Ich bin mir leider nicht ganz sicher aber ich denke mal schon, dass man damit auch Animes schauen kann. Ansonsten besorge dir doch Netflix (https://www.netflix.com/de/)  oder schaue dir auf legalen Streamingseiten Animes an (z.B bei proxer.me) Dort gibt es allerdings manches nur mit japanischer Orginalsprache und englischen Untertiteln. Außerdem musst du aufpassen, wenn du einen brandneuen Anime streamen willst, da es passieren kann, dass du dann auch Geld dafür zahlen musst. Zur Not gibt es auch noch Seiten, die etwas Geld kosten aber dafür gut sein sollen z.B Anime on Demand). Also etwas Auswahl hat man schon.

Mfg BlackLotus2207

...zur Antwort

[Elternproblem] Mir ist es nicht erlaubt, Mangas zu kaufen?

Halluh.

Ich bin 13 und ich würde liebend gerne Mangas kaufen. Ich habe es satt, die immer in der Stadtbibliothek auszuleihen oder sie online zu lesen. Viele Mangas sind erst ab 15 erlaubt zu kaufen und die restlichen bestehen nur aus Naruto & One Piece, keine weiteren. Ich habe keinen Laptop und muss immer auf einen Stuhl vor dem PC sitzen, was sehr unbequem für mich ist. Ich will eigene Mangas halt haben und die in meiner Galerie behalten - das Problem ist, ich habe mir 13 noch kein Geld für sowas.

Meine Eltern erlauben es mir nicht, Mangas zu kaufen. Meine Mutter sagt mir immer: "Schämst du dich nicht? Mädchen bald zur Frau und liest und schaut noch solche Kindersche mit Stachelköpfen! Konzentriere dich auf die Schule und setzt dich nicht mit so einen Kram auseinander! Schau' mal deine Cousinen an, die haben keine Zeit für sowas." Es macht mich fertig, mit Blutsverwandten verglichen zu werden und dann noch meine geliebten Vorlieben zunichte zu machen. Ich darf nichts machen, was mir Spaß macht. Sie verurteilen mich, weil ich das mache, was mir Spaß macht. Ich muss mich immer benehmen, darf nicht einmal Kontakt zu Freunden haben ansonsten wird mein Handy weggenommen. Letztens hatte ich 3 Monate Handyverbot, weil ich mit Freunden auf WhatsApp geschrieben habe. Jedes Mal, wenn es um so Sachen geht, nennt mich meine Mutter als eine H***, die nur Lust hat, mit jungen Jahren GV zu haben. Wenn ich auf dem PC bin, werde ich immer kontrolliert und wenn ich im Zimmer bin und im Internet surfe, schaltet mein Vater das ganze Internet aus, damit ich nicht länger bleiben kann. Mir wird alles geraubt, was mir Spaß machen würde. Ich muss ständig lernen und bringe gute Noten zuhause. Einmal hatte ich eine schlechte Note in der Mathematik geholt, und wenn ich auf meinem Handy bin, immer wieder das Gleiche: "Wieso bist du am Handy? Geh doch im Zimmer und lerne etwas, du wirst so nie was erreichen. Bringt nur schlechte Noten heim"

Und nun darf ich nicht einmal Mangas kaufen, weil ich die quasi nicht brauche - ich verstehe meine Eltern nicht. Bei uns in der Gegend gibt es auch keine Sonntagsjobs oder so und ich darf kein Geld von meinen Eltern für 'sowas' ausgeben.

Kann mir jemand bitte helfen? Danke im Vorraus.

.Mohnfrost.

...zur Frage

Also ich finde deine Eltern sind strenger als meine. Klar mein Vater toleriert mein Hobby auch nicht, aber dafür holt er mir immer Eintrittskarten für Conventions. Ich persönlich würde mich an deiner Stelle beraten lassen, deine Eltern gehen etwas zu weit. Von meinen Taschengeld darf ich mir holen, was ich will. 

Oh und bisschen Freizeit darf jeder Mal haben. Ich kenne das manchmal fühle ich mich auch so, als würde ich dauert kontrolliert werden. Bei meinen Eltern finde ich es auch etwas doof: Ich habe Internetzeiten und muss das Handy Nachts abgeben, wobei ich abends kaum noch am Handy bin. Irgendwo verstehe ich sie ja aber es ist trotzdem doof. Manchmal fühle ich mich auch unwohl, wenn mein Vater und meine Schwester sich gegenseitig ankeifen und sich mit Polizei und Jugendamt drohen. Das war einen dieser Tage an denen ich von einer Brücke springen wollte, ich weiß aber das dies nichts bringt. Aber das schlimmste ist, dass ich fast komplett unsichtbar für alle bin, ich bin immer das letzte Rad am Wagen aber man erwartet viel von mir ... 

