Was ist der beste Subwoofer für Zuhause? und für das Auto?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und habe großes Interesse an Audio Technik gefunden. Wenn ich später meine eigene Wohnung besitze möchte ich mir entweder einen eigenen Sub bauen oder einen kaufen. Ich schaue mich fast jeden Tag so weit es geht um, aber es gibt so eine riesen Auswahl an Anbietern und Subwoofern. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden hier mal diese Fragen zu stellen :

1.Welcher Subwoofer ist für Zuhause zum Musik hören am besten? Ich höre so ziemlich alles was mit Electro zutun hat (Dubstep, House, Trap...) und Hip Hop, Bzw. Rap. Ich suche einen Subwoofer der am besten im Frontfire prinzip gebaut ist, aber dennoch was zum Vibrieren bringt und richtig auf die Ohren geht. Am besten mit einem großen durchmesser.

  1. Welcher Subwoofer ist für Zuhause zum Filme gucken, Spielen und allgemein zum Fernsehen? Da sollte eigentlich bekannt sein, was man sucht :D Sehr guter Tiefgang, gute Pegelfestigkeit nach unten... Er soll auch sehr präzise sein und man soll es spüren wenn Godzilla durch die Gegend spaziert.

  2. Welcher Subwoofer ist am besten für den Gebrauch im Auto? Mein Musikgeschmack ist ja schon bekannt, aber im Auto würde ich nach einem Sub suchen, der das ganze auto zum Vibrieren bringt und idealerweise auch bsp nen Schaufenster Spiegel, wenn man daneben steht :D

Der Preis ist mir bei dieser Frage nicht von Bedeutung, da ich allgemein wissen möchte, was es gibt, was Möglich ist und was ich mir später eventuell besorgen könnte.

Ich bedanke mich jetzt schon im Vorraus und ich hoffe das sich hier was sammelt :)

Ich Stelle noch eine Umfrage rein mit ein paar Herstellern von Subwoofern die ich gefunden habe. Die meisten davon sind Hersteller für Car Subwoofer aber wenn ihr was zu ihnen oder ihren Produkten zu sagen habt, dann bitte ich darum :)

...zur Frage

Schau mal bei Nubert.de . da kannst du nichts falsch machen.

...zur Antwort

dann scheint die maschine kaputt zu sein, das gewicht der wäsche reicht ja anscheinend schon das sich irgendwas in der maschine verhakt und sie dann nicht durchläuft. du schreibst ja ohne gewicht klappt alles, schau mal nach ob du noch garantie drauf hast :)

...zur Antwort

Bei Kopfschmerzen handelt es sich meistens um so genanntes Spannungskopfweh. Ist unangenehm, aber es gibt viele gute Mittel dagegen. Migräne allerdings ist ein Krieg in Deinem Kopf. Es gibt verschiedene Arten, ich selbst leider unter einer Kombination aus 3 verschieden Arten. Bei Migräne handelt es sich um eine Entzündung der Blutgefäße im Kopf. Auslöser sind z.B. Stress, Sinusitis (verstopfte Nebenhöhlen),Wetterumschwung, wenig oder zuviel Schlaf, hormonelle Schwankungen, versch. Lebensmittel wie z.B Schokolade, Milchprodukte, Kaffee etc. Kommt immer auf die Person an. Warnzeichen, dass eine Migräne im Anmarsch ist sind z.B. Sehstörungen, innere Unruhe, tränende Augen, verstopfte Nase etc. Wenn Dich eine trifft, geht nichts mehr. Die Symptome sind bei einigen Antworten schon sehr gut beschrieben. Du kannst kein Licht ertragen, das sticht wie eine heisse Nadel im Kopf, Du hast eiskalten Schweiss auf der Stirn und trotzdem frierst Du, jedes Geräusch hämmert in Deinem Kopf, jede Bewegung bringt Dich zum Erbrechen, was wiederum die Schmerzen verstärkt, es hämmert und wummert in deinem Kopf. Dein eigener Blutdruck ist Dein Feind, weil bei jedem Pumpen Deines Herzens eine neue Schmerzwelle ausgelöst wird. Und so geht's dann immer weiter. Es gibt kein Heilmittel dagegen, jedoch ziemlich gute Mittel. Ich habe immer einen Vorrat an Infusionen zu Hause, dass wenn ich einen Arzt brauche, ich auch ein Mittel habe (wills hier nicht nennen wegen Schleichwerbung). Kurz gesagt - ich wünsche NIEMANDEM eine richtige Migräne -Attacke. Ich habe gelernt, damit zu leben doch trotz Vorsicht und den Vorzeichen die ich erkenne, kann man Sie nicht immer verhindern. Sei dankbar dass Du keine Migräne kennst.

Quelle http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20060930052658AAdQB3k

...zur Antwort

gibt schon viele schlampen, yep

...zur Antwort