Hmm. Wenn du dir sicher bist, dass sie es auch ist, dann würde ich es ihr irgendwann mal sagen, wenn ihr alleine seid. Es hat keinen Sinn lange zu warten, deine Gefühle für sie sind echt. Wenn sie dich auch liebt, wird sie, egal wie komisch die Situation auch ist, dasselbe wie du sagen. Also dass sie dich auch liebt. Wenn sie dies nicht sagt, dann weißt du, dass sie es nicht tut. Aber sei dir sicher, deine Zeit ist wertvoll und abzuwarten auf einen "perfekten Moment" um es ihr zu sagen, ist nicht nötig. Ich hoffe du verstehst was ich meine.

...zur Antwort
Nein, finde das nicht gut

Klar ist das schon lange her, dass die jetzt dort sind und auch viele Soldaten, auch von der Bundeswehr, mussten ihre Leben dort lassen, aber ich finde das einfach verantwortungslos, dass die NATO nur so lange dort verweilt, bis die eigenen Interessen erfüllt sind, in dem Falle, dass Al Qaida nicht mehr in der Lage ist, den USA/NATO zu schaden. Vielleicht haben die Soldaten der afghanischen Armee zu schnell "aufgegeben", aber das ist halt das was die Medien sagen. Im Enddeffekt weiß keiner, wie die Lage so richtig dort ist und eventuell haben die auch so schnell aufgegeben, weil sie ohnehin keine Chance sahen. Zu deiner Frage nochmal, ich finde es nicht richtig, dass man die Menschen da alleine lässt. Vor allem die afghanische Zivilbevölkerung. Wie alt werden die Menschen dort? 10? 15? Vielleicht 20? Und warum, weil sie im Krieg leben und sie alleine dort zu lassen, macht ihre Lage nicht gerade besser.

...zur Antwort

Theoretisch ja, die Ukraine ist meines Wissens kein EU Land. Es gibt aber die doppelte Staatsbürgerschaft. Du müsstest ab deinem 18-21. Lebensjahr irgendwas ausfüllen und gucken, ob das dir genehmigt wird. Die deutsche Staatsbürgerschaft solltest du eigentlich bekommen können, wenn du so lange in DE lebst und auch einen Abschluss hast oder ähnliches. Da gibt es gewisse Konditionen. Ruf einfach mal bei deiner Gemeinde an und frag nach, die helfen einem gut aus 😇

...zur Antwort

Ich denke das ist Liebe, aber wie, wenn du einen Menschen liebst und für ihn immer da bist usw., das muss ja nicht zwangsläufig diese Ebene meinen

...zur Antwort

Ich würde einfach mit einer guten Freundin vielleicht darüber reden, so zum Austauschen halt. Sie sollte halt dich verstehen und nicht blöd gucken oder so, weil ich denke, dass dir eine Person zum Reden gut tun würde. Ich denke mal nicht, dass das so richtig ernst ist, also deine Gefühle, weil wie du bereits gesagt hast, ihr redet kaum und schaut euch nicht mal an. Mag sein, dass er diese und jene Eigenschaften hat, die du attraktiv findest, aber das ist irrelevant. Mach dir klar, dass er ein Familienmitglied, dein quasi "Bruder" ist, halte einen gesunden Kontakt zu ihm und dann denke ich, dass du es schaffst ✋🏼 Ich drücke dir die Daumen

...zur Antwort

Ich weiß nicht, ob das sich jetzt auf die nachfrageorientierte Wirtschaftspolitik bezieht, aber ich gehe davon aus, dass bei der Rezession stehen muss, dass die Staatsausgaben erhöht werden und ebenso bei der Krise/Depression. Bei dem Aufschwung bzw. der Boomphase werden die Staatsausgaben zurückgenommen. Das liegt daran, dass bei Krisensituationen es wichtig ist öffentliche Ausgaben zu erhöhen z.B. im Bereich der Infrastruktur. Man kann also als Staat Geld in Aufträge investieren, die dazu führen, dass Arbeitsplätze erhalten bleiben bzw. generiert werden. Anders ist es bei konjunkturellen Hochphasen, denn da werden die Staatsausgaben lieber auf konjunkturell schwächere Phasen verlagert. Boom -> Steuern erhöhen, da mehr verdient wird; Depression/Krise -> Steuern senken, da weniger verdient wird

