Welche Partei passt zu mir?

Hallo,

Ich habe nun schon mehrere Male diesen Test durchgeführt, welche Partei zu mir am Besten passt.

Jedoch gibt es sehr viele Unterschiede auf den einzelnen Websiten. Mal ist es die FDP, dann die Grünen oder die CDU.

Ich habe mal meine 7 wichtigsten Kriterien aufgefasst. Was denkt ihr, welche Partei passt hierzu am Besten:

1. Mir ist die Umwelt wichtig und erneuerbare Energien, E Mobilität und Co. sind die Zukunft. Jedoch sollte das mit unserer Wirtschaft abgestimmt werden. Diese sollte durch zu viele neue Regulierungen nicht eingeschränkt werden oder Arbeitsplätze sollen ebenso nicht verloren gehen.

2. Die Digitalisierung ist wichtig und wenn sich nichts ändert wird Deutschland in Zukunft keine Chancen mehr haben. Asien rennt davon und ich glaube selbst aktuelle Entwicklungsländer wie Indien könnten uns in Zukunft überholen, wenn sich nichts ändert. Mobilfunk/Internet für Industrie und Privathaushalt muss ausgebaut werden. In neue Technologien muss entwickelt werden

3. Flüchtlingsaufnahme ja. Jedoch reguliert und nicht irgendwie wild drauf los. Es muss klare Pläne geben, wie und wo diese Menschen integriert werden, damit sie sich hier wohl fühlen und wir uns mit ihnen wohl fühlen. Gleichzeitig sollten Flüchtlinge die Strafen begehen und unsere Gesetze nicht beachten strikt ausgewiesen werden.

4. Ich habe gehört die Grünen möchten bei den Aktien die Steuern erhöhen, stimmt das? Ich möchte auch in Zukunft noch meinen Aktiensparplan fortführen und nicht auf meine Provisionen noch mehr Abgaben zahlen.

5. Cannabis muss legalisiert werden. Was gerade ab geht ist nicht mehr in Ordnung. Lauter gestreckte Mittel, damit Konsumenten süchtig werden und hängen bleiben. Kriminalität durch Ausschreitungen durch die Feindschaften der Dealer in den Bezirken. Der verkauf von Cannabis muss reguliert und kontrolliert werden und dazu benötigt es eine Legalisierung, damit das ein Ende nimmt. zB wie es die Schweiz vor macht.

6. Der Öffentliche Nahverkehr muss gestärkt werden.

7. Unsere Bürokratie finde ich sehr schwerfällig manchmal. Berliner Flughafen, Bahnprojekte usw. Was in anderen Ländern problemlos, schnell und preislich ok über den Tisch geht, läuft hier immer aus dem Ruder durch die Bürokratie. Dadurch braucht die Umsetzung von Projekten sehr lange.

Deutschland, Politik, Partei, Philosophie und Gesellschaft
Habe ich Garantie auf mein Fischer E-Bike?

Hallo,

Ich bin mir gerade ziemlich unsicher ob ich jetzt überhaupt einen Garantieanspruch habe. Mein ebike habe ich im Juli diesen Jahres gekauft.

Die normale Gewährleistung von einem Jahr habe ich.

Bin ich jedoch nun von der Garantie ausgeschlossen, da ich das Fahrrad direkt nach dem Kauf nicht online registriert habe?

Hier ein Auszug: "Diese Garantie erhalten ausschließlich Privatpersonen, die das FISCHER E-Bike selbst bei FISCHER Handelspartnern gekauft haben, es ausschließlich für bestimmungsgemäße, private Zwecke außerhalb von Wettkämpfen nutzen und sich bei uns innerhalb von 6 Wochen nach Kaufdatum online registrieren."

Da ich jedoch nicht im Klaren war, dass ich das Fahrrad online registrieren musste, bis ich jetzt durch ein Problem am Fahrrad darauf aufmerksam wurde, fehlt mir nun die Garantie?

Habe ich jetzt nur noch Gewährleistung auf mein Fischer Bike?

Mein Fahrrad klackert in gleichen Abständen beim Fahren. Aber nicht immer, sondern ein paar Mal pro Stunde. Wenn es jedoch auftritt, dann braucht es ein paar Minuten bis es nicht mehr klackert. Es klackert nicht weil ich die Pedale trete, sondern einfach wenn ich zb den Berg runter fahre, als würde etwas immer berühren. Vor allem da es ja immer in gleichen Abständen diesen Ton von sich gibt.

Zusätzlich quitscht es seit neuem (nur) beim rückwärts schieben.

Vielen Dank für eure Hilfe

Fahrrad, Technik, Reparatur, E-Bike, Fischer, Auto und Motorrad
Lieber bei Kaufland oder DHL arbeiten?

Hallo,

Ich arbeite seit 2 1/2 Monaten bei Kaufland. Es ist echt unglaublich, wie nett dort alle sind. Jeder wird mit "du" angesprochen und alle sind so hilfsbereit.

