Katholische Theologie in Mainz mit Bachelor of Arts (erst Kath. Hochschule Mainz und dann Uni Mainz und Münster)

und Katholische Theologie in Münster mit Master of Arts und Magister theologiae.

Pastoralassistent (wie im Referendariat) in der katholischen Kirche.

...zur Antwort

Ja finde ich schon, dass man das sollte. Sonst ist es für mich keine Beziehung. Ich muss meine Partnerin vertrauen können.

...zur Antwort

Nein. Ohne Q-Vermerk darf dich das Gymnasium nicht aufnehmen. Du kannst aber auf die Fachoberschule und auch die 13. Klasse absolvieren, dann machst du volles Abitur.

Oder du machst Fachhochschulreife studierst 3. Semester und dann darfst du an die Uni wechseln.

...zur Antwort

Vielleicht musste sie überlegen, ob sie dann Zeit hat oder sie hat vergessen zu antworten? Zweitens hat sie dich versucht zu erreichen und du bist nicht ran gegangen. Dann lässt sie dich auch zappeln.

Und vorbereiten auf so ein Telefonat kann man nicht... Ist doch kein Bewerbungsgespräch... Einfach Smalltalk und ein bisschen Quatschen.

Und nein, ich würde ihr nicht noch mal schreiben.

...zur Antwort
ja

Ähm ja!??? Ist doch egal, ob der nett war! Wenn der Kinder missbraucht oder auch nur Kinderpornos missbraucht ist der bestimmt nicht nett. Die Kinder sind für ihr Leben lang gezeichnet.

...zur Antwort

Hallo,

also das mit den Haaren finde ich schon sehr merkwürdig. Ein Lehrer darf einen Schüler/in nicht berühren. Und umgekehrt auch nicht. Wenn du dich belästigst fühlst, dann sprich zunächst mit ihm und dann vllt. mit einem Vertrauenslehrer.

Mit "er müsse dich bestrafen.." da kann man alles reininterpretieren. Sexueller Unton auch. Wenn er jetzt sexuelle Begriffe benutzt oder Witze macht oder die Hinterher pfeift, dann wäre das schon sexuelle Belästigung.

Ich bin kein Jurist, aber sprich zunächst mit ihm und nimm eine Freundin oder Freund mit dazu.

Aber einmal eine Frage: Schule fällt doch eh aus!? xD

...zur Antwort
Geht

Ich finde es eh besser eine Beziehung zu führen. Wovor hast du denn Angst? Vor der Beziehung?

Freundschaft kann zerbrechen und auch eine Beziehung. 100% Sicherheit gibt es nie. Aber wenn man den Partner/in gefunden hat und man harmoniert, dann geht´s.

An einer Beziehung arbeiten, das muss man immer.

...zur Antwort

Hi,

also sei erstmal ganz entspannt. Ich habe damals das auch so erlebt. Ich hatte meinen Bachelor an einer FH gemacht, wo sich jeder kannte, einfach familiär. Dann wechselte ich für den Master in eine andere Stadt und an eine Uni. Ich kannte die ersten Monate bis Januar paar Leute vom Sehen und vom Smalltalk, das wars! Ich bin so oft es ging zu meinen Eltern gefahren. Dann im Januar habe ich einen Komilitonen getroffen, der mit mir studierte und im gleichen Stadtteil wohnte. Und dann ging es Bergauf. Ich habe dort auch meine Freundin kennengelernt und durch die wurde ich in paar Gruppen aufgenommen.

Will heißen: Lass die Menschen auf dich zu kommen! Meine Freundin ist da anders. Ich bin im September umgezogen und hab einen Job begonnen. Außer meinen Kollegen kenne ich keinen in der neuen Stadt. Meine Freundin macht voll Stress, dass ich neue Leute kennenlernen soll, aber ich sage, dass wirklich gute Freunde sich finden.

Nutze Chance, dass du Connectionen aufbaust. Einfach in der Vorlesung auch mal neben Leute setzen, die alleine sitzen. Dann ergeben sich Gespräche. Vielleicht erst über den Prof., später dann über mehr. Und wenn nicht, dann nicht.

Aber sehe es locker. Ich weiß, ich sage das jetzt richtig leicht, aber mir ging es damals auch nicht so gut in der Situation. Auch eine gute Möglichkeit ist Hochschulsport! Oder geh in die Mensa und setzt dich neben Leute, die alleine sind. Es geht an der Uni wirklich vielen Leuten so.

...zur Antwort

Ich als Mann sage das nicht. Es kommt darauf an wer in einer Beziehung etwas gut kann. Wenn die Frau besser kochen als der Mann, dann sollte sie diese Aufgabe übernehmen. Wenn der Mann besser kocht, dann er.

Ich kann nicht gut kochen bzw. habe keinen Spaß daran, deshalb kocht meine Freundin mehr. Aber wenn ich Zeit habe helfe ich ihr und dann macht mir das auch Spaß

...zur Antwort

Wie alt bist du denn?

Nein, bei einer richtigen Freundin, in die man verliebt ist, ist es etwas ganz anderes! Es fehlen die Gefühle, die Empfindungen, die Liebe. Der Kuss ist das Symbol, dass sich zwei Menschen ganz besonders nahe stehen, immer miteinander verbunden bleiben wollen. Gegenseitig sich wertschätzen.

Der Kuss wird meistens als noch intimer angesehen, als Sex!

Deswegen ist prostitution auch etwas schreckliches. Es geht nur um die Triebbefriedigung und nicht um die gegenseitige Liebe, die Wertschätzung.

...zur Antwort

Gibt es auf jeden Fall. Ich persönlich finde brünett und blond sexier aber ist Geschmackssache. Kommt auch auf den Charakter an. Wenn die Dame einen super Charakter hat und ich mich sehr gut mit ihr verstehe, dann ist mir letztendlich auch die Haarfarbe egal.

...zur Antwort