...zur Antwort

Das hatte was mit dem Versailler Vertrag zu tun, der die alleinige Schuld des Ersten Weltkriegs an Deutschland zusprach. Darin waren noch andere Punkte wie Gebietsabgaben etc. Und nach einer Zeit entstand im Land auch allmählich die Stimmung, dass man sich nichts mehr von den Franzosen, Belgiern usw. gefallen lassen wollte. Diese haben auch das Rheinland und das Ruhgebiet besetzt, wodurch Stresemann den passiven Widerstand zu jener Zeit ausrief. Hitler schaffte es Menschen auf seine Seite zu gewinnen, indem er mit Ludendorff z.B. propagierte und Ludendorff war ein beliebter Kriegsveteran. Ebenso putschte Hitler, die Instabilitäten im Land waren groß. Viele sehnten sich nach einem Deutschland, welches stark ist. Die Reparationszahlungen des Versailler Vertrags waren den Menschen zu viel. Dann kamen zwischendurch die Goldenen Zwanziger, aber selbst diese Zeit galt der reicheren Schicht. Viele merkten, dass die Sozialdemokraten nach dem Ersten Weltkrieg für Stabilität sorgten, aber dann hatten sie kein besonders gutes Bild mehr. Auch die Dolchstoßlegende war ein Dorn in dem Bild der Sozialdemokraten. Vieles gelang durch Propaganda. Radios, welche ab den 1920er Jahren erschienen, wurden ebenso für Propaganda verwendet. Rechte wurden geringer bestraft als Linke, weil die Justiz dieselbe war von damals. Sie waren konservativ und ahndeten das Vergehen der Rechten nicht so immens wie die der Linken.

...zur Antwort

Puh gute Frage. Ich würde dir vielleicht raten viel zu lesen und soweit ich weiß, hilft es auch, wenn man so einen Text einblendet und ihn dann nach einer Zeit verschwinden lässt. So muss man früher oder später schnelle lesen.

...zur Antwort

Für Frauen ist der Hijab an sich etwas verpflichtendes, aber wer es nicht aus Herzen macht, dann bringt es vergleichsweise wenig. Man tut dies hauptsächlich, da es von Allah (Gott) gewollt ist. Es soll, soweit ich auch weiß, die Frau nicht nur auf das Äußere reduzieren, weil viele Männer auch die Haare lieben und attraktiv finden. Letzten Endes soll dies aber, aus Liebe zu Allah, geschehen und nicht als Zwang gedeutet werden. Denn Allah weiß, ob du es ihm zur Liebe machst oder ob du es aus Zwang bzw. nicht machst.

...zur Antwort

Zu aller erst, setz das nicht nur auf Ramadan aus. Mach es sowohl voher, als auch nachher. Lern arabisch und dann lies immer paar Verse aus dem Kuran. Lerne vor allem Suren, wie Al-Fātiha, Kevser, Ihlas und paar andere, damit du im Gebet diese rezitieren kannst. Trage jedezeit zu dem Wohl deines Bruders und deiner Schwester bei. Lass die Blicke fallen, wenn diese auf Frauen wandern. Lebe als Muslim, aber lass deine Taten dafür sprechen, dass du einer bist. Und sterbe als Muslim In shā' Allah. Möge Allah uns alle den geraden Weg gehen lassen. Āmin.

