Schaue auch keine "Youtuber". Wenn dann nur nützliche Vlogs und Videos oder Tutorials. Viele sind halt im Internet unterwegs ohne dem Ziel was daraus mitzunehmen. Spielemacher wollen aber ja auch Geld verdienen ;)

...zur Antwort

Auch wenn du es als Sünde siehst: Wir sünden alle. Der Gedanke des Christentums ist ja auch Vergebung und nicht Bestrafung. Und ich glaub nicht, dass du mit deinen Lebensstil Gott enttäuschst. 

...zur Antwort

Naja ganz ohne trainieren wirst du da nicht auskommen. Sonst kann ich nur sagen: Langsam laufen, Atemstill, kurze Gehpausen. Mach vielleicht einen Trainigsplan (30 min Lauf) durch

...zur Antwort

Würde es damit erklären: https://de.wikipedia.org/wiki/Groteske

...zur Antwort

Schwere Frage. Mögliche Antwort: Die erste Plage war die Plage des Blutes. Da sah man, dass Gott mit Mose war. Der Pharao wollte sie aber immer noch nicht ziehen lassen. Und das bis zu letzten Plage hin. Erst nach der letzten Plage, lies der Pharao sie ziehen.

...zur Antwort

Warum gehen Ameisen nicht in Kirchen? Weil sie in Sekten sind.

Wie nennt man einen Pädophilen der im Tor steht? Torpedo

Was hat ein Mann ohne Beine? Erdnüsse

Was passiert wenn eine Cola Bier trinkt? Sie Colabiert.

Was essen asiatische Mönche zum Frühstück? Buddabrot

...zur Antwort

Gott liebt zu uns will das Leid nicht. Warum gibt es dann das? Ersten wurde die Welt nicht mit Sünde geschaffen, sondern sie kam auf die Welt.

Antwort: Freier Wille und Liebe. Wenn du wenn liebst, gibst du im die Wahl ob er das auch erwidert. Wenn nicht, denkst du nur an dich. 

Selig die Trauernden, denn sie werden getröstet werden. Mt. 5:4

Viel Glück sonst mit den anderen Tipps und Ratschlägen und schönen Abend noch.  

...zur Antwort

Durchlesen, unterstreichen, wichtiges Zeug neben hinschreiben. Am Besten nicht nur z.B. x=25 sondern auch was x ist.

https://www.youtube.com/watch?v=5zWFEMJJgTs

PS: Am Besten so viele wie möglich machen vor dem Test, dann bekommt man ein Gefühl dafür

...zur Antwort

Meine Mutter ist verstorben, wie soll es jetzt nur weitergehen?

Hallo, ich habe im ganzen Internet nach irgendeinem Forum gesucht oder nach irgendwas das mir helfen kann, aber ich habe nichts gefunden was mir richtig erschien nun werde ich es hier versuchen.. Meine Mutter ist am 17.11.2015 an einer Hirnblutung gestorben, ganz plötzlich. Am 13.11 ist sie einfach zusammengebrochen und ihr Lebensgefährte musste sie wiederbeleben, aber die Notärztin meinte dann schon es wäre schwierig, sie lag dann bis zu ihrem Tod auf der Intensivstation, ich habe sie mehrmals am Tag dort besucht. Seit dem kann ich nicht mehr schlafen, habe ständig diese Bilder im Kopf wie sie dort auf dem Boden liegt oder im Krankenhaus an die ganzen Geräte angeschlossen ist. Ich hatte immer ein tolles Verhältnis zu meiner Mutter, sie war wie meine Beste Freundin, mit ihr konnte ich alles machen, jeglichen Blödsinn. Ich weiß einfach nicht wie ich ohne meine Mutter, meine beste Freundin, weiterleben soll, ich bin erst 18 Jahre alt, soll jetzt alleine leben und muss all meine Probleme ohne meine Mutter meistern. Ich weiß einfach nicht wie das gehen soll, ich habe zwar viele Leute die mir helfen können und wollen, aber wie soll ich mein Leben einfach so weiterleben, einfach wieder in meine tägliche Routine übergehen? Ich habe so schreckliche Angst ohne sie, nie wieder von ihr in Arm genommen zu werden und nie wieder ihre Stimme zu hören macht mir so riesige Angst.. Ich habe auch das Gefühl ich trauer nicht richtig und hab in der Zeit wo meine Mutter gelebt hat viel zu selten etwas mit ihr gemacht, gesagt das ich sie liebe.. Es ging einfach alles viel zu schnell. Ich kann es einfach nicht begreifen und vielleicht will es auch einfach nicht richtig realisieren, aber ich weiß auch einfach nicht wie. Ich bin in der Ausbildung, aber Arbeiten erscheint mir grad einfach unmöglich.

Ich hoffe es gibt Leute denen es hier genauso geht oder die irgendeinen Rat für mich haben, ich weiß nämlich nicht wie es so weitergehen soll.

Danke schon einmal im voraus..

...zur Frage

Mein Beileid. Hast du nicht die Möglichkeit zu einen Verwandten zu ziehen?

...zur Antwort

Schlüssel, gemäß nach seine Einwohnern. (Deutschland u. Österreich größeren als Slowenien). (Wer viel reden darf, hat einen großen Schlüssel)

...zur Antwort