Manche Frauen essen nicht gerne vor Männern, vorallem wenn ihnen der Mann gefällt. Wenn sie nicht viel zu dünn ist liegt es wahrscheinlich daran.

...zur Antwort

Manche sehen Tiere als niedrigere Spezies an oder können kein Mitleid empfinden. Sie ist also vielleicht gar nicht imstande zu verstehen, wie grausam das ist.

Mir geht es wie wohl vielen anderen: ich finde das grauenhaft und es macht mich richtig wütend.

...zur Antwort

Hatte nie Probleme mit den Ohren und habe das auch beim fliegen. Das strahlt über den Hals in den ganzen Körper aus, wirklich schlimm..
Das hängt wohl mit dem Druckunterschied zusammen, den manche nicht so gut ausgleichen können.
Versuch dich psychisch und physisch zu entspannen. Lehn dich im Sitz zurück und versuch dich nicht zu viel zu bewegen. Hat bei mir geholfen. Außerdem ist es mit jedem Flug besser geworden, also gewöhnt sich der Körper vielleicht daran.

...zur Antwort

Wenn du das intuitiv nicht kannst (was "normale" Menschen tun), musst du es lernen.
Das Buch finde ich sehr gut zu dem Thema.
https://books.google.at/books/about/Menschen_lesen.html?id=GmF4gacR-s4C&redir_esc=y

...zur Antwort

Möglicherweise Schizoide PS.
Wenns dir nichts macht ist es doch nicht wichtig oder.

...zur Antwort

Objektiv betrachtet kannst du nichts als gut oder böse beschreiben, weil diese Worte wertend sind.
Nekrophilie wird als psychische Störung definiert.

...zur Antwort

Eine Depressiom ist leider noch nicht biologisch nachweisbar.

Meiner Meinung nach sind viele der heutigen psychischen Krankheiten, wie Burn Out etc. nicht so ernst wie sie dargestellt werden, was es den Leuten mit wirklichen psychischen Beschwerden erschwert eine gute Behandlung zu bekommen. Schwere Depressionen sind eine ernstzunehmende Erkrankung, das was viele aber heute unter dem Begriff Depression verstehen ist meines Erachtens nach eher Lustlosigkeit und schlechte Stimmung.
Ein guter Psychiater bzw Diagnostiker wird dazwischen unterscheiden können.

...zur Antwort

Iss einfach wonach dir ist bis dahin. So lang ist das nun auch nicht mehr und mach dir nicht zu viel Stress. Iss nur so viel, dass du dich noch halbwegs wohlfühlst, dann beugst du einem Rückfall vor.
Viel Erfolg beim Gesundwerden

...zur Antwort