Kann der Kreislauf/Bluthochdruck sein. Kann aber vieles anderes sein. Also Arzt besuchen und durchchecken lassen.

...zur Antwort

Kurven richtig anfahren - Strecke auswendig kennen, vor den Kurven abbremsen und in der Kurve Beschleunigen, je nach Streckenabschnitt - irgendwann bekommst du ein Gefühl dafür wie schnell du eine Kurve fahren kannst und in welchem Winkel du einfahren musst.

...zur Antwort

Nimm die gesamte Pedale mit. Nur das Metallstück ist nicht besonders, da ist das Verletzungsrisiko höher, weil man leichter von dem "Reststück" abrutschen kann. Da sitzt Du schnell unsanft auf dem Mittelrohr. Ich würde bevor du zum Händler gehst mal im Internet schauen, evtl. ist eine Seriennummer  oder Firmenlogo auf den Pedalen?

...zur Antwort

Sag einfach ab oder melde dich krank. Wenn du dich so unwohl dabei fühlst, mache das nur, wenn du das auch von dir aus willst. Sagt dir dein Vater das vor, dann überlege gut ob du das auch willst.

Ansonsten warum probierst du's nicht einfach aus? Einfach nur die Grundausbildung machen, bzw. mal reinschnuppern - abbrechen kann man immer. Kann dir auch zum Fachabitur verhelfen, wenn du ein Jahr durchziehst.
Und kann in deiner Selbstfindungsphase evtl. ein wenig Zeit überbrücken und du sammelst Erfahrung. Die wenigsten bleiben bei der Bundeswehr - man hat aber auch Ausbildungs-/Studiumsmöglichkeiten im zivilen Bereich.
Ich persönlich würde auch nicht ins Ausland oder mich mein Leben lang anbrüllen lassen wollen, aber die Grundwehrzeit kann man ruhig machen, evtl. lernt man bisschen Disziplin.

Wenn dir das gar nicht zusagt und du nicht weißt was tun, dann mache ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ein Praktikum, kann man auch in Ausland machen. Oder mache eine kleine Weltreise und Jobbe unterwegs um deine Reise zu finanzieren - Freunde von mir sind so auch schon einmal um die Welt.

Lasse dir nichts einreden, den Fehler habe ich auch schon gemacht und dann Dinge abgebrochen.

Viel Erfolg was immer du auch tust. :)

...zur Antwort

Als Konvertit ist es nicht nötig dich beschneiden zu lassen. Das sieht das islamische Gesetz auch so vor - die genaue Quelle kann ich dir jedoch nicht nennen. Das Beschneiden würde nur aus freien Stücken deinerseits erfolgen.

Jedoch solltest du dir im Klaren sein, dass durch eine Beschneidung u.U. Sensibilitätsstörungen und eine Verhornung der Eichel stattfinden kann und du dann dein restliches Leben Schwierigkeiten beim Geschlechtsverkehr und im Alltag haben kannst. Durch die ständige Reizung der empfindlichen Eichelhaut an der Hose/Unterhose kann die Sensibilität der Eichel herabgestzt werden, bzw. durch ständige Reizung verhornt die Eichel und dann spürst du nichts mehr. Durch die Verhornung trocknet die Eichelhaut aus und bekommt Risse - sehr Schmerzhaft, wer das von den Händen oder Füßen durch vermehrte Belasstung kennt. Schlussendlich wirst du künftig Sex mit deiner Frau/Partnerin meiden und dann kommt die erektile Dysfunktion durch psychische Disbalancen hinzu.

"Es gibt keinen Zwang im Glauben.  Der richtige
Weg ist nun klar erkennbar geworden gegenüber dem unrichtigen.  Wer nun an die Götzen nicht glaubt, an Gott aber glaubt, der hat gewiß den sichersten Halt ergriffen, bei dem es kein Zerreißen gibt.  Und Gott ist Allhörend, Allwissend.” (Quran 2:256)

Zumal zählen nicht die äußeren rituellen Dinge die du tust, sondern deine innere Einstellung ist wichtig. Ob du in die Moschee gehst, ob du pünktlich zum Salaah (Gebet) betest oder ob du es zum Abend oder morgen verschiebst, weil du arbeiten musst oder in Gesellschaft deiner Familie oder Freunden (Nichtmuslime) bist, das alles ist zweitrangig.