Außerdem wieso solltest du dich schämen, weil du Animes und Mangas magst? Da fällt mir der eine Kommentar ein, den jemand mal bei Twitter gepostet hat: "Du bist zu alt für Pokémon/Animes/Games! Werde erwachsen! Oh sorry, dass ich nicht jedes Wochenende saufen gehe ..:" Ich finde jeder sollte seine eigenen Interessen haben dürfen.

Mfg BlackLotus2207 

...zur Antwort

Wenn du gute Shojos sucht empfehle ich dir auf jeden Fall Hiyokoi und einen gerade aktuellen: Miyako- Auf den Schwingen der Zeit. Vielleicht bist du ja auch ein Fan von Einzelbänden, da kann ich z.B Mehr als ein Geheimnis empfehlen. Als Haremanimes kann ich Highschool DxD, Highschool of the Dead, Demon King Daimao und Blood Lad ( nicht so viel Harem wie in den anderen beiden) empfehlen 

Mfg BlackLotus2207 

...zur Antwort

Also momentan gibt es 6 Bände auf Deutsch. In Japan dürfte der Manga fast wieder/schon abgeschlossen sein. Leider wird es auch in Deutschland nicht mehr sehr viele geben. Der 7 kommt am 07.04 raus. Aber keine Sorge nach Hiyokoi soll noch ein weiterer Manga von ihr kommen, der diesmal aber nicht mit einen schüchternen Mädchen zu tun hat. Ich war bei der MCC da hat Moe Yukimaru so einiges erzählt. (beim "schwarzen Sofa")

...zur Antwort

Steht man auf Mädchen wenn man Yuri Mangas liest?

Hey, Also ich Selbst bin ein Mädchen und lese gerne auch Yuri Mangas. Natürlich auch Yaoi :D Ich lese so bei Yuri gerne Citrus und Ipomoea. Mit anderen Yuri mangas möchte ich auch bald anfangen zu lesen wie Cherry Lips, Welt ohne Freiheit usw.

Nun zu meiner Frage: Steht man auf Mädchens wenn man Selber ein Mädchen ist und Yuri Mangas liest?

Wollte ich gerne wissen. Bei Youtube merke ich wohl das sehr viele Yuri Mangas am meisten von Mädchens gelesen werden. Und Außerdem scheinen in Meiner Schule auch ein paar Anime & Manga Fans zu sein aber sie sind alle nicht gut auf Yuri zu sprechen.

Als wir uns mal über Mangas unterhalten haben kam der Manga Citrus auch vor und einer Meiner Freundin schaute mich so Komisch an und sagte: Du liest doch nicht etwa Yuri, oder? Ich: N-Nein...Wieso denn? Wäre es so schlimm? Meine Freundin: Naja, wenn man Yuri mangas lesen tut ist man schließlich lesbisch und ich stehe persönlich nicht auf Mädchens, so zur Info.

Eine Andere freundin von mir scheint gegen Yuri nichts zu haben, sie hat in citrus einmal reingeblättert als wir im bücherladen waren und habe zu ihr um ihre reaktion und Meinung zu Yuri herauszufinden das gesagt: Dir ist schon klar das dass ein Girls Love Manga ist? Sie: Na und? Ich bin ein Mädchen ich darf das :D

Das hat mich schon fröhlich gemacht, weill ich dann eine Freundin habe mit der ich mich auch über Yuri unterhalten kann. Da ich das Genre toll finde. :D Deswegen, ist man Lesbisch wenn man Yuri Mangas Lesen tut? Oder nicht?

Danke!

...zur Frage

Ich wurde letztens auch gefragt, ob ich lesbisch sei, nur weil ich mir bei der Manga-Comic-Con "Geliebte Mangaka" gekauft habe. Ich habe daraufhin einfach gesagt, dass ich nicht lesbisch bin und es doch nicht schlimm ist, wenn Mädchen Yuri mögen, zumal mich meist das Cover zum Kauf lockt. Ich kenne auch genug Jungs, die nicht schwul sind und Yaois mögen. Da ist nichts schlimmes dran. Kannst du deiner anderen Freundin ruhig so sagen. Wenn sie es dir nicht glauben will, ist sie keine "richtige" Freundin. Citrus wollte ich auch mal lesen xD 

Mfg BlackLotus2207

...zur Antwort

In den meisten Animes finde ich die Story mitreisend, man kann gut mit den Charakteren mitfühlen, sich in sie hineinversetzten usw. Es hat quasi meine Welt leicht geändert und es ist leicht zu verstehen (meistens) Oh und es ist sehr fantasievoll.

BlackLotus2207

...zur Antwort

Es gibt eine App im Google Play Store wo man Animecharaktere, Pokémon usw erraten kann. Ein kleiner Hinweis: Es sind nicht immer deutsche Namen gesucht. Gucke doch einfach mal ob du ein schönes Spiel, App was auch immer findest. Das Spiel das ich hatte hieß: Anime Logo Quiz

Mfg BlackLotus2207

...zur Antwort