Das solltest Du für Dich selbst entscheiden. Den Ausdruck NORMAL mag ich im allgemeinen nicht . "Normal" oder Gut ist das was man selbst OK findet. Nicht das was andere Leute gut und/ oder NORMAL finden. Es ist vollkommen ok wenn Du knutschende Asiaten süß findest.

...zur Antwort

Und wenn sie für ältere Leute wären...

Wer sagt ab wann man älter ist?

Und ist älter sein, gut oder schlecht?

Das sollte jede (r) für sich selbst entscheiden.

Kaufe Dir das was  DIR gefällt.

Alles Gute!

...zur Antwort

Wie kann ich schwule Freunde finden die nicht auf Sex aus sind?

Hallo,

ich bin 19 Jahre alt und schwul und suche deshalb schwule Freude. Ich komme aus dem südländischen Raum und deshalb ist eine Beziehung oder eine sexulle Beziehung zu einem Jungen nicht erwünscht oder im Bereich des möglichen. Ich will nur Freundschaft. Und diese Regel ist immer meine erste und wichtigste wenn ich mit anderen Jungs in Kontakt komme und ich teile das auch immer als erstes mit. Also dass ich nur auf der Suche nach einer Freundschaft bin und nach nichts anderem.

Dann sagen sie immer dass das ok ist und dass sie auch nur Freundschaft suchen, aber um wie länger wie Kontakt haben desto offensichtlicher wird immer die tatsächliche Intention. Solche Fragen wie „Wäre blasen schon ein Problem für dich?“ und wenn ich dann zB „ja“ sage distanzieren sie sich. Vor allem bei einem Jungen war das der Fall. Er ist 25 Jahre alt ebenfalls aus dem südländischen Raum. Wir hatten monatelang Kontakt miteinander. Er auch sagte immer er wolle auch nur Freundschaft und nachdem ich ihm mein Herz ausschüttete und ihn anfing sehr als einen guten Freund zu schätzen und ihm meine größten Geheimnisse mitteilte wurde auch er immer aufdringlicher (mit nudes, und unmoralischen angeboten). Als ich sagte „Du bist eine Art großen Bruder für mich, den ich nie hatte und deine Freundschaft bedeutet mir sehr viel aber sexuelles Interesse oder ein Interesse an eine Beziehung habe ich wirklich nicht“ hat er mir nie wieder zurück geschrieben. Und das tat mir sehr weh. Deshalb hab ich die Schnauze voll von sowas und will endlich echte „FREUNDE“ finden die wirklich nicht auf Sex oder Beziehungen aus sind. Wo kann ich das machen? Ich gebe im Internet zB auf dbna immer an „sucht: Freundschafen“ aber es hilft wohl nix. Ich will doch einfach nur eine „schwule Freundschaft“ ist das so schwer zu verstehen???😫In unserem Dorf wäre auch ein Treffen mit Schwulen nicht möglich, da sich alles ganz schnell rumsprechen würde... Es ist so ne kack Situation... Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Es ist doch nicht wichtig was in dem Raum aus dem Du kommst richtig/ wichtig ist. Ich könnte mir auch eine Beziehung zu einem Mann , ohne Sex, vorstellen. Und denke auch damit alleine zu stehen.

...zur Antwort

Weil manche Fußballer jahrelang in unserem Land spielen und gut Geld verdienen weil sie in ihrem Heimatland keinerlei Chancen haben. Deshalb sind sie ja in Deutschland. Dann gibt es auch die Typen die sich nach jahrelangem Erfolg in Deutschland ,hinterher über Deutsche/ Deutschland beschweren. Lästern wir Deutsche über diese Typen wird das sofort als Rassismus gesehen. Wir Deutsche müssen uns beleidigen lassen. Mir geht das eh am verlängertem Rücken vorbei.

Mir ist es auch egal woher jemand kommt. Nur muss er  nicht hinterher über uns und unser Land herziehen.

...zur Antwort

Das Problem der Leute sind sie selbst.Das sind Leute die es selbst schwer haben im Leben und die sich dann eine Gruppe aussuchen an denen sie  sich austoben.

