In so einer kurzen Zeit bekommt man keinen trainierten Po, so wie bei jedem Krafttraining braucht das Zeit, Geduld, und viel Schweiß.

Fürs Training eignet sich jegliche Übung, die die Pomuskeln beansprucht, wie z.B. Squats, Lunges, Kickbacks....

Im Fitnessstudio finden sich auch meist etliche Geräte, die zusätzlich die seitlichen Stabilisatoren trainiert.

Zusätzlich muss dieses Training natürlich regelmäßig durchgeführt werden, sonst wirst du keinen Fortschritt merken.

...zur Antwort

Wirklich Schuld ist eine Religion nicht am Krieg, jedenfalls nicht allein. Die Konflikte werden eher durch die verschiedenen Glaubensführer und deren individuelle Interpretation ihrer Religion ausgelöst.

Man nehme allein den Islam: Es leben so viele Muslime friedlich auf der Welt, aber einige radikale Prediger scharen Anhänger mit ihren radikalen Ansichten und schüren Konflikte.

...zur Antwort

Das kommt ganz darauf an, wie wichtig euch beiden dieser Stereotyp des größeren Mannes ist und wie ihr mit dem Größenverhältnis persönlich klar kommt.

Ich kenne eine Freundin, die in etwa gleich groß wie ihr Freund ist, wenn nicht sogar ein bisschen größer. Ihr einziger Kommentar dazu ist: "Naja, hohe Schuhe ist nicht so drin, aber sonst ist es egal."

...zur Antwort

Der Zeitraum, ab wann man wieder als Neukunde unter Vertrag genommen werden kann, steht soweit ich weiß in der AGB. Einfach mal suchen, es ist auf jedenfall schriftlich festgehalten.

1 Tag ist es jedenfalls nicht, da klingen die 3-6 Monate realistischer.

...zur Antwort

Erst mal ist das eine absolut einseitige Ernährung, in der nicht annähernd alle wichtigen Nährstoffe vorhanden sind, die dein Körper braucht.

Zweitens sind 1000-1200kcal am Tag viel zu wenig, das ist weniger als der durchschnittliche Grundumsatz. Damit hältst du dein Gewicht nicht, sondern nimmst ab, und das auf ungesunde Art und Weise.

...zur Antwort

Ich habe damals im Unterricht zusammen mit 2 Freunden eine Präsentation gehalten über die Unterschiede bzw. Gemeinsamkeiten zwischen Christentum, Islam und Buddhismus. Kam ziemlich gut an ;)

...zur Antwort

Das hängt wie üblich immer vom eigenen Geschmack und von der Person ab. Es gibt Frauen die ich schön finde und welche die ich nicht schön finde. Das gilt sowohl bei geschminkten als auch bei ungeschminkten Frauen.

...zur Antwort

Also in meinen Augen kommt erst die Liebe, und dann der Sex, und nicht umgekehrt.

Alles andere hat mMn geringe Chancen darauf, längerfristig und mit Zukunft zu funktionieren.

...zur Antwort

Na da bist du aber reichlich spät dran. Eine Mail reicht jetzt auf jedenfall nicht mehr, am besten rufst du direkt an und erklärst deine Situation.

Ob dein Ansprechpartner das nun positiv oder negativ aufnimmt, hängt von der Person ab, da kannst du nur das beste hoffen.

...zur Antwort

Das liegt wohl daran, dass in dem Gerät ein Xenon-Blitz ist, der nicht für Dauerbetrieb gedacht ist. In den handelsüblichen Smartphones ist eine LED verbaut, mit der die Apps dann auch funktionieren.

...zur Antwort

Tja, Dummheit kann man nicht mit Gesetzen verbieten. Stehklos sind mMn gut, und auch hygienisch einwandfrei, immerhin kommt man als Nutzer mit nichts in Berührung. Da finde ich die Sitzklos wesentlich bedenklicher.

Und zur Diskriminierung: Wo soll da eine Diskriminierung stattfinden? Frauen können nun mal nicht ohne weiteres im Stehen pinkeln. Das ist ja als würdest du dich darüber beschweren, dass Frauen Kinder kriegen können und Männer nicht.

...zur Antwort

Wie bei jedem Instrument kann man auch Ukulelen schon ziemlich günstig kaufen, nur sind diese 10€-Dinger nicht unbedingt als ernsthafte Instrumente zu gebrauchen.

Brauchbare Ukulelen fangen preislich etwa bei 70€ an, je nach Größe.

Dadurch, dass nur 4 Saiten vorhanden sind, finde ich persönlich die Ukulele einfacher zu spielen als die Gitarre. Wobei jemand mit großen Händen und/oder dicken Fingern seine Probleme haben könnte, das Griffbrett ist doch recht klein.

Klanglich ist natürlich eine gewisse Ähnlichkeit mit der Gitarre zu hören, aber durch die Größe in einer ganz anderen Tonlage.

...zur Antwort

Wenn es dir nur um Selbstverteidigung geht, kannst du das schon machen, wobei für diesen Zweck eine Kampfsportart schon mehr als ausreicht um sich zu verteidigen, es sei denn du wirst zufällig von einem Martial Arts Experten angegriffen.

Wenn du einen Kampfsport dagegen ausübst, weil du die Essenz dieser Lehre lernen und leben willst, was ja bei einer guten Schule eigentlich das Ziel sein sollte, ist es weniger sinnvoll, da die Konzepte in manchen Bereichen sich doch stark unterscheiden. Außerdem werden viele Bewegungen solange eintrainiert, bis es reflexartig ausgeführt wird, was bei 2 verschiedenen Bewegungsabläufen für diesselbe Situation aber nie erreicht wird.

...zur Antwort

Ich bin selbst gerade im Praxissemester und kann die sagen, dass Vorlesungen während dem Praktikum beinahe unmöglich sind. Je nach Arbeitsvertrag hast du eine 38/40 Stunden Woche, da wird es schwer mal z.B