nichtsdestotrotz weiß ich mich zu beschäftigen.

Es gibt viele Dinge die man im Leben tun kann.

Wer Bäume setzt, obwohl er weiß, daß er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Rabindranath Tagore

...zur Antwort

Je nachdem was für Fotos du machst, kannst du die bspw. an Zeitschriften verkaufen oder Internetseiten zur Verfügung stellen bspw Natur Journal oder Mode/Model

du kannst auch unternehmen Fotos anbieten

auf Hochzeiten Fotos machen

oder für influencer

Du kannst im Internet auch die Rechte auf deine Bilder verkaufen

...zur Antwort

Ignorier den.

So einen kannte ich, der ist der erste der wieder angekrochen kommt, wenn er realisiert, dass keiner ihn dafür mag wer ist, sondern nur für das was er hat.

Er wird realisieren wie er verkackt hat und du wirst einfach nur dein Ding durchziehen.

Kopf hoch, sei besser, begib dich nicht auf sein Niveau.

Es gibt ein krassen Spruch, der aber wahr ist wie ich finde:

„Wenn du lange genug am Fluß sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen.“

...zur Antwort

Es ist einfach selten

ich bin damals immer in Hemd in die Schule gegangen, da wurden auch komische Kommentare abgegeben

Geh einfach irgendwo hin wo man dich in Ruhe lässt oder hör Musik dabei

Die Leute die dich dafür verurteilen, sind niveaulos

...zur Antwort
Nein

Alle die JA sagen haben keine Ahnung wie das in der Praxis aussieht.

Lia Thomas ist 22 Jahre, bricht im Schwimmen an ihrer Universität in Pennsylvania einen Rekord nach dem anderen. Gefeiert wird sie dafür von der medialen Öffentlichkeit aber nicht, weil die 22-Jährige als transgender Athletin erst seit dieser Saison in der Frauen-Kategorie an den Start geht. „Wir haben schon damit gerechnet, dass es einen gewissen Widerstand geben wird – aber nicht in dem Ausmaß, wie es jetzt passiert ist“, sagt Thomas in einem Podcast-Interview.

https://www.deutschlandfunk.de/transmenschen-im-sport-100.html

Terry Miller und Andraya Yearwood, das sind die beiden Transmenschen, die seit 2017 zusammen 15 Titel bei Indoor- und Outdoor-Titelkämpfen gewannen. So steht es in der Klage. Die klagenden Familien werden durch die konservative Non-Profit-Organisation Alliance Defending Freedom vertreten. Sie klagen die Connecticut Association of Schools, die Connecticut Interscholar Athletic Conference und die Bildungsräte in Bloomfield, Cromwell, Glastonbury, Canton und Danbury an.
Ihr Argument: Die Transgender-Konkurrenz mit männlicher Anatomie hat den «normalen» Teenagerinnen die Chance geraubt, um Titel und Stipendien für renommierte Universitäten mitzurennen. Anwältin Christiana Holcomb wählt klare Worte: «Die Mädchen sind Zuschauer in ihrer eigenen Sportart.»

https://www.landbote.ch/klage-gegen-transgender-weil-sie-zu-gut-sind-287678850503

Und es gibt etliche weitere Beispiele im Kampfsport und sonst jeder Sportart, im Militär usw.

The research was carried out by Dr. Timothy Roberts, a pediatrician and associate professor at the University of Missouri-Kansas City, and his colleagues. They found that trans women who underwent hormone therapy for one year continued to outperform non-transgender women, also known as cisgender women, though the gap largely closed after two years. But even then, trans women still ran 12% faster. 

https://www.dw.com/en/fact-check-do-trans-athletes-have-an-advantage-in-elite-sport/a-58583988

...zur Antwort
Nein finde die Frau darf so handeln

Ich war mal mit einem Typen gut, der dann umgebracht wurde, als er seine Freunde beschützen wollte, die Schulden hatten und er ist mitgegangen, an Weihnachten, obwohl seine Freundin wollte, dass er zuhause bleibt.
Er war mit seiner Freundin schon in Planung was Kinder und Verlobung betrifft.

Jetzt hat die Frau nach fast 5 Jahren einen neuen Freund und ich sag dir ehrlich, ich gönn ihr das.
Die sah davor so Tod aus in den Augen.

Ihr Apfelkuchen war früher so krass und dann hat der an Geschmack verloren.

Jetzt ist Sie wieder glücklich, das ist doch das wichtigste.

Ich fände es komisch, wenn man so 80 wäre und dann einer der Partner dann anfangen würde wieder zu Daten

...zur Antwort