Mein Vater ist ausgerastet! Wie hättet ihr reagiert (Bitte gesamte "Geschichte" lesen)?

Hallo,

gestern ist mein Vater Mal wieder ausgerastet, als er eine Pizzaschachtel gefunden hat. Daraufhin fragte er mich schon kurz vorm ausrausten "Hast du die Pizza gegessen?". Ich hab natürlich direkt wieder gelogen, weil ich weiß, wieviel Ärger ich bekommen würde (wegen einer Pizza).

Dann habe ich (15/m) es irgendwann zugegeben und er ist total ausgerastet. Er sagte, was ich für ein Lügner bin (ich schreibe es hier mal nett ausgedrückt) und dass ich bald Platze von dem ganzen Essen.

Dann habe ich meine Augen verdreht (so nach dem Motto: Juckt mich nicht) und dann ist er auf mich losgegangen und wollte mich aus meinem Zimmer ziehen. Ich habe mich natürlich nicht aus meinem Zimmer ziehen lassen. Dann kam es fast soweit, dass er mich schlagen wollte. Darauf hin habe ICH ihm gesagt, dass wenn er mich noch einmal schlägt ich ihn anzeigen werde. Dann kam gottseidank meine Mutter rein (Ich hätte meinem Vater sonst eine geballert) und hat die Situation größtenteils unter Kontrolle gebracht.

Dann hab ich meine Zimmertür zugeschlagen und habe mich wutentbrannt hingesetzt, bis meine Mutter kam. Die stellte mich wieder hin, als wenn ich der Böse in der Situation wäre. Sie gab zwar mir nicht die ganze Schuld, aber sie gab mir größtenteils die Schuld.

Kurze Zwischeninfo: Ich bin seid einiger Zeit depressiv. Ich hatte auch den einen oder anderen Suizidversuch hinter mir, ich habe aber leider alle überlebt :-(. Nur in dieser Situation konnte ich nicht ruhig bleiben.

Dann wollte sie meinen Vater herbeirufen, der im Wohnzimmer tobte wie ein Flieger. Dann sagte ich (immernoch in voller Wut) "Wenn er reinkommt, dann geh ich auf ihn los". Das war vielleicht etwas blöd von mir, aber in der Situation konnte ich nicht anders.

Das wars eigentlich größtenteils. Der Grund, weshalb ich keinen Respekt vor meinem Vater habe ist, dass er mich des öfteren geschlagen und angeschrien hat, wegen solchen Kleinigkeiten. Irgenwann habe ich mich dann gewehrt.

Mal ehrlich: Wie hättet ihr reagiert?

Mfg

Stress, Vater, Eltern
6 Antworten