In erster Linie solltest du dich wohl fühlen, wenn du dich in deinem Innersten wohl fühlst dann ist ist es zumeist richtig, was richtig ist kann nur gottgefällig sein. Wer gottgefällig sein will muss nicht Riten nachgehen, sondern das tun was er für richtig hält.

Als ehemaliger Konvertit rate ich dir von einer Beschneidung ab, da es nur Nachteile birgt und aus islamischer Sicht nicht von Nöten ist. Lasse dich vorallen nicht von "Möchtegern-Muslimen" dazu überreden.

...zur Antwort

Es gibt einige Spitzen-/Profisportler oder auch bekannte virtuose Musiker, die haben noch viel später als du mit anderen Sportarten bzw. Musikinstrumenten angefangen. - Also go for it! Probetraining kannst du eigentlich immer mehrmals umsonst machen, vor Ort werden die dich dann schon in die richtige Gruppe einteilen. Außerdem trainiert es sich mit "guten" Sportlern besser, weil man sich gleich die "richtigen" Techniken angewöhnt/abschaut.

...zur Antwort

Die Sensibilität kann durchaus durch exessive Masturbation herabgesetzt werden, ist jedoch die Frage ob du das wirklich willst, da du dadurch weniger Gefühl hast und rabiater zur Sache gehen musst um einen Orgasmus zu bekommen. Bzw. wenn du dir schon im Vorraus so Gedanken machst, machst du dich nur verrückt und am Ende kriegst du keinen hoch weil du dir im vorraus schon Stress machst nicht zu versagen bzw. lange genug durchzuhalten.
Ab und zu mal zu mastubieren ist nichts schlechtes oder ungesundes - es sollte nur nicht exessiv betrieben werden, schon gar nicht zur Leistungssteigerung.

Viel Spaß... ;)

...zur Antwort

Du kannst versuchen ihn umzustimmen - jedoch riskiert ihr, dass er als Sohn aus der Familie verstoßen wird. Jedoch ist das weitaus weniger schlimm, da er kein Mädchen ist. Wobei das auch von der Familie abhängt. Evtl. kriegt die Familie sich wieder ein.

Einige versuchen "ihr Ansehen/ihre Familienehre" durch Gewalt ggf. auch durch Mord aufrecht zu erhalten.

Das musst du wissen wie wichtig er dir ist ob du hartnäckig bleiben willst. Unter Umständen versucht er dich vor seiner Familie zu schützen - ich möchte dir keine Angst machen - jedoch gibt es genügend Familien die vor nichts zurückschrecken - auch hier in Deutschland.

Da ihr aber noch so jung seid ist es die Frage ob ihr die charackterliche Reife habt schon jetzt zu wissen dass ihr für immer/lange zusammen bleibt.

Warscheinlich ist es besser wenn jeder seinen Weg geht, sofern dein Freund sich dem Willen seiner Eltern beugen will.

Wenn er sich so entscheidet/so entschieden hat musst du seine Entscheidung akzeptieren - auch wenn es hart für Dich/euch ist.

Ich wünsche Dir alles Gute.

...zur Antwort

Wie wärs mit einem ausrangierten Fahrrad, dass du von der Decke baumeln lässt. Oder du holst dir Weinkisten und machst dir ein Regal daraus. Wie wärs mit Wiskyfässern o.ä. als Sitzgelegenheit, Regal, Pflanzensteller, Kiste, als MusikBox umbauen?

Oder was hälst du von einem eigenen Ökosystem in einem einmachglas bzw. Goldfischaquarium: https://www.google.de/search?q=eigenes+%C3%B6kosystem+im+glas&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=cALsV4LgHu7v8Aejh7HYCA#q=kleines+%C3%B6kosystem+im+glas

Oder du holst dir Papier/Leinwände und machst verschiedene Farbkleckse darauf - oder montierst einen Pendel an die Decke und hängst eine Farbflasche daran und lässt es über Papie/Leinwand auspendeln - gibt ein geiles Muster.

Oder für bisschen Lichteffekte einen Ölfarbenprojektor - hat ein Kumpel von mir - der projeziert farbige 3D Blubberblasen an die Wand/Decke - da brauch man keine hallozinogenen Drogen mehr.... ;)

http://www.elevator.de/scanic-oil-projector-120.html

Oder besorg dir einen alten Motorblock, weitere Felgen oder evtl eine Wurzel von einem Baum und benutze die als Tischbein für einen Couchtisch - mit bisschen Bearbeitung sieht das megageil aus.

Wenn du einen sehr großen Raum hast kannst du dir auch Tuchstreifen z.B. 1m x 2m von der Decke hängen lassen - am besten so dünn, dass sie quasi transparent sind.

Viel Spaß beim weiterspinnen von Ideen!

...zur Antwort

Einmal die Bestimmungen von Ryanair:

https://www.ryanair.com/de/de/nutzliche-infos/service-center/haufige-fragen#1

AirBerlin:

https://www.airberlin.com/de/site/landingpages/baggage_services.php

KLM:

https://www.klm.com/travel/de_de/prepare_for_travel/baggage/all_about/index.htm

Lufthansa:

http://www.lufthansa.com/de/de/Freigepaeck-Regeln

...zur Antwort

:DDDDDDDDDDDDD

Kauf dir doch eine Taschenmuschi im Sexshop oder Online... Wer weiß was mit deinem "Gerät" passiert wenn das mit Baumarktsilikon in berührung kommt... nachher bekommst du üble Ausschläge oder schlimmeres - und das am besten Stück - erkläre das mal einem Notarzt.... ;´D

...zur Antwort

Also bzgl. der Sensibilitätsstörungen hatte ich auch mal Probleme, obwohl unbeschnitten. Rührte aber daher das ich regelmäßig SB mit festem Griff betrieb und am WE übermäßig Alkohol genoss. Lt. Doc und Fachärzten sollte ich beides einstellen - und siehe da ich hatte wieder mehr Gefühl. Kein Plan ob das bei dir auch wegen SB der Fall sein kann, einfach mal etwas (mehrere Wochen) Abstinenz üben, bzw. nicht mehr so oft mastubieren. Sprich vorallem mit deiner Freundin darüber, damit du mit dem (Nicht-) Empfinden alleine bist und aus Frust keinen Sex mehr hast. Suche evtl. auch mal einen Urologen auf der spezialisiert ist. Evtl. kann es aber auch von der Psyche herrühren. Versuche einfach Sex mit deiner Freundin zu haben, ohne daran zu denken in jedem Fall einen Orgasmus bekommen zu müssen.
Wünsche dir alles Gute!

...zur Antwort

Wie lange sollte denn deiner Meinung nach das Sättigungsgefühl anhalten? Ich kann dem Gefühl nach ca. alle 2h was essen - je nachdem was ich esse. Esse ich z.b. Kartoffeln und fettiges bin ich länger gesättigt als wenn ich Reis und leichtes gedünstetes Gemüse esse. An deiner Stelle würde ich mir nicht so viele Gedanken darüber machen wie oft du isst, sondern was du isst. Zuckerhaltiges, fettiges (Fritier-/Bratöl), weizenmehlhaltiges usw. ist natürlich ungesund und wird auch schneller verbrannt (vorallem Zucker und Weizen), weil diese kurzkettige Kohlenhydrate/Fettsäuren enthalten. Sofern du dich gesund Ernährst und dich regemäßig bewegst/Sport treibst musst du nicht besonders darauf achten wie viel und oft du isst, sondern nur was du isst. Es heißt auch nicht, dass man als Sportler/Model/Schauspieler/Abnehmer sich nur gesund ernährt mit eiserner Disziplin, da gibts auch ab und an mal einen Pizza-/Eis-Cheat-Day.... ;) Zudem gibt es verschiedene Typen: der eine Verbrennt und verwertet Kalorien besser und schneller, der andere verbrennt langsam und setzt diese an. Je nach Lebensphase (Wachstum/Pubertät/Wechseljahre...) und äußere Einwirkungen (Schule/Arbeit/Studium - stress...) kann sich das essverhalten auch verändern und beeinflusst werden. Am besten hat man feste Esszeiten um auch im Auge zu behalten ob sich was am Bedarf was ändert. Iss jedoch einfach so wie du dich gesund und wohl fühlst - und nicht was dir andere vorleben oder dir deine gewünschten Modelmaße vorgeben.

...zur Antwort

Sicherlich nicht. Auch wenn ihr Jungs seid müsst ihr angemessen gekleidet den Unterricht besuchen. Zudem besteht größeres Verletzungsrisiko (Schürfwunden usw.). Ihr müsst euch für Leichtathletik auch keine speziellen Klamotten kaufen. Im Schulsport reicht handelsübliche Sportbekleidung die vielleicht nicht besonders "rumschlabbern" sollte damit man nicht irgendwo hängenbleibt.

