An die Grammatik - Profis?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hei, ahorn00, wenn das Drama geklärt ist, bleibt noch Goethes Faust - vielleicht nimmt der Lehrer Anstoß am "Gelsenkirchener Genitiv" "von Goethes Faust", oder iist hm das "persönlich" in dem Satz zu viel, oder er meint, es sollte "Wichtige Aspekte in Goethes Faust" heißen - oder "Aspekte" ist falsch: Wenn man "Aspekte" als Gesichtspunkte übersetzt, klänge es doof. Also nähme ich ggf. "Wichtige Aussagen" ~~~ aber alles mit Fragezeichen; Nix Genaues weiß man nicht. Grüße! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das "auch" im 2. Satz weg lassen: "… heute noch aktuell sind", oder das "noch" weg lassen: "… auch heute aktuell sind."
Beim 1. Satz vielleicht "immer dramatischer" statt "zunehmend dramatischer". Man könnte auch nur  "dramatischer" sagen, weil das an sich eine Steigerung ist, aber ehrlich gesagt stört mich dein "zunehmend dramatischer" nicht!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein, dass fehlerfreie Sätze dabei sind? Ist bei einigen Übungen der Fall. Kann auch keinen Fehler erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- "zunehmend dramatischer" ist - salopp formuliert - doppelt gemoppelt, zudem finde ich "dramatisch" auch lexikalisch nicht vollständig passend

- "Ich persönlich" ist ebenso doppelt gemoppelt, dann würde ich vorschlagen "aus Goethes 'Faust'"zu schreiben. Also "aus" statt "von" und den Titel in Anführungszeichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seltsam.. ich kann da ehrlich gesagt keine Fehler erkennen.. Satzbau, Zeichensetzung, alles stimmt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?