Hallo, Sie befinden sich eigentlich nur in einem Raum sozusagen. Sie gestalten jedesmal alles neu sobald in der Serie jemand rauf- oder runtergeht :)

...zur Antwort

was bedeutet stark zu sein?

Ich bin wieder an einen Punkt im Leben angelangt wo ich langsam an alles zweifle. Ich fühle mich schlecht, als ob ich nichts wirklich Wert wäre. Vieles läuft nicht nach Plan, ich werde enttäuscht von mir selbst. Ich erwarte und verlange auch zuviel von mir. Die Zeit vergeht und ich fühle als würde ich stehen bleiben, während alles andere um mich herum sich verändert und wächst.

Wenn man mich fragt wie ich mich sehe, dann kommt wirklich nichts gutes raus. Das Einzige was ich an mir positiv sehe ist dass, das ich mich nicht in irgend einer Sucht verfallen habe als es wirklich fast keine Aussicht mehr gab. Ich trinke und rauche nicht, habe ich auch nie. Es ist aber komisch das man mich ganz anders urteilt als ich mich sehe. Das sind meist Menschen die mir nahe stehen, dich ich kennen lerne, auch wenn die Freundschaft nicht für die Ewigkeit hält, alle sehe mich gleich positiv. Warum ich das nicht sehe, das weiß ich nicht.

Nun, ich habe schon viel im Leben erlebt und gemeistert. Ich hatte Situationen die für mich persönlich "extrem" waren, dennoch habe ich mich nicht dabei verloren, blieb mir sozusagen immer treu. Es gab aber Momente, da wollte ich aufgeben, mich aufgeben, aber ich konnte nicht. Etwas in mir sagte das es noch nicht vorbei ist und das ich noch vieles vor mir habe.

Es gibt Menschen die würden mir sagen "sei Stark" aber was bedeutet denn Stark zu sein? Was macht Stärke aus? Wer entscheidet op jemanden stark ist oder nicht?

...zur Frage

Hallo, Ich verstehe dich sehr gut und kann sehr gut nachvollziehen was du im Augenblick durchmachst.

Hör auf so streng zu dir zu sein.. Überleg mal was du alles gemeistert hast! Nur du allein! Trotz dass es dir übel ergangen ist bist du nicht gesunken!

Es gibt im Leben viele Aufs und Abs. Das passiert jedem Menschen, aber nicht jeder Mensch kann alles verkraften... Es wird dir in Zukunft auch mal wieder schlecht gehen. Das ist halt das Leben. Aber du darfst niemals deine positive Seite vergessen, niemals das Gute..

Stark sein hat viele Bedeutungen. Mutig sein, tapfer sein, Muckis haben,Der Playboy sein usw.

Aber meiner Meinung nach bedeutet stark sein, auf den Beinen stehen zu können und weiter zu machen. Jeder kann mal fallen. Aber nicht aufstehen. Weiterlaufen, selbst wenn andere dich runterziehen. Weiter an dich zu glauben, wo andere schon die Hoffnung verloren haben .. Sich selber treu sein, weiter zu kämpfen und durchzuhalten, das ist echte Stärke :)

...zur Antwort

Hallo,

Ich würde lieber die Haare Lufttrocknen lassen, da es gesünder für sie ist nicht unter der Hitze vom Fön zu stehen.

Wenn du aber spät die Haare wäscht und dann schlafen gehen willst, würde ich sie auf der kältesten (!) Stufe föhnen, da du unbewusst im Schlaf dich bewegst uns zu starken Reibungen an den Haaren führen kann.

PS: Haare sind im nassen Zustand 100x empfindlicher als im trockenen Zustand.

Hoffe konnte dir helfen :)

...zur Antwort

Hallo,

Ja das ist ganz normal. Ich persönlich fange auch an zu weinen wenn ich emotionale Szenen bei Harry Potter sehe (Der Tod von allen, vor allem der von Snape, Sirius , Fred und Dobby fällt schon der Wasserfall :D )

Man ist einfach so sehr vertieft in diese wunderbare Geschichte, dass man emotional wird :)

...zur Antwort

Nach Barneys und Robins Hochzeit, hatten sich Ted und seine zukünftige Frau (Tracy) kennengelernt. Nach ein paar Jahren erzählen Robin und Barney, dass sie sich haben scheiden lassen, da Robin in ihrer Karriere sehr erfolgreich war und oft verreisen musste. Barney wollte leider nicht jedesmal mit verreisen oder alleine in New York bleiben. So haben sie gemerkt, dass die Ehe nichts wird.

Am Ende erfahren wir durch Ted's Tochter, dass seine Frau vor 6 Jahren an einer unheilbaren Krankheit gestorben ist...

Danach kommen Ted und Robin zusammen

...zur Antwort

Hallo,

Leider ist es im Winter immer so nervig mit den Haaren.

Du kannst während der Haarwäsche eine Spülung benutzen.

Oder nach dem Haarewaschen 1-2 Tropfen Haaröl. Das verleiht deinem Haar Glanz, Feuchtigkeit und außerdem kann es deinen Haaren vor Umwelteinflussen beschützen :)

Viel GLück ;)

...zur Antwort

Hallo,

Ich persönlich habe kein Problem mit Frauen die ein Kopftuch tragen. Es ist ihre Religion und sie haben es so entschieden. Wieso dürfen sie nicht dann ihre Religion ausleben?

Es mag natürlich für andere beängstigend sein, da sie vielleicht nie was von einer Kleidervorschrift gehört haben. Aber in ihrer Religion, also dem Islam, ist es Pflicht, dass eine Frau Kopftuch trägt.

...zur Antwort

Hallo, Ich hatte 2,5 Jahre lang eine feste Zahnspange, da mein Unterkiefer auch zu weit hinten war. Keine Sorge, das fällt überhaupt nicht auf. Du wirst nach der Zahnspange so anders aussehen und das meine ich positiv!

Die Zahnspangenzeit ist eine harte Zeit, kenne ich . Aber du wirst danach so dankbar sein und deine Zähne lieben. :)

Viel Glück

...zur Antwort

Föhnen und Glätten zur selben Zeit?Das dürfte deine Frage beantworten liebe/r nonameyou1

Hitze ist sozusagen Gift für deine Haare. Reduziere die Hitze z.b lass deine Haare nur Lufttrocknen und glätte sie max. 2 (!!) Mal im Monat!

Ich selber habe auch Locken, aber man muss damit leben und das Beste daraus machen.

Pflege deine Haar mit Kuren, Spülungen und Haarölen

Lass dir deine Haare regelmäßig schneiden (Alle 3-4 Monate) Da du sehr viel mit Hitze arbeitest, müssten sie ziemlich kaputt sein.

Viel Glück

...zur Antwort

Man kann, aber man sollte nicht. Denn nasse Haare sind 10x empfindlicher als trockene Haare, da sie vom Wasser eingeweicht wurden und die Schuppenschicht sich geöffnet hat. Die Haare sind dann viel anfälliger an Spliss.

Das heißt niemals Haare trocken rubbeln, am besten lufttrocknen lassen. Auch nicht mit einem Kamm stark zerren.

Am besten mit den Fingern entwirren und mit einem Holzkamm vorsichtig kämmen :)


...zur Antwort

Hey,

Also falls deine Haare kaputt sind, geh direkt zum Friseur, denn kaputte Haare kann man nicht reparieren indem man sie mit irgendwas zukleistert. Warte bis die Farbe aus deinen Haaren rausgeht (kann paar Monate dauern).

Pflege sie 1x in der Woche mit einer Haarkur. Du kannst Haarkuren selbst machen zum Beispiel mit Kokosnussöl, Olivenöl,Jojobaöl,Arganöl,Mandelöl. Je nachdem was dir lieb ist, was deine Haare mögen :)

Du kannst z.b. 1 Eigelb mit 3-4 EL Kokosöl benutzen. Dies mixt du zusammen und lässt sie ca. 3-4 Stunden einwirken. Dann wäscht du es mit eine milden Shampoo wieder ab.


Benutze auch silikonfreie Shampoos, denn Silikon ist wie ein Mantel. Es umhüllt deine Haare und lässt es schöner und geschmeidiger aussehen. Aber in Wahrheit "kleistert" die Silikone deine Haare zusammen, aber das kaputte ist vorhanden und klettert immer wieder nach oben. So können auch keine Nährstoffe mehr ins Haar. Wenn du auf silikonfreie Shampoos umsteigst, sei gefasst, dass deine Haare sehr strohig,kaputt und trocken aussehen werden, da dieser Mantel weg ist (Silikon braucht ca.5 Haarwäschen um komplett aus den Haaren zu verschwinden).

Um deine eigentlichen Haare zu pflegen, empfehle ich dir Haaröl zu benutzen. Du kannst z.b. nach der Wäsche 1-2 Tropfen Kokosöl in deine Haare einmassieren. Nicht auswaschen!


Silikonfreie Shampoos sind z.b. die von Alverde, zum Teil Balea, Alterra und Weleda :)


Alles Gute :)


...zur Antwort

Auf silikonhaltige Produkte umsteigen? Pro und Contra? Bei jedem Menschen schädlich?

Hallo, Ich überlege schon seid ein paar Monaten auf silikonhaltigen Produkten umzusteigen. Ich bin vor über einem Jahr zu silikonfreien Produkten umgestiegen. Ich habe schulterlange Locken, die sehr sehr trocken sind. Ich habe Produkte wie Schauma, Garnier, Alverde, Alterra, Balea, Head & Shoulders benutzt, doch sie waren alle nutzlos. Nur Schauma hatte meine Haare vor ein paar Jahren zerstört.

  1. Grundsätzliches zum Haar und seinen Ansprüchen: kraus, buschig/voluminös, voll. Lasse sie immer Lufttrocknen und trage sie über den Tag offen
  2. Haarlänge/Struktur: schulterlang, braun, lockig, voll und dick, nicht weich
  3. Zielhaarlänge: Bis unter die Taille.
  4. allg. Haarziele: Definierte Naturlocken, gesund, glänzend (nicht wirklich möglich bei lockigem Haar) , Haarbruchfrei, Splissfrei, nicht wie stroh
  5. Waschfrequenz: 1-2x in der Woche
  6. Waschmethode: Shampoo ( Balea Oil Repair) nur in die Kopfhaut einmassieren, anschließend eine Spülung (Isana) und 1x in der Woche Haarkur von Alterra (Granatapfel)
  7. Shampoo: Balea Professional Oil Repair
  8. Spülung: Isana Feuchtigkeitsspülung (danach kaufe ich mir die passende Spülung zum Shampoo)
  9. Rinse: /
  10. Kuren: 1x in der Woche Alterra (Granatapfel) , alle 2 Wochen selbstgemachte Kur aus Mandelöl und Eigelb
  11. Trocknen: Lufttrocknen
  12. Spitzenpflege: Balea Haarmilch
  13. Sprüh-Leave-in: Alverde Feuchtigkeits-2-Phasen-Sprühkur
  14. Öle: Nach der Haarwäsche Mandelöl in die Spitzen, als Kur (alle 2-3 Wochen Mandelöl und Kokosöl bis 4 Stunden Einwirkzeit)
  15. Kräuter: /
  16. Kopfhautpflege: manchmal Massage
  17. Ernährung und Nahrungsergänzungen: mal so mal so, versuche viel Obst zu essen und trinke am Tag 1-2 L Wasser
  18. Entwirren : mit den Fingern entwirren, nach der Haarwäsche
  19. Frisuren: oft offen mit Haarspangen, zu Hause Pferdeschwanz, beim Schlafen offen
  20. Haarwerkzeug (Welche/r Kamm/Bürste): /
  21. Nachtprogramm: offen
  22. Färben: dieses Jahr Highlighter an die Spitzen
  23. Struktuveränderungen (Glätten, Locken): /

Ich hoffe, ihr könnt mir anhand dieses Fragebogens helfen :) Ich erinnere mich noch an früher, als ich noch silikonhaltige Produkte verwendet habe. Meine Kopfhaut hat weder gebrannt oder geschmerzt. Meine Haare wurden nach dem Umstieg auf NK schlimmer (trockener, strapazierter). Bei der Verwendung von silikonhaltigen Shampoos waren sie auch nicht besonders gepflegt.

Was sollte ich tun? Ich benutze fast alles an Pflegen wie Kuren, Spülungen etc. Es hilft überhaupt nichts! Habe sehr viele Öle benutzt, die trotzdem nicht geholfen haben. Die Menschen da draußen benutzen silikonhaltige Shampoos und haben die gesündesten Haare die ich gesehen habe (Ich weiß dass Silikon die Haare wie ein Mantel umschließt).

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich werde höchstwahrscheinlich eure Kommentare kommentiere, schaut oft vorbei :)

Danke

...zur Frage

Ich benutze gar keine Hitze, null. Habe auch oft verschiede Haarkuren mit Ölen versucht, es klappt nicht

...zur Antwort

Hallo,

Nun ich kann deine Situation sehr gut nachvollziehen.. Nun, du möchtest bestimmt, dass ihr beide noch gute Freunde bleibt. Wenn du eine gute Freundin sein möchtest, dann gönne ihm sein Glück. Versuche die Beiden nicht auseinander zu bringen. Das wäre doch nur gemein, egoistisch und hinterhältig. Das würdest du doch auch nicht wollen stimmts? ;)

Du möchtest doch auch, dass es deinen Freunden gut geht. Warum soll es dann ihm nicht gut gehen? Breche den Kontakt bloß nicht mit ihm ab, nur weil er eine Freundin hat. 

Versucht weiterhin gute Freunde zu bleiben auch wenn er in eine andere verliebt ist. Ihr bleibt doch immer noch Freunde :)

Aber ich bitte dich, flirte nicht mit ihm oder versuche nicht irgendwie romantisch rüber zu kommen. Das würde ihn nur verwirren und er könnte auf falsche Gedanken kommen. Das würde dich die Freundschaft kosten!

Viel Glück :)

Bella


...zur Antwort

Hallo Pfiffi, Ich denke er ist ein guter Mensch. Da sein Vater so "böse" ist und er dem nach erzogen wurde, handelt er so. In den ersten Teilen waren sie ja alle noch klein und konnten richtig und falsch nicht unterscheiden. Aber da sie jetzt älter geworden sind können sie ihren eigenen Weg gehen :) Wie man merkt möchte draco das ganze mit Voldemort usw nicht

...zur Antwort

Jeder hat andere Meinungen. Manche mögen den Film und manche nicht.

Es gibt viele Vor- und Nachteile den Film zu gucken bzw. nicht zu gucken.

Der Geschmack der Leute ist sehr unterschiedlich.

:)

...zur Antwort