Gegenfrage: Wann im Leben kannst du wirklich davon profitieren zu wissen wo sich welche Stadt befindet? Ich möchte die teilweise von mir beobachtete Lernfaulheit einiger Schüler nicht verteidigen, aber ich sehe vieles was früher als Allgemeinwissen gegolten hat nicht mehr gerechtfertigt wissenswert an. Wir leben in einem Zeitalter in der solches wissen nur wenige Klicks entfernt jederzeit abrufbar ist. Das Wissen darum wie ich es abrufe, und vor allem wie ich die Digitale Wissensflut Filtere um relevante Daten zu extrahieren... DAS ist für mich viel Wertvoller. Ich bin der Meinung das, was als Allgemeinbildung gilt unterliegt Zeitbedingter Veränderung. 

...zur Antwort

Ein Bruch ist im Endeffekt eine Division. Wenn bei einer Division der Divident oder Divisor negativ sind wird das Ergebnis negativ. Das ist schlicht eine mathematische Regel wie "nicht durch null teilen".

...zur Antwort

Klicken Sie in Steam mit der rechten Maustaste auf ein Game in Ihrer Spiele-Liste und wählen Sie "Eigenschaften".Wechseln Sie zum Reiter: "Updates". Dort befindet sich der Punkt "Automatische Updates". Klicken Sie auf "Dieses Spiel immer aktuell halten" und wählen danach "Dieses Spiel nicht automatisch aktualisieren". Klicken Sie anschließend auf "Schliessen".

...zur Antwort

Lack nach der Bearbeitung. Mit Fräsen habe ich keine Erfahrung, jedoch mit Brennen. Das gewünschte Logo ausdrucken, Den Ausdruck als Schablone nehmen um die Form, Schrift, Logo... Auf den Tisch übertragen, und mit einem Brennstift nachfahren. Da dieser Vorgang langsam vonstatten geht, besteht bei einer Gewissen Sorgfalt, auch bei künstlerisch nur mäßig begabten Menschen wenig Gefahr sich "zu vermalen". 

Dein Projekt klingt schön, viel Erfolg damit! 

...zur Antwort

Natürlich haben auch deutsche Teilstreitkräfte Teams für spezialisierte Einsatzgebiete, Google doch einfach mal die drei Buchstaben ksk. :)

...zur Antwort

Gehe in den Baumarkt deines Vertrauens, und lauere unauffällig (Trenchcoat, Schlapphut und Eine Zeitung in die Augenlöcher geschnitten sind sind am besten) vor dem Regal mit den Äxten. Wenn einer eine raus nimmt, raune ihm zu: "Sind Sie ein Hacker?"

...zur Antwort

Wenn du an der Installation scheiterst, wirst du erst recht am Einlesen und Konvertieren der Spiele scheitern. Denn diese einfach zu downloaden ist auch wenn du das Spiel auf einem Datenträger besitzt ein Verstoß gegen das Urheberrecht.

...zur Antwort

Shisha-Kohlen sind im Normalfall selbstentzündlich. Das bedeutet wenn sie an einer kleinen Stelle glüht wird sich die Glut relativ selbstständig auf den Rest der Kohle ausbreiten. Pusten hilft, ebenso ist es Ratsam Feuerzeuggas/benzin zu sparen und sie über einer Kerze anzuglühen.

...zur Antwort

1.: Ja kann man, den passenden Adapter (Kostenpunkt 20-30€) vorausgesetzt.

2.: Es gibt sehr viele Hersteller für diese Pads, daher ist kaum eine generelle Aussage über deren Qualität möglich.

3.: Vorschlag: Wenn du dir einen Arcade Automaten bauen möchtest, warum nimmst du nicht einen raspberry-pi als Grundlage? Damit bist du deutlich flexibler unterwegs, zumal das Problem des DVD-Wechsel für jedes Spiel nicht anfällt.

...zur Antwort

Da sie im Normalfall mit Unterdruck funktionieren, um auch im Falle eines Luftloches, und somit fehlender Gewichtskraft des "Erzeugnisses" noch rückstandslos entsorgen zu können. Der dafür nötige Kompressor, dürfte die lauten Geräusche erzeugen.

...zur Antwort

Öffne das Bild in MS-Paint und speichere es als 256-Farben-Bitmap.

8bit = 2^8 Farben = 256 Farben.

...zur Antwort

Dein Prozessor kann nur die Berechnungen durchführen, welche durch ein auf deiner Festplatte gespeichertes Programm angefordert werden. Die Zeit, die dein Computer braucht um von deiner Festplatte zu lesen oder auf sie zu schreiben ist aber ungleich länger als Die Zeit die dein Prozessor zum Berechnen braucht. Wären das die einzigen Bausteine, wäre dein Prozessor kurz am rechnen und würde dann ungenutzt warten bis der nächste Auftrag kommt. Und hier kommt der Arbeitsspeicher ins Spiel: dieser hat deutlich kürzere Zugriffszeiten, und speichert die zur Laufzeit eines Programms benötigen Daten zwischen. Je größer er ist, desto weniger muss "nachgeladen" werden, und desto schneller läuft ein bestimmtes Programm. Aber wie bereits beschrieben wurde: 16 Gigabyte ist so groß, dass es nur durch spezifische Aufgaben voll ausgenutzt wird. Zusätzlich unterstützten nicht alle Prozessoren so viel Arbeitsspeicher. 

...zur Antwort