Es ist jedes Mal schön zu sehen, wie der Marktleiter und sogar der Verkaufsleiter (also eine Stelle höher) einem einen schönen Mittag wünschen, fragen wie es einem geht und dir auch wirklich zuhören. Manchmal kommt mir das dort wie eine riesige Familie vor.

Das Problem ist nur, so langsam wird mir der Job dort sehr eintönig. Zur Info, ich bin dort bis nächstes Jahr. Im Sommer ist mein Einstellungstag bei der Polizei.

Daher habe ich einfach nur händeringend nach etwas gesucht, um die Zeit zu überbrücken. Die Bezahlung ist dort auch ok mit 12,60€/Std. und einem Zuschlag von 50% abends und da Kaufland bis 22 Uhr offen hat, lohnt sich dieser Zuschlag ab 19 Uhr sehr. Davor gibt es noch 25% Zuschlag ab 17 Uhr oder so.

Jetzt habe ich ein Bewerbungsgespräch bei DHL, als Brief und Paketzusteller.

Sie meinten, eine Teilzeitstelle wäre auch möglich. Das wäre perfekt, da ich eigentlich nur 20-30 Std. Wöchentlich arbeiten möchte. Zusätzlich freue ich mich einfach, wieder an der frischen Luft sein zu können und Bewegung zu haben. An der Kasse ist es echt schlimm, wenn man 8 Std. Dort sitzen muss, weil die Zeit so langsam vorbei geht. Ständig schaue ich dort auf die Uhr. Auf der einen Seite ist es ja gut, das Kaufland am Personal nicjt spart und ich dort keinen Stress habe, jedoch kommt mir dort alles so ewig vor.

Der nächste Vorteil wäre, dass ich einen festen Arbeitsplan habe. Bei Kaufland ist es so, dass ich jede 3 Wochen an anderen Tagen zu anderen Zeiten eingeteilt bin. Mir fehlt dadurch oft Freizeit, die ich eigentlich noch vor meiner echten Karriere haben möchte.

Wenn ich zb Freitag und Samstag bis 22 Uhr eingeteilt bin, kann ich am Wochenende nicht bei meiner Freundin übernachten, da sie unter der Woche Schule hat.

Bei DHL wäre ich samstags um 16/17 Uhr fertig.

Außerdem kann ich dort doch ankreuzen, dass ich meine Überstunden nicht in Geld, sondern in Freizeit ausgleichen möchte. Somit würde ich effektiv ja im Monat auf meine im Vertrag ausgemachten Arbeitsstunden kommen.

Daher wäre es auch kein Problem dort mal ein paar Überstunden zu machen, wenn ich das in Freizeit gesetzlich zurück bekommen würde.

Ich möchte einfach gerne anpacken, mich bewegen und an der frischen Luft sein.

Was meint ihr? Für was würdet ihr euch entscheiden?

Arbeit, Post, Deutsche Post, DHL, Kaufland, Ausbildung und Studium
Mittlerer Dienst Polizei Zusage?

Hallo,

Ich weiß gerade nicht ob ich mich freuen soll oder nicht.

Ich habe heute meinen Einstellungstest für den gehobenen Dienst gehabt. Für den gehobenen Dienst habe ich keine Direktzusage, weshalb ich in die Warteschlange gekommen bin (zirka 104 P.) Direktzusage ist bei 108 Punkten. Jedoch hat der Mann mir gesagt, dass das jedes Jahr etwas mehr runter geht. Somit kann es Anfang nächsten Jahres dazu kommen, dass der Grenzwert von 108 auf 104 geht. Im letzten Jahr ist er auch von 108 auf zirka 104 oder 105.

Ich habe nun den Platz beim mittleren Dienst September 2021, also eine Direktzusage, sobald aber der Anruf oder Brief kommt, könnte ich auch den Platz beim gehobeben im Juli 2020 bekommen. Das Gute ist also, ich steh nicht auf dem Trockenen. Vielleicht kommt der Anruf nicht, jedoch kann ich dann zu 100% im September dann anfangen.

Ich hab mich gefreut, aber mein dad sagt ich werde beim mittleren Dienst arm und ka was. Das ist aber mein Traumjob und ich möchte die Strapazen aber auch schönen Momente dort durchziehen.

Trotzdem hab ich jetzt so ein ungutes Gefühl. Sollte ich in den mittleren Dienst kommen, saß ich 3 Jahre im Gymnasium, aber für was? Oder können nur die vom mittleren in den gehobenen Dienst aufsteigen, die ein Abitur geschrieben haben, da man ja dort studieren muss?

Habt ihr vielleicht für mich ein paar aufbauende Worte, ich brauch das :(

;D

Naja schade wäre es schon, aber ich würde auch in den mittleren Dienst dann.

Was denkt ihr?

Danke euch

Schule, Polizei, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro