1. ja das ist ok, kauf eine lampe für die pflanzen, aber maximal 8 stunden an lassen

2. das aq muss 6 wochen einlaufen. in der zeit darfst du am becken nichts verändern. mann kann die tiere in der zeit in zb ikeaboxen halten, ich würde sie aber erst nach der einlaufzeit anschaffen.

3. das kann 1-2 jährchen dauern, kommt aufs tier an, kann aber auch schneller gehen.

4.also wenn er nicht bäuchlings (in schräglage) schwimmt muss es nicht tot sein. axolotl sind nachtaktiv tagsüber eher weniger. kleinere sind aber aktiver :)

5.manche kiemenäste sind lang, manche kurz, das ist geenbedingt. wenn sie auf einmal immer kürzere kiemen bekommen, kann das auf eine metamorphose hinweisen, zusätzlich bekommen die tiere vorstehende glubschaugen. das bedeutet ds tier mutiert zum landgänger und muss in einem terrarium mit einer wasserpfütze gehalten werden.

LG :)

...zur Antwort

Also wie schon gesagt man kann sie als haustiere halten. ein züchter (so wie ich ;) ) nimmt zwischen 1€ und 1,50 €. mehr wird denke ich auch niemand verlangen und mehr würde ich auch nicht zahlen. Aber bitte kauf keine in der tierhandung! da wirst du keine artgerechte haltung vorfinden und du holst dir nur kranke tiere.... so lleit es mir tut :(

...zur Antwort

Also 80 cm sind etwas kurz. Ich würde schon ein 1m Becken kaufen. wenn kein Deckel drauf ist, das Wasser nicht bis oben hin auffüllen, sonst springen die kleinen raus :) also lieber ein gutes Stück freilassen

...zur Antwort

guck mal hier: http://www.axolotl-online.de/html/aufzucht___.html

du musst aufpassen, dass die Eier nicht gefressen werden :) hol sie am besten raus in eine Kunststoffbox, steht aber alles im Forum :) viel Glück :) wie viele Eier hast du eigentlich ungefähr? Und noch ein Tipp: Tierhandlungen suchen immer Züchter, denen sie Jungtiere abkaufen können.

...zur Antwort

das minimum ist 80x40x40, aber das ist auch noch etwas eng. ich habe eins das ist 100x50x40. sie sind aber zumindest tagsüber nur in einer Ecke und kuscheln.

...zur Antwort

Eventuell hat sie Dornen oder Ähnliches in den Pfoten. Das mit dem Ohren kratzen können Parasiten sein, die die Ohren befallen.

...zur Antwort

Du musst deinen Vater überreden, mit dir zum Tierarzt zu gehen! Dieses Verhalten ist auch für etwas ältere Hunde nicht normal. Das kann ganz viele Ursachen haben. Es können Parasiten/Würmer sein, die hatte unser Hund auch.Die nennen sich Giardien. Die sind ganz leicht wieder  los zu werden, sind für Menschen auch nicht ansteckend. Achte mal auf die Häufchen, sind sie mit Schleim überzogen oder kannst du sogar kleine Larven o.Ä. sehen? Falls ja sammel den Kot ein un nimm ihn mit zum Tierarzt! Das kann hilfreich für die Behandlung sein. Falls du du nicht sicher bist, ob was drin ist, nimm es trotzdem mit. Wenn dir das nicht zu ekelig ist, gib bei Google mal "Giardien Würmer" in die Bildersuche ein. Du hast ja geschrieben, dass dein Hund mit dem Po über den Boden rutscht? Das heißt wahrscheinlich, dass sein Hintern juckt. Versuch mal, deinen Hund ein wenig mit lauwarmem Wasser zu duschen. Das kann den Juckreiz vorerst stillen. Meistens haben Hunde mit den Symptomen Bauchschmerzen. Leg dich mit ihm auf dein Bett oder eine andere weiche Unterlage und massier ihm etwas den Bauch. Das wird ihm gut tun. Ich hoffe, ich konnte helfen. LG :) und gute Besserung für deine Fellnase

...zur Antwort

vielleicht will man sich damit gegenseitig die Angst nehmen. Aber Suizid ist sowieso unsinnig. Es gibt immer eine bessere Lösung!

...zur Antwort

mit tierhandlungen habe ich keine guten erfahrungen gemacht. kauf sie am besten beim züchter. guck malauf ebay kleinanzeigen, aber wenn du welche kaufst, guck sie dir vorher genau an! Glubschaugen? weisse flecken etc? dann sind sie wahrscheinlich krank und du solltest sie nicht kaufen.

...zur Antwort

-der sauerstoffgehalt des wassers könnte zu niedrig sein -> mehr pflanzen, vlt. niedrigere Wassertemparatur, bewegung der wasseroberfläche

- der ph-wert stimmt nicht -> je nach dem wie der wert ist wasser öfter/weniger wechseln, vlt. wasseraufbereiter benutzen, etc.

-eine Krankheit breitet sich aus (haben die fische weisse flecken, hervorstehende augen oder ähnliches?) -> da kann man leider nicht viel tun...

...zur Antwort

Ihr dürft auf jeden Fall nicht so viele Fische einsetzen, da sie sich sonst gegenseitig anknabbern. Wie wäre es denn mit Mollys, KLEINEN Skalaren oder neons? Am ehesten empfehle ich dir amer Neons, sie sind sehr hübsch und klein.

...zur Antwort

das geht nicht. entweder sie werden gefressen oder sie knabbern den axolotln die kiemen ab!

...zur Antwort

welpen schlafen sehr viel. meistens ist es so, dass sie raus wollen, sobald sie wach werden. also musst du vorerst wahrscheinlich öfters mit ihm raus. Aber da ist jeder Hund anders. Aber er meldet sich bestimmt, wenn er mal muss.

...zur Antwort