...zur Antwort

Wenn du Blut und Gewalt abkannst dann guck ruhig.... kann es jedoch nicht empfehlen! Einfach nur geistesgestört diese Leute! Der eine oder andere hat vielleicht einen abgefahrenen fetisch mit Rollenspielen, Verkleiden o.Ä. aber Pain Olympics übersteigt jegliches Maß - das ist schlicht und einfach eine krankhafte Selbstdarstellungssucht gepaart mit masochistischer suizidaler Geistesgestörtheit. Wie kommt man auf die Idee sich zu verstümmeln bzw. wie kann man sowas überhaupt machen? Dazu muss man auf Drogen/Medikamenten sein oder einen Defekt im Hirn haben.

...zur Antwort

Hallo Lelitasims,

an deiner Stelle würde ich mit deinen Eltern, Klassensprecher, Lehrern, Schuldirektor darüber sprechen, bzw. vielleicht selbst die Hundebesitzer ansprechen. Wenn das nichts hilft gehe mal zum Rathaus deiner Gemeinde oder geh auf das örtlich zuständige Polizeipräsidium und schildere deine Lage. Oder wenn es akut ist, d.h. wenn du wieder am Weg stehst und der agressive Hund im uneingezäunten Grundstück unangeleint herumspringt rufe einfach die Polizei, wenn die Beamten miterleben wie agressiv der Hund mit vorbeilaufenden Passanten umspringt werden die mit Sicherheit tätig und die Besitzer verwarnen oder das Ordnungsamt einschalten.

Zu deiner Sichereit würde ich auch eine Tier-Abwehrspray mitnehmen, was du jedoch nur in absoluter Notwehr gegen Tiere einsetzen solltest. Des Weiteren ein Abwehrspray glaube ich ab 18, d.h. du könntest ein Bußgeldverfahren auf dich nehmen wenn dir das von offizieller Stelle abgenommen wird, bzw. du das mit in die Schule nimmst (was mit Sicherheit nicht erlaubt ist). Aber lieber ein Bußgeldverfahren als Leib und Leben aufs Spiel setzen.
Auch der Umgang mit dem Spray sollte geübt sein, wenn der Wind schlecht steht knockst du dich selbst damit aus, bzw. machst den Hund noch agressiver/angriffslustiger.

Im Falle eines Angriffs musst du mit aller Gewalt mit allem verfügbaren auf die Schnauze des Tieres schlagen/treten (Schulranzen als Schild benutzen) und Rückwärts - immer mit dem Gesicht zum Tier langsam das Weite suchen und dich so Groß wie möglich machen (z.B Jacke auf machen - wie ne Fledermaus).
Du darfst deine Angst dem Hund aber nicht zeigen, dass bestätigt den Hund nur noch mehr, dass er der Boss ist. Niemals vor einem Hund wegrennen, das aktiviert seinen Jagtinstinkt, er wird dich schneller einholen als du gucken kannst. Und niemals vor einem agressiven Hund in die Hocke gehen oder zu nah ans Gesicht oder Hals/Genick kommen lassen.
Vielleicht kannst du dich durch singen schon von weitem bemerkbar machen, dann erschrickt der Hund sich nicht, dem Hund gut zureden, aber nicht anfassen.
Übrigens bist du auf deinem Heimweg von der Schule von der Schule versichert, d.h. die MÜSSEN tätigwerden wenn du deine Situation schilderst!

Viel Erfolg!

...zur Antwort

Hat er kein Interesse oder ist er einfach zu schüchtern?

Guten Tag :) Ich habe mich extra angemeldet um diese Frage zu stellen und ich entschuldige mich schon mal im Vorraus für den kleinen Roman.