...zur Antwort

Dann hast Du nur die tuntigen Schwulen kennen gelernt. Wahrscheinlich begegnen Dir täglich auch andere Schwule, die Dir aber nicht als solche auffallen! Warum benehmen sich Heten wie Heten? Zum überlegen: Was ist schwules und was ist hetero Benehmen? Befreie Dich vielleicht einmal von Deinen ein engenden Denkweisen.>> Ich habe auch so gar nichts gegen Heten die sich wie Heten benehmen. Die sind halt so, die haben sich das ja nicht ausgesucht! <<   Das ist nicht meine Meinung, so einen Schwachsinn bekommt man als schwuler Mann aber öfter von Heten gesagt.

...zur Antwort
Ich bin gegen Familiennachzug, weil ...

Wem an seiner Familie etwas liegt, sollte sie nicht verlassen, sondern bei ihr bleiben und ihr helfen.

...zur Antwort

Es ist doch egal wie man das nennt. Wichtig ist, das beide Leute sich dabei wohl fühlen.

...zur Antwort

Unter uns Schwulen gibt es wie unter euch Heten, Männer die maskulin oder feminin aussehen. Die Männer in meinem Umfeld sind maskuline Männer, da ich mit femininen Leuten nichts an fangen kann, die kann und darf es aber auch geben. Bei euch Heten gibt es auch Leute die es geben kann und darf. Nur so nebenbei: Lerne Du mal Satzzeichen zu setzen und lerne mal Groß- und Kleinschreibung. Wie nennst Du Männer die angebl. Hetero sind aber extrem feminin rüber kommen? Lass die Leute einfach so sein, wie sie sind und versuche sie nicht in irgendwelche Schubladen zu pressen.

...zur Antwort

Mir hilft, seit neustem, Melissentee. 2 Beutel auf  300  ml Wasser, dazu ein wenig Honig. Ich falle zwar nicht in Tiefschlaf, aber ich schlafe ein wenig besser. Ca. 30 Min. vor dem Zubettgehen trinken.

...zur Antwort

Das kann man nicht verallgemeinern. Ich schenkte meiner 75 jährigen Tante mal Bilder wo ich als Kleinkind und sie darauf waren. Sie freute sich, meinte aber: " Das schönste Geschenk war, dass Du mich besucht hast." Zeit und Zusammensein schenken, ist oft das schönste Geschenk. Heute " schenke" ich ihr Blumen und Zeit wenn ich an ihrem Grab stehe und ich denke oft an sie. Ich vermute mal, das freut sie auch ( noch).

...zur Antwort

Als mein Partner starb ( ich bin schwul) starb ein Teil von mir. Ich bekam oft die Antwort: " Ihr habt euch dieses Leben doch ausgesucht" . SCHWACHSINN. Es war für mich und mein weiteres Leben sehr wegweisend, dass meine große Liebe starb. Er fehlt mir. Jeden Tag und jede Stunde, fehlt er mir.  Natürlich ist es " normal" dass jemand stirbt. Aber nicht mit 36 Jahren. Wer das nicht versteht, hat das nie erlebt !

...zur Antwort

Welchen Sinn es hat? Es macht den beiden Leuten Spaß und sie leben IHR Leben. Klar ist Homosexualität normal. Es gibt viele Leute die Leben leben, um nicht auf zu fallen und um anderen Leuten zu gefallen. Schwule leben IHR leben. Und das ist auch gut so. Wir nehmen  Heten nichts weg. Es gibt auch jede Menge Heten die zusammen leben ohne Kinder in die Welt zusetzen.

...zur Antwort

Ich bin dankbar, dass ich in ganz schweren/ schlimmen Zeiten, Menschen hatte, die mir geholfen und zu mir gestanden haben.  ( In einer Trauersituation)    Leider muss man manchmal erst Schlimmes erleben um das zu erkennen. Und ich bin dankbar für meine Mutter, die egal um was es auch geht, zu mir steht und zu mir hält.

...zur Antwort

Es ist echt falsch zu denken, Sex bestehe nur daraus dass der Mann sein Teil in eine Körperöffnung schiebt. Um mal bei den Vorurteilen zu bleiben die ihr Heten uns Schwulen gegenüber habt.(Ist nicht meine übliche Ausdrucksweise!) Sex hat viele Arten, die jede ( r) für sich selbst entdecken sollte. Und so nebenbei: Wir Schwule sind nicht von einem anderen Stern, , wie ihr Heten auch. Unter uns Schwulen gibt es, wie bei euch Heten auch, Solche und Solche !!!! UND DAS IST AUCH GUT SO.

...zur Antwort