Da Apple DAS Vorzeigeunternehmen ist, wenn es um Service-Leistungen geht, bleibt dir da nichts anderes übrig als zum Apple Store zu rennen, da Apple bewusst und mit voller Absicht ihre Geräte extra so konzipiert, dass man als Endkunde NICHTS am Backend schrauben kann. Jegliches Problem am Gerät = Support kontaktieren. Bei einem Apple-Gerät bleibt dir wirklich nichts anderes übrig. Darüber sollte man sich aber eigentlich im Klaren sein, wenn man sich ein solches Gerät zulegt, dass einem jeglicher technischer Aspekt verwehrt bleibt

...zur Antwort

Nein, der Festplattenspeicher und wie viel Platz auf dieser noch übrig ist, sagt diesbezüglich überhaupt nichts aus, da der binäre Programmcode, der auf der Festplatte gespeichert ist, bei Ladezeiten in den Arbeitsspeicher geschrieben wird (deshalb gibt es überhaupt Ladezeiten bei Videospielen). Sobald dies geschehen ist, wird die Festplatte nicht mehr beansprucht, es sei denn, es müssen neue Dateien in den Arbeitsspeicher geschrieben werden (was einen erneuten Ladescreen zur Folge hat) oder der Arbeitsspeicher platzt aus allen Nähten. Dann muss der PC die Dateien von der Festplatte streamen. Da eine Festplatte allerdings viel viel viel viel langsamer angebunden ist als der Arbeitsspeicher (Ja, selbst eine SSD kommt bei weitem nicht an die Geschwindigkeit des Arbeitsspeichers heran) führt das zu Leistungseinbußen. Einfach, weil die CPU Ewigkeiten auf die zur verrechnenden Daten warten muss. ABER das passiert effektiv nie, wenn man mit genügend Arbeitsspeicher gerüstet ist. Aber, um deine Frage so kurz wie möglich zu beantworten - NEIN

...zur Antwort

Das ist eine sogenannte Nullpointer-Exception, die von der Methode "getActiveActivityZone" ausgelöst wurde. Im Endeffekt wurde in der Programmlogik auf ein Objekt zugegriffen, das den Zustand "Null" hat und wenn dies nicht im Code behandelt wird, führt das zum Absturz des Programms. Wenn du weitere Informationen diesbezüglich wünschst, empfehle ich dir, eine Programmiersprache wie Java oder C# zu erlernen. Falls du das nicht verstehst, mach dir keinen Kopf darum, musst du als Endanwender auch überhaupt nicht. So eine Fehlermeldung zeugt von einem sehr unsauberen Programmierstil und sollte in einer fertigen Anwendung nicht vorkommen. Kann hin und wieder mal passieren, sollte das allerdings öfters auftreten, arbeiten an der App scheinbar nicht die kompetentesten Entwickler. Ein Neustart sollte den Fehler in der Regel beheben. Wenn nicht, dann eine Neuinstallation. Wenn das nicht hilft, musst du den Entwickler (bzw den Support des Studios) kontaktieren

...zur Antwort

Wenn du Dark Souls 3 spielen möchtest, wirst du mit der Switch nicht sehr weit kommen, da nicht der dritte, sondern der erste Teil auf die Switch geportet wird ^^

...zur Antwort

Wenn es dein Vorhaben ist, neue Spiele auf Ultra (Ich nehme in einer 1080P-Auflösung) zu spielen, wirst du mit der CPU nicht weit kommen. Um also deine Frage zu beantworten - nein, kauf dir einen komplett neuen Rechner ^^

...zur Antwort

1. Nein, diese Fotos dürfen nicht öffentlich zugänglich gemacht werden ohne die Einverständnis der gezeigten Person auf dem Bild. Für dieses Vergehen kann man rechtlich belangt werden

2. Als jemand, der diese Fotos nicht veröffentlicht hat, kann man mit diesen Fotos tatsächlich machen, was man will, da diese bereits im Internet öffentlich zugänglich sind. Trotzdem ist das ein Vergehen von demjenigen, der diese Bilder öffentlich zugänglich gemacht hat

...zur Antwort

Du gehst auf den Ordner sdcard/whatsapp/databases, nennst die Datei, die du wiederherstellen möchtest, also welche deine Chatverläufe beinhalten, um in msgstore.db.crypt12, dann deinstallierst du WhatsApp und installierst es erneut und dann sind deine Chats wiederhergestellt

...zur Antwort

Ja, gibt es. In den Overwatch-Einstellungen unter dem Reiter "Controls" musst du Mercy auswählen und dort gibt es die Option "Toggle Beam Connection", welche genau das von dir beschriebene Problem löst

...zur Antwort

Das Dark Souls Brettspiel. Ein Koop-Brettspiel für bis zu 4 Mann ... viel Spaß beim Verzweifeln und Ausrasten ^^ 

Optional gäbe es da noch die Warhammer-Brettspiele, die mit einem so unendlich komplexen System glänzen, dass man, um diese Brettspiele spielen zu können, gefühlt das ganze studiert haben muss xD Und ihr solltet vorher ca 3 Monate einplanen, um eure Truppen zusammenzubauen ^^

...zur Antwort

Weil der eShop keine Paysafe-Cards akzeptiert. Direkt daneben sind die eShop-Guthaben-Cards, die dafür gedacht sind, im eShop zu bezahlen ... aber im eShop wirst du mit Paysafe-Cards nicht weit kommen

...zur Antwort