Wie soll ich das aufnehmen bzw reagieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf einen erneuten Versuch zuwarten bei einer Sache die schon mal schlecht ausgegangen ist ist immer schlecht. Das ist wie wenn du ein Buch erneut liest du weist wie es endet. Also deswegen würde ich versuchen auf diese Antwort nicht zureagieren es ist hart und ganz sicher alles andere als leicht aber es ist das beste und aus den schlimmsten und schwersten Entscheidungen kann wundervolles entstehen. Deswegen glaub mir neu ist immer besser des einzige wo neu nicht immer besser ist wenn du weist es ist die eine aber das weist du wirklich erst wenn du paar jahre später noch dran denkst. such dir ne neue bis dahin hab dein spass geniess es du bist frei du kannst alles machen was du willst und du musst dich vor niemanden rechtfertigen nur vor dir selber.

lg Faker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr tun, als darauf warten, dass sie sich in "ein paar Monaten" wieder meldet, kannste ja nicht. Erst dann wird es eine Möglichkeit geben, heraus zu finden, ob und wie es weitergehen wird. Bis dahin kann auf beiden Seiten viel passieren, so dass alles weitere an Übelegungen reine Spekulation wäre.

Entweder sie merkt, dass sie mehr an Dir hatte, als sie derzeit zu glauben scheint, dann könnte eine gute Chance bestehen, dass sie zu Dir zurück kommt. Es kann aber auch anders ausgehen, vor allen Dingen, wenn Du bis zu Ihrer Rückmeldung Schritte unternimmst, die sie verärgern würden. Es ist natürlich keine schöne Situation, aber das ist das, was Du daraus machen kannst.

Halt die Ohren steif...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tygafanhiphop
02.12.2015, 13:54

Eben das ist doch ziemlich Gefährlich, ich mein NOCH liebe ich sie. Es ist wirklich eine blöde Situation.

0
Kommentar von tygafanhiphop
02.12.2015, 16:45

Es wae bis jzt auch 2 Wochen totenstille. Ich schrieb ihr vorher das auch viel Zeit und Gefühle vergangenen sind. So starke Gefühle wie damals hab ich nicht mehr. Oder meinst du mit kalte Schulter , dass ich sie ignorieren soll?

0
Kommentar von tygafanhiphop
03.12.2015, 17:10

Ich kann leider nicht einschätzen was sie mit dem in paar Monaten erreichen will. Sie will jetzt nicht reden bzw treffen. Was soll das? Nach all unseren schönen Zeiten und der Trennungsgrund was auch sinnlos bzw der Streit. Heute hat sie nichts geschrieben.

0
Kommentar von tygafanhiphop
04.12.2015, 13:07

Ja das verstehe ich, klar könnt ihr nicht in Sie hineinsehen. Ich wollte eben Meinungen hören, was sie damit bezwecken will bzw was sowas soll. Ich bin einfach momentan in einer Phase wo ich sie überhaupt nicht verstehe. Sie macht aus heiterem Himmel, nach all der schönen Zeit Schluss.

0

Also nachdem ich die anderen Antworten gelesen habe, muss ich mal einwenden:

Ihr Text hat erstmal nichts mit warmhalten zu tun. Wenn sie "kumpelhaften" Umgang will, dann will sie "kumpelhaften" Umgang. Bis dahin will sie mal in ihrer Gefühlswelt aufräumen. So verstehe ich das.

Zum Einwand, dass eine potenzielle neue Freundin eifersüchtig wird, wenn sie erfährt, dass die "gute Freundin" deine Ex ist: Es ist erstmal keiner Frau mit dem doppelten X-Chromosom in die Wiege gelegt, eifersüchtig zu sein. Es kommt auf die jeweilige Person an, wie sie das empfindet. Da würde ich mal gar nichts prognostizieren.

Es steht dir frei, sie als gute Freundin anzunehmen oder sie ihr Leben leben zu lassen.

Wenn es nochmal so kommen sollte, dass man sich wieder füreinander interessiert, sollte man (nachdem Gras drübergewachsen ist) mit einem neuen Blick auf die Punkte, an denen es zuerst gescheitert ist, diskutieren, ob es Sinn macht, es nochmal zu versuchen. Wenn's soweit kommt, heißt es also nüchtern zu bleiben. Wenn es unrealistisch ist, dass es nochmal funktionieren wird: Reißleine ziehen. "Du, es tut mir wirklich weh das so zu sagen, aber es hat entgültig keinen Sinn mit uns."

Jedenfalls muss man eben zu seinen Fehlern stehen und versuchen, sie in Zukunft besser zu machen. Du willst doch nicht die selben Fehler bei einer anderen machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihre Nachricht ist wirklich arm.. ignorier das einfach.
Entweder will sie dich jetzt oder gar nicht.. dieses warmhalten mit "vielleicht dann und dann" bringt euch beide nichts außer Stress.
Zeig ihr einfach dass du dir zu Stolz bist dich soetwas hinzugeben und such dir eine Neue :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn sowas ähnliches..
Man liebt sich, man trennt sich..
Es heißt Dan von beiden Parteien (so war es bei mir) man trennt sich ja im guten und möchte befreundet bleiben...

Nein.. Quatsch.. Das geht nicht...

Wenn du mit deiner ex befreundet bleibst verspreche ich dir dass deine neue Freundin eifersüchtig und sauer wird wenn sie es erfährt..

Und außerdem is mir des auch passiert dass sie meinte wir bleiben Freunde..
Aber nichts..
Man schreibt sich 1-2 mal im Jahr ne Nachricht..
Und das is zum BDay und zu Weihnachten....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von torfmauke
03.12.2015, 17:38

Nein.. Quatsch.. Das geht nicht...

Meistens ist es so, aber nicht immer. Es hängt in erster Linie vom eigenen Verhalten und der eigenen Leidensfähigkeit ab!

0

Nö, dass sie in Paar Monaten vielleicht wieder mit dir  befreundet sein will. Ignorier es einfach,  für mich ist  das Aufmerksamkeitsgeilheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?