Telefonbetrug aus Halle Saale (Mobilcom) hab ich Abo?

Hallo,

ich habe heute eine Anfrage wegen einem Problem bei mobilcom debitel eingereicht.

Die rufen einen dann nach bestimmter Zeit zurück.

Ein paar Stunden später wurde ich auch angerufen.

Ich bin bestimmt niemand, der auf sowas reinfällt, aber da der Anruf direkt nach meiner Anfrage auf der offiziellen Mobilcom debitel Seite reinkam, ging ich davon aus, dass die wirklich zu mobilcom debitel gehören :D

Der meinte dann ich müsse mich beim Kundenservice melden und dass sie wegen was anderem angerufen haben. Sie haben mir dann für einen Monat ne kostenlose app vorgestellt. Ich weiß natürlich, dass das solche apps nur Abzocke sind, aber bin dabei immer noch davon ausgegangen, dass es sich ja hierbei um mobilcom debitel handelt.

Aber die Nummer +49 345 2393333 ist eine Abzocker Nummer. (Ich hab sie dann danach im Internet eingegeben, so mach ich dass immer und dann sieht man ob die bekannt ist als Abzocke.)

Aufjedenfall hat er dann das ganze aufgezeichnet und ich hab dem zugestimmt, dass er aufzeichnet, weil ich davon ausgegangen bin, dass es mobilcom debitel ist und ja.

Ich habe beide apps die mir vorgestellt worden sind abgelehnt, aber er meinte am Schluss viel Spaß mit dem Probeabo von einer App.

Hab ich jetzt irgendwelche Kosten am Hals? Und was kann ich jetzt tun?

Bei der Hotline von mobilcom debitel anrufen?

Ich finde es halt sehr komisch, dass kurz nachdem ich eine Anfrage bei mobilcom debitel eingereicht habe, mich mobilcom (Abzocke) anruft und ich also davon ausgehe, dass es die echten sind.

Haben die irgendwie gesehen, dass ich eine Anfrage gestellt habe und sich deshalb dann bei mir gemeldet, um die Chance zu nutzen?

Vielen Dank für eure Hilfe ;)

Handy, Smartphone, Vertrag, Abzocker, mobilcom, mobilcom debitel
3 Antworten
Motorrad umgefallen 844€ Haftpflicht?

Hallo,

ich hab ein Motorrad ausgeliehen und das ist umgefallen. Die Frau meinte, mir würden bei dem Preis alle Wolken vom Himmel fallen. Die Bilder sieht man bei meiner 3. letzten Frage von den Schäden.

Lenkergewicht KAW 44,80€

Spiegel RE KAW 51,30€

PAD Gleiter RE KAW 39,85€

Arrow Exhaust for 125 KAW 589,05€

Arbeitszeit 119€

Gesamt: Plus Steuern 844€

Passt das alles zu den Bildern die ich vor 3 Fragen hochgeladen habe. (Ich hab sie hier auch noch mal hochgeladen)

Sie meinte der Auspuff muss komplett ausgewechselt werden, aber da waren ja nur kleine Schrammen drauf und was ist jetzt mit dem alten Auspuff, den kann man ja locker weiterverwenden mit gerade mal 1000Km und ein paar Schrammen.

Wieso muss ich da gleich für einen kompletten Auspuff aufkommen.

Ich bin einfach unfassbar traurig, ich arbeite selber für einen Mindestlohn neben der Schule und das sind für mich 3 bis 4 Monatslöhne.

Aber ja egal, muss man zu stehen :(

Ich hatte nur eine Haftpflicht von denen beim Mietvertrag, also keine Volkasko.

Hab ich Chancen dass die da was zahlt, wenn mein Motorrad im Stand umfällt wenn ich mit dem Bein einknicke?

Hab nämlich bei manchen Seiten gelesen, dass die Haftpflicht ohne Murren alles gezahlt hat. Aber vllt war es ja nur ein Einzelfall.

Ich bitte euch darum mir nicht noch was an den Kopf zu werfen. Ich weiß ich hab scheiße gebaut und 844€ tuen mir einfach richtig weh, denn das ist mein letztes Geld was ich mir zusammen gespart hab. Ich wollte doch nur ein mal raus und ein Motorrad mieten, weil ich es so vermisst habe. Und dann passiert mir das

Danke für eure Hilfe

Motorrad umgefallen 844€ Haftpflicht?
Motorrad, Auto, Werkstatt, Führerschein, Kawasaki, Auto und Motorrad
12 Antworten
Überall nur 50 mbit außer am Pc direkt beim Router?

Hallo,

wir haben einen neuen Router und dazu eine neue Flat mit DSL 250, also 250 MBit Downloadgeschwindigkeit.

Am Pc direkt beim Router (mit Lan verbunden) haben wir zirka 200 MBit Downloadgeschwindigkeit. Ist jetzt auch nicht perfekt, aber besser als mit dem alten DSL 50er Tarif, wo wir nur 50mbit hatten.

Nun habe ich jedoch die Geschwindigkeit direkt neben dem Router mit WLAN am Handy probiert. Ich bekomme dabei zirka 50-70 MBit, was zwar fürs Handy reicht, aber wieso keine 200 oder wenigstens über 100?

Oder ist das normal, dass am Handy nicht so viel benötigt wird. Wir haben eine Fritbox 7520, also eigentlich sollte das ja klappen.

Dann habe ich oben an meinem Pc erst mal mit Powerline versucht. Also über die Steckdose eine Devolo Dlan 550 verbunden (zirka 3 Jahre in Betrieb, vllt zu alt?).

Diese habe ich auch noch geupdatet mit der neusten Firmware. Trotzdem bleiben mir nur zirka 30 MBit.

Dann habe ich einen Devolo wifi repeater eingesteckt, an dem auch ein Lan Anschluss ist. (Zirka 3 Jahre im Einsatz, vllt zu alt?)

Insgesamt kommen 60 MBit per LAN an, also besser als mit Powerline.

Könnte es daran legen, dass ich einen neuen Repeater holen soll. Ich hab den vor 3 Jahren bei Obi geholt und er war täglich im Einsatz. Übrigens soll der glaub bis 200 mbit laufen, also daran liegt es nicht. Er ist wohl eher zu alt und oft genutzt worden.

Sollte ich mir lieber einen neuen Fritzbox Repeater holen oder was würdet ihr mir empfehlen?

Und wisst ihr warum das wlan, trotz 1 Meter mit dem Handy neben dem Router stehend, nur 50-70 mbit ans Handy gibt.

Irgendwie scheint mir das nämlich komisch dass am Pc die 200 mbit gehen, aber an Handy, Powerline und Repeater nur wenig ausbeuten ist. Jedoch habe ich auch bei Fritz.box geschaut und keine Einstellung, die irgendwie Daten drosselt gesehen. Danke euch

Computer, Internet, WLAN, Technik, Wi-Fi, Technologie, Devolo
3 Antworten