Andere Meinung

Nein es ist nicht "unnormal". Es ist nunmehr so, dass viele in diesem Alter ihre Eltern nicht leiden können. Man möchte oft gerne mehr selber entscheiden dürfen, nicht mehr so viel bevormundet und zu Sachen gedrängt werden. Man will einfach selbstständiger werden. Die meisten Eltern sehen es aber eben genau andersherum, denn für sie bleibt das pubertierende Kind weiterhin ihr kleines süßes Nesthäckchen auf das man aufpassen und welches man in Watte packen muss.

Dementsprechend sind die Vorstellungen unterschiedlich, daher kommt es oft zum Streit und viele "hassen" dann ihre Eltern, weil sie sich nicht verstanden und eingeengt fühlen.

Das muss eben halt nicht bei jedem so sein, ist aber, glaube ich, bei einem Großteil so.

Was man dann aber oft merkt, wenn Eltern ihren jungen, am Anfang der Pubertät stehenden, Teenagern mehr Freiheit, aber damit im Zusammenhang eben logischerweise auch mehr Aufgaben und Verantwortung geben, dass sie damit meistens überfordert und doch nicht so ganz glücklich sind.

...zur Antwort

Vermutlich sind das einfach Kavaliersschmerzen, daher sollte es helfen, wenn du es machst.

...zur Antwort

Würde ich niemals machen. Kein Sex bevor man nicht zusammen ist. Petting oder so ok aber nicht mehr.

...zur Antwort

Das weiß ich nicht genau. Ich denke mal schon. Vielleicht nicht so von wie einer mit fertiger Ausbildung. Frag doch einfach mal nach. Du hast ja sicher die Nummer von einem Ausbildungsbetreuer oder ähnliches.

...zur Antwort

Naja, natürlich ist das grundsätzlich möglich, wenn du gut bist. Wenn du gut bist, ist es den meisten Vereinen am Ende wohl egal, ob du mit 8 schon im Leistungszentrum vom FC Bayern München trainiert wurdest oder erst mit 23 in der Verbandsliga gekickt hast. Dennoch ist es natürlich schwieriger von größeren Vereinen gefunden zu werden. Normalerweise werden halt die sehr jungen Personen gescouted, weil man die am besten noch erziehen und Formen kann, dort fällst du mit 16 schon raus. Du musst halt dich sehr gut präsentieren.

Z. B. wenn du Stürmer bist, musst du halt sehr viele Tore schießen, jede Saison, um dann entweder aufzusteigen oder eben Angebote von Vereinen zu bekommen, die 1 oder 2 Liegen höher spielen, das dann solange bis du dort bist wo du hin möchtest.

...zur Antwort

Pro:

- Deutschland hat besser gespielt, las ich erwartet habe.

- Von 8 Mannschaften im Viertelfinale waren 4 Underdogs.

- Frankreich und Spanien werden nicht Europameister

Contra:

- England oder Italien wird Europameister,wobei Italien nicht sooo schlimm wäre.

- Englands Fans sind echt behindert und unsportlich.

- Eriksen fast gestorben (wobei dad nur mäßig was mit der EM zutun hat, hatte ja auch bei jedem anderen Spiel passieren können

...zur Antwort

2:1 per bella italia.

Ausser der Schiedsrichter ist bestochen, mag Pasta und Pizza nicht, wurde vorher von den englischen Hooligans entführt, entkleidet und durch einen englischen Hooligan ersetzt odee Fans haben wieder Laserpointer dabei,dann könnte es auch ein 2:8 für England werden, hoffen wollen wir es nicht, verdient hat sich zu krönen.

Gut Italien hat es wegen 2002 auch nicht verdient aber ist ein kleineres Übel als England. Ausserdem wird Italien dann der kürzeste Europameister der Geschichte mit gerade mal 3 statt 4 Jahren, dann kann man die im Notfall kmmernoch deswegen auslachen.

Naja trotzdem erstmal Italien anfeuern, was dann ist wird dann gesehen.

...zur Antwort

Wenn du 18 bist, kannst du das selber entscheiden. Was meinst du mit "beantragen" eine Wohnung beantragt man normalerweise nicht. Du brauchst halt Geld und musst dich dann im Internet, der Zeitung etc. nach Angeboten erkundigen und Besichtigungstermine machen.

...zur Antwort

Italien hat die Qualität. Zwar hat Spanien in den letzen Spielen überzeugt, aber gegen die Schweiz war die Leistung im Vergleich zu den vorigen beiden Spielen wieder eher "schwach" wie in den ersten beiden Spielen.

Die Italiener waren fast ohne Ausnahme souverän unterwegs. In der Gruppenphase alle Spiele solide gemeistert. Dann der kleine Ausrutscher im Achtelfinale, kann aber jedem passieren, ist Deutschland 2014 gegen Algerien auch passiert. Gegen Belgien zwar "nur" ein 2:1 aber am Ende ist Belgien natürlich auch eine andere Nummer als Wales und die Türkei, daher sehr akzeptabel.

Am Ende heißt es 3:2 für Italien nach Verlängerung.

...zur Antwort

Entweder bist du sehr egoistisch oder Teamsport ist nichts für dich, weil du dich zu sehr auf dich konzentrierst und nicht den Blick für den Raum etc. hast.

...zur Antwort

Man sollte allgemein keine Sachen in die Vagina oder andere Körperöffnungen einführen, die dafür nicht gedacht sind.

Wenn ihr sowas nutzt solltet ihr IMMER ein Kondom über den Gegenstand ziehen. Eine Gurke wird zwar Wahrscheinlichkeit nicht brechen, aber z. B. Karotten oder so können abbrechen. Aber auch für die Vaginalflora ist es mit Kondom besser. Waschen hilft nicht viel.

...zur Antwort

Du bist zu eifersüchtig. Das ist doch einfach nur nen Kumpel von ihrer Cousine. Reg dich ab. Bist du auch sauer, wenn sie sich mit einem zufälligen Typen in der Stadt oder so redet? Wenn sie dich liebt wird da schon nichts passieren.

...zur Antwort

Ja es gibt nur weiblich und männlich. Dann gibt es natürlich im Sprachwissenschaftlichensinne noch das Neutrm als Geschlecht.

Alles andere sind Mental Disorders. Das klingt tragischer als es ist. Natürlich ist es eine psychische Störung, trotzdem ist es keine schlimme Störung! Jeder der diese Störung hat und sich als etwas anderes identifiziert ist zwar psychisch, auf einer gewissen Weise, "krank" aber dennoch ist es völlig OK diese Störung auszuleben!

Daher ist keiner der z. B. Transsexuelle ist schlecht. Das ist völlig in Ordnung, man muss trotzdem nur akzeptieren, dass es eine Mental Disorder ist.

...zur Antwort