...zur Antwort

Soweit ich das weiß, ist es bei Kindern bis zur Pubertät oder kurz davor oder danach so, dass sie sündenfrei bleiben, da sie noch nichts wissen können und demnach das machen, was die Eltern ihnen beibringen. Dann in der Pubertät entscheidet das Kind selbst, ob es die Religion der Eltern oder was anderes annimmt. Die Sünden werden bis zum Tode von den zwei Engeln auf deiner rechten und linken Schulter notiert. Ich glaube rechts werden die guten Taten und links die Sünden aufgeschrieben.

...zur Antwort

Es wird in den unteren Jahrgängen allgemein einfacher gehandhabt. Bei uns nennt man das auch nicht mehr Tests, sondern Klausuren oder Leistungsnachweise. Es ist auch kompakter gehalten, wenn man einem 13 Jährigen Arbeit sagt, anstatt Lernnachweis, denke ich.

...zur Antwort
neutral

Ich finde auch alles komisch. Jetzt aber bei den Lehrerinnen und Lehrern. Wenn man die nicht impft, können die ja Kinder anstecken. Die sind ja mit vielen in Kontakt, vor allem in den jüngeren Jahrgängen. Schaut man sich das bei den älteren Jahrgängen an, ist es nicht mehr so kritisch, aber ich habe ebenso Situationen, in denen der Lehrer einen halben Meter vor mir läuft. Und ich denke auch, dass die es selbst auch wollen, denn viele haben zusätzlich Kinder, auf die sie das Virus nicht übertragen wollen und dazu noch eine Familie. Man hat ja ebenso eine Impfreihenfolge. Die Alten kommen ja zuerst. Und wenn die es nicht wollen, kann man sie nicht zwingen, wobei ich denke, dass viele auch angeregt werden sich impfen zu lassen, weil manchmal die Rede davon war, dass ganze Altersheime geimpft wurden.

...zur Antwort

Ja du sollst halt einen persönlichen Kommentar dazu abgeben, wie die Ureinwohner Amerikas von den neuen Amerikanern behandelt wurden. 150 Wörter ist auch simpel und einfach.

Geh auf folgende Punkte ein:

Was machten sie mit ihnen?

Warum machten sie es mit ihnen?

Wie wehrten sie sich?

Was war der Ausgang?

Welche Folgen hat es? -> auch auf heute bezohen

...zur Antwort

Die Konsumenten sind ja im Endeffekt wir (die Verbraucher/Konsumenten). Wenn aus unserer Sicht eine Nachfrage nach z.B. Handys herrscht, dann werden Handys von den Produzenten (Unternehmen) hergestellt. Hier ist es aber so, dass sowohl die Produzenten, als auch die Konsumenten Profit machen wollen oder aber auch nicht allzu viel ausgeben möchten. Dort trifft das Angebot auf die Nachfrage. Wie viel ist der Konsument bereit zu zahlen und demnach für wie viel würde der Produzent das Produkt verkaufen.

Ich würde eher sagen, dass es ein Mix aus beidem ist. Nicht der Konsument alleine, sondern Konsument und Produzent.

+ evtl. Staat

...zur Antwort

Das bedeutet so viel wie, dass da Wartungsarbeiten sind, vielleicht ein Update oder ähnliches. Du musst warten, bis diese vorrüber sind.

...zur Antwort

Ich habe selbst kein Bio mehr, aber auf der rechten Seite heißt es so viel wie, dass Kohlenstoffdioxid, also das, was du ausatmest, aufgenommen wird und anschließend C6H12O6, also Glucose bzw. Traubenzucker entsteht. Und soweit ich noch weiß, aus dem Unterricht von damals, wird mittels Sonnenlicht, Wasser (H20) und Kohlenstoffdioxid (CO2) Sauerstoff (O2) und Glucose (C6H12O6) entwickelt. Aber ganz genau kann ich dir den Mechanismus auch nicht erklären, aber ich hoffe, dass hilft dir zumindest etwas.

...zur Antwort