Mit Sicherheit nicht. Aber das sollte dir auch keine Hoffnung sein, solltest du die "eigenen Weg gehen"-Sache ernstnehmen. Du kannst die Welt nicht verändern, sondern für dich selbst handeln.

Hast du keinen Bock aufs Daten, dann lass es sein, aber reg dich nicht drüber auf sondern nutze deine neugewonnene Zeit. Der wahre Feind ist nicht die Frauenwelt sondern deine Geilheit. Du brauchst keinen Sex um zu leben also komm drüber hinweg.

...zur Antwort

Manchmal ist man eben wirklich beschäftigt und kommt später drauf zurück. Aber wenn ich ehrlich bin, meistens bin ich mit dem Kopf woanders und drück ne Nachricht weg weil ich grad keine Lust hab mir ne antwort einfallen zu lassen. Und manchmal vergess ich auch mal, dass ich noch irgendwem zurückschreiben wollte und dann denk ich mir wenn's mir doch wieder einfällt: "egal zu spät".

...zur Antwort

Ist normal. Aber such dir jemand neues.

...zur Antwort

Sing deinen Freunden was vor. Ansonsten mach es halt wenn du allein bist, egal ob du gut bist oder nicht. Dass ne Mutter ihrem 5 jährigen Kind sagt, dass es scheiße singt ist hart daneben und kein Grund aufzuhören.

...zur Antwort
dünne

Wenn man mir ne Knarre an den Kopf halten und much dazu zwingen würrde mich zu entscheiden...

Meine erste Liebe hatte dünne Lippen und dadurch ist wohl irgendwie eine Vorliebe entstanden die bis heute anhält. Dicke Lippen sind aber auch schön, nur auf eine andere Weise. So wie Schokolade und Vanille anders sind aber beide gut.

...zur Antwort

KA ob ich dumm bin aber hab keine Top 100 Global gefunden sondern nur Top 50.

Hab durchgeguckt und was ich okay fand war:

-Beggin' von Måneskin (ist ein Cover aber okay)

-Save Your Tears von The Weeknd und Ariana Grande

Das war's eigentlich. Ganz ehrlich, die Zeit der Charts sind vorbei. Heutzutage ist es wirklich einfach seine Niche zu finden und die Musik zu hören, die einem wirklich zusagt. Musik ist so unglaublich subjektiv, dass der Gedanke sich nach den Charts zu richten geradezu unvernünftig klingt. Die einzige Aussagekraft die hier besteht ist, dass die jeweiligen Songs oft gekauft/gestreamt wurden (was durch die Chartlisten selbst ironischerweise weiter beeinflusst wird) - mehr nicht.

Solltest du auf Alternative Rock und Punk stehen kann ich dir einen Haufen Artists, Alben und Songs empfehlen. Und falls nicht kann ich dir nur raten Playlists zu deinen Lieblingsgenres anzuhören und bei den Genre-Kategorien die Neuerscheinungen abzuchecken.

...zur Antwort

Könnte Fernweh sein oder dass du mit Sachen nicht klarkommst die außer deiner Kontrolle liegen (was natürlich ungeil ist). Mit 14 hast du nicht viele Optionen also versuch ea irgendwie auszuhalten.

...zur Antwort
Nein

Lak rede doch einfach doch einfach mit ihm und sieh wie er drauf reagiert. Frag ihn doch wie es ihm geht oder was für Hobbys er hat und so. Du wirst dann schon merken ob er cool drauf ist oder ob es ihm unangenehm ist. Bisschen reden, bisschen in der Pause abhängen, dann wenn's gut läuft ihn fragen ob er dir sein Hobby beibringen kann wenn er was cooles kann oder ihr macht Hausaufgaben zusammen oder was auch immer.

...zur Antwort

Kommt auf die Situation an. Wenn ihr euch schon kennt dann kannst du über alles mögliche reden. Wenn sie bock hat mit dir zu reden dann hast du freie Wahl. Wenn sie kein Bock hat zu reden dann kannst du das krasseste Thema der Welt anreißen und es wird trotzdem kein gutes Gespräch entstehen. Lies die Situation und rede was dir in den Sinn kommt.

...zur Antwort

Kommt drauf an was du gemacht hast und wo. Hast du was böses im Internet gepostet dann reicht es wenn du den alten Usernamen nicht benutzt und neue Accounts erstellst. Wenn es in echt war und wirklich sooo schlimm war dann wird man dich wahrscheinlich sowieso an deiner Stimme erkennen, außer vielleicht wenn deine Singstimme sehr anders klingt als deine normale Stimme. Maske wäre dann auch natürlich Pflicht.

Aber mal ehrlich, wenn du niemanden umgebracht hast dann sollte es doch kein Problem geben.

...zur Antwort
Niemals

Zocken ist easy, aber arbeiten im PC isr mega langweilig. Und stell dir mal vor du sitzt bei der Arbeit den ganzen Tag am PC und dann kommst du nach Hause und gehst direkt wieder an den PC um zu zocken... Das klingt nicht gesund. Lieber das eine oder das andere - und zocken gebe ich bestimmt nicht auf.

...zur Antwort

Ist nichts neues. Nach Büchern kamen Comics, dann Radio, dann Fernsehen und jetzt sind es Videospiele, sowie Social Media. Es gibt so viele Arten sich fiktive Geschichten reinzuziehen und alle davon sind legitim. Lohnt es sich elitär darüber zu sein, wie Leute ihre Zeit verbringen?

Das eigentliche Problem ist eher, dass viele Jugendliche zu sehr in Einzelaktivitäten versinken, und was das angeht: genau wie manche zu viel vor dem Smartphone hängen kann man sich genau so mit Büchern in seinem Zimmer isolieren.

...zur Antwort