ich vermute mal du heist eine beziehung gehabt die dir viel bedeutet und wenn du die noch nicht richtig abgeschlossen hast im seelischen dann wirst du immer die interesse aus angst verlieren.

...zur Antwort

Stell dir doch einfach mal die Frage kannst du ihr vertrauen. Stell die mal vor ihr habt irgendwann ne gemeinsame wohnung oder haus oder evtl. sogar Familie und dann kommt ne freundin von ihr und sie will spass haben und haut abend und du stehst da mit allem.

anderseits kannst ja mal schauen wie so ist jetzt wenn du willst und kannst ja schöne momente mitnehmen und halt wenn se nimmer taugt einfach abschieben du weist ja jetzt das du auch ohne sie leben kannst.

lg faker

...zur Antwort

du hast nur angst verletzt zuwerden und eindeutig auch bindungsangst.

was soll den schon passieren mehr als draus lernen und mehr kannst du eh nicht und schöne momente nimmst du auch noch mit:) weist du wenn du dich nichts traust lebst du auch nicht und das mal was schief geht gehört zum leben genau wie täuschen aber eins soll man immer im hinterkopf haben was einen nicht umbringt macht einen nur stärker und vorallem schlauer für die nächste situation.

aber wenn du nicht schaffst bedingungslos sie zulieben oder alles zugeben das sie glücklich ist dann lass es weil dann hat sie was besseres verdient und du bist einfach der falsche in dem moment deswegen kann trzdem aus was falschen noch was richtig gutes werden. denk mal drüber ob es es nicht wert ist einfach mal reinzufallen und einfach es nur genießen.

...zur Antwort

Wie kann ich ihm die Angst vorm Zusammenziehen nehmen, habt ihr Tipps?

Hallo, 

ich brauche mal wieder einen Rat.

Erstmal ein paar vorab Informationen. Bin mit meinem Freund 8 Monate zusammen. Wir führen eine Fernbeziehung 90 km und sehen uns hauptsächlich am Wochenende. 

Wir verstehen uns super. Haben noch nie gestritten oder irgendwelche Meinungsverschiedenheiten gehabt. Haben die gleichen Vorstellungen von einer Beziehung. 

Ich habe das Gefühl er ist DER Mann. Er sagt auch, dass ich genauso bin wie er es sich immer gewünscht hat. Wir haben schon sehr viel zusammen gemacht und es war immer sehr schön. Vor kurzem waren wir auch zusammen im Urlaub und es war traumhaft. Danach wird auch mein Wunsch, mit ihm zusammenzuziehen immer größer. 

Gestern waren wir Spazieren und da kam dann das Thema zusammenziehen auf. Erstmal sehr allgemein, was man sich vorstellt ob Haus oder Wohnung etc. Dann ging es um den Ort und ich sagte ihm, dass ich bereit bin mit meinen Kindern in seine Nähe zu ziehen (meine Kinder würden sich darüber freuen). Soweit war auch noch alles ok. 

Als ich ihn dann gefragt habe, ob er sich schon mal Gedanken gemacht hat, wann wir zusammenziehen wollen, wurde er immer nachdenklicher und druckste halt etwas rum und fing halt tierisch an zu weinen. 

Er sagt dann, dass er Angst davor hat aus folgenden Gründen: Er war verheiratet und hat zwei Kinder und ihm ging es richtig schlecht, als er dort ausgezogen ist, weil er seine Kinder zurücklassen musste. 

Ist dann ziemlich schnell mit seiner neuen Freundin zusammen gezogen, in die Nähe seiner Kinder. Dort hat sich seine "Neue" aber nicht wohlgefühlt und deshalb sind sie zusammen in Ihren Ort gezogen. Irgendwann ging diese Beziehung dann zu ende und er stand da ohne was. 

Musste erstmal drei Monate wieder bei seinen Eltern einziehen, bis er eine eigene Wohnung gefunden hat. Er sagt dieses Gefühl, mit 42 Jahren ohne was da zustehen, hätte ihn echt fertig gemacht. Das möchte er halt nicht nochmal. 

Außerdem hat er Angst davor, dass der Alltag, den man dann zusammen hat, die Beziehung zerstören würde. 

Dann macht er sich auch noch Sorgen, dass wenn ich zu ihm ziehe und meine sozialen Kontakte nicht mehr habe, dass ich unglücklich werde und er das nicht auffangen kann und ich wieder zurückziehen möchte. 

Dazu muss ich sagen, dass ich mir natürlich auch schon viele Gedanken gemacht habe und bezüglich meiner sozialen Kontakte, die könnte ich ja dann am Wochenende besuchen, 

Dadurch dass ich eh Vollzeit arbeite treffe ich mich im Moment auch eher am Wochenende mit freunden. Ich habe da halt absolut keine Angst vor. 

Nun weiß ich halt nicht, wie ich damit umgehen soll, wie kann ich ihm die Ängste nehmen, will ihn halt auch nicht drängen, weil wir haben ja auch alle Zeit der Welt, aber will ihn halt auch nicht mit Sorgen alleine da stehen lassen.

Wie würdet ihr damit umgehen? 

Er hat ganz klar gesagt, er hat keine Zweifel was uns an geht, er liebt mich über alles und da ist er sich auch mehr als sicher.

...zur Frage

zusammenziehen ist eine hirte die euch entweder näher zusammen bringt oder weit auseinander. Aber irgendwann müsst ihr den schritt so oder so wagen wenn es jetzt nicht klappt wird es auch später nicht wirklich klappen und passen.


...zur Antwort

In was für einer welt lebst du in der ein bisschen schreiben was null beduetung hat auch wenn man tausend herzen oder ich liebe dich schreibt wichtiger ist als ein date in der realität.

lg faker

...zur Antwort

Naja wenn ich du wär block sie doch mal dann merkst du schon das sie panik kriegt weil sie wahrscheinlich den einzigen gescheiten jungen verloren hat.

feiern geht sie nur weil sie das jetzt braucht weil sie cool sein will und net zuhause hocken kann. weil sie sonst irgendwas frisst vermutlich das mit euch. also ganz ehrlich oft denkst du das ist sie nicht und so aber im moment ist sie das und wenn sie dich schon einmal so hängen gelassen hat sollte es bei dir klicken und du merken das da kein vertrauen ist worauf man was ernsthaftes bauen kann.

...zur Antwort

Treff dich mit ihm aber net umbedingt auf der kirmes des erste mal sonder lieber da wo nur ihr seit keine konkurrenz ihr habt eure ruhe. z.ß.: Cafe oder so

oder wenn du wirklich solche selbstzweifel hast dann treff dich mit ihm da und sag du kannst erst später und ich vermute mal wie alle 14 jährigen heutzutage werdet ihr dichten und er wird dich gar nicht mehr scharf sehen können nur komm nicht zuspät sonst ist jemand anderes die unscharfe frau für ihn :D

ne ernsthaft treff dich mit ihm allein lieber an nem ruhigen ort wenn des net geht dann sei du selbst des klappt schon sowas geht weg. außerdem will er ja das du kommst sonst hätte er nicht gefragt



...zur Antwort