Schlafstörungen? Angst vor der Nacht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das sollte ein Psychologe behandeln, es handelt sich um Angst vor dem Schlaf, auf die Dauer macht einen das fertig, weil man nicht in Tiefschlaf kommt. Je mehr er sich damit beschäftigt und mit dem Inhalt seines Traumes, desto schlimmer wird es werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er soll sich für die 3 träume alternative, schöne enden überlegen. erst mal soll er sich nur einen vorknöpfen und wenn der sich gebessert hat, den nächsten versuchen.

dabei geht es darum, dass man durch gedankliche Beschäftigung den traum mit dem alternativen ende fest verknüpft. es besteht dann die Möglichkeit, dass im schlaf der traum dann tatsächlich in das alternative ende übergeht.

dein freund soll ein alternatives ende überlegen und sich dann jeden tag einmal (am besten zur gleichen zeit) hinsetzen und sich in ruhe (vielleicht 10 min lang) dieses ende vorstellen und ausmalen.

z.b. könnte man sich überlegen, ein Monster mit einer superkraft zu besiegen; oder dass man einer Person, die einem etwas angetan hat, gegenübertritt und alles sagt, was man möchte, und sich die Person dann reumütig zeit.

je öfter man sich auf diese weise mit dem traum befasst hat, desto wahrscheinlicher wird es, dass man den albtraum anders erlebt und dass er vielleicht irgendwann mal ganz weg bleibt.

wichtig wäre auch, eine Gelassenheit gegenüber schlafen und träumen zu entwickeln. vielleicht kann ihm diese Übung helfen, gelassener zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darkDangel3
08.03.2016, 12:55

Das dumme ist, die Träume von ihm können keine gute Enden haben. das ist auch noch schlecht.

0

Er scheint dir ja zu vertrauen, da er dir ddas schon erzählt hat. Sei für ihn da.
Auch wenn du keine psychiaterin bist, hör ihm zu, biete ihm an, dass er diir von seinen träumen erzählen kann. Reden hilft oft.
Wenn du weiter das vertrauen von ihm stärkst, nimmt er auch eher ein rat von dir an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Trauma ist die Ursache für seine Aplträume. Informiere dich mal darüber. Vielleicht kannst du ihm so ein paar Tipps geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darkDangel3
08.03.2016, 12:54

Ich kenne den Grund für seine Alpträume und ich weiss auch oberflächlich, um was diese gehen.

0
Kommentar von 2951413
08.03.2016, 13:05

Ich meinte du sollst dich damit aus psychologischer Sicht auseinandersetzten. Im Internet findet man einige Tipps zur Bewältigung von so etwas, die auch Laien anwenden kennen. Natürlich muss man da vorsichtig sein, aber wenn er par tout zu keinem Therapeuten will, ist das besser als gar nichts.

0
Kommentar von 2951413
08.03.2016, 13:05

können*

0

Wie lange seid´Ihr denn schon befreundet? Ich vermute stark, der Bursche möchte unbedingt unter Deine Decke kuscheln kommen, :)))

Mit nur  3 Std. Schlaf täglich kommt kein Mensch aus und es ist schlichtweg nicht möglich: Früher oder später übermannt es jeden!

Übrigens: Mit Schlafentzug wurden Menschen schon gefoltert und das hat auch schwere psychische Schäden zur Folge!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darkDangel3
08.03.2016, 12:34

Nein, er will nichts von mir, dass weiss ich, vor allem, weil ich ein Freund habe. Und kennen tun wir und schon 2-3 Jahre und befreundet vielleicht 1 Jahr.. Seit letztens sind wir ziemlich gute Freunde.
Es kommt schon vor, dass er so müde ist, dass er länger schläft, aber genau dann hat er wieder diese Alpträume. Er hat schwere Psychische Probleme, er hatte schonmal Deppressionen und ich glaube auch, dass er aus diesen noch nicht raus ist.. Ich kenn mich damit ein wenig aus..

0
Kommentar von 2951413
08.03.2016, 12:47

Schlafentzug ist auch eine Therapieform.

1
Kommentar von darkDangel3
08.03.2016, 12:57

Er weiss den Grund für seine Alpträume, die liegen alle in seiner Vergangenheit.. Er war auch schon bei mehreren Psychologen, aber keiner konnte ihm wirklich helfen..

0

Wenn Du bei ihm schläfst passiert dies nicht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darkDangel3
08.03.2016, 12:30

Ich habe noch nie bei ihm geschlafen, da er nur ein guter Freund ist. Von dem her, weiss ich es nicht.

0

Sag ihm, er soll bevor er einschläft an etwas schönes denken und sich ablenken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Biete deinem Freund an das du ihn mit begleitest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?