Also ich bin im September an eine neue Schule gekommen und habe schon am ersten Tag einen Typen in meiner Klasse gesehen, in den ich mich total verliebt habe. Leider bin ich so schüchtern, dass ich ihn nie ansprechen kann. Jedenfalls hat unsere Klasse dann eine Klassengruppe auf Whatsapp gegründet und ich konnte mir immer sein Profil anschauen, habe mich aber nie getraut, ihn persönlich anzuschreiben. Eines Nachts dann habe ich ausversehen auf Anrufen gedrückt und natürlich sofort wieder aufgelegt. Er hat das ganze aber gelassen gesehen und gesagt, dass es kein Problem sei (weil ich gesagt habe, ich hätte mich verdrückt). Aber jetzt zu den wichtigen Sachen: wir schrieben halt immer öfter weil er sehr häufig Hilfe bei den Hausaufgaben braucht und die Gruppe manchmal nicht gleich antwortet. Also helfe ich ihm immer so gut wie es geht. Immer in den Schulwochen (bin in der elften Klasse der FOS und mache nebenbei Praktikum) starre ich ihn immer an (er sitzt in der ersten Reihe) und hoffe, dass er mich anspricht. Allerdings hat er zu Beginn des Jahres sogar selber zugegeben, dass er total schüchtern ist. Auf Whatsapp schreibt er mich meistens an, wenn ich schreibe und selbst wenn er nicht so schnell antwortet, entschuldigt er sich später dafür. Wenn ich dann mit ihm schreibe antwortet er meist blitzschnell. Könnte es sein, dass er mich auch mag? Wir haben auch schon über private Dinge geredet, bzw ich habe ihn über seine Hobbys und so ausgefragt. Aber es kam noch nie zu einem Gespräch oder privatem Treffen, weil sich einfach keiner traut, den ersten Schritt zu machen. Heute in der Schule dachte ich für einen Moment, dass er mich angesehen hat, weil ich zu ihm hinüber geschaut und er ganz schnell woanders hingeschaut hat. Aber er hat bereits mit jedem Mädchen in der Klasse geredet, ausser mit mir. Habe ich überhaupt eine Chance bei ihm? Leider passieren mir in seiner Gegenwart ständig peinliche Sachen. Was ist eure Einschätzung dazu? Und was könnte ich machen bzw wie meine Nachrichten schreiben, weil ich schon sehr viel Interesse habe aber genau wie er unheilbar schüchtern bin? :)

...zur Frage

Big love bei euch 😊😍😚😘!!!
Ist nichts ungewöhnliches das du oder dein Liebling schüchtern ist. War/bin auch derbe schüchtern und mache dumme Sachen in Gegenwart von schönen Frauen und fange peinlicherweise an zu stottern oder Sprachfehler zu entwickeln, obwohl ich sonst sehr gut reden kann und ein hohes Sprachniveau habe... 😅😂 Mir ist das sehr peinlich weiß aber auch nicht so recht wie ich damit umgehen soll... Würde empfehlen dich vielleicht in seine Nähe umzusetzen um dich an ihn/seine Gegenwart zu gewöhnen. Vielleicht ihn mal Grüßen im Gang oder in der Pause dich neben ihn setzen und versuchen zu quatschen. Wie gehts, gute Sicht hier Vorne, was machst du am WE, kapierst du die Matheaufgaben von vorhin? Soll ich dir das erklären? Kannst du mir das mal erklären... Gehst du auch zum Bäcker in der Pause - wollen wir zusammen gehen usw. pipapo... allet Anfang ist schwer aber traue dich ruhig - mache dir nicht zu viel Stress - er hat auch wahnsinnig Angst was falsches zu machen oder zu sagen er ist nur ein schüchterner Junge 😊.
Wenn er dir eine Absage/Abfuhr erteilt wenn du ihn ansprichst, dann warscheinlich auch nur aus Schüchternheit wenns extrem ist, deswegen langsam rantasten und nichts überstürzen.

...zur Antwort

Hol dir ein Gammel-Handy für 30€ oder gebraucht für noch weniger, womit man nur telefonieren und sms schreiben kann. Nutze es nur um wichtige Anrufe zu machen, um dich zu verabreden oder deinen Eltern bescheid zu sagen wo du bist. Das Iphone lege mal "nur" für paar Tage oder mal ne Woche weg. Die Zeit ohne Iphone jedes mal verlängern, aber nicht stattdessen vorm PC/TV/Ps4 o.ä. hocken. Auch nicht abends vorm ins Bett gehen. Wenn wirklich jemand dich erreichen will ruft er dich an.... Glückwunsch, immerhin machst du dir schonmal Gedanken darüber und dein Dad ist dir auch nicht egal... Kannst auch andere Methoden ausprobieren. Ich hab mit der Radikal-Methode mit den Rauchen aufgehört, davor schon etliche Male versucht langsam aufzuhören hat nich geklappt, also vom einen auf den anderen Tag aufgehört. Jetzt schon seit 4 Jahren! :) Wenn du willst schaffst du es, willst du nicht dann schaffst du's auch nicht. Sei konsequent, zu anfangs ist es hart, aber nach paar Stunden, Tage, Wochen freust du dich. Zähle die Tage...

...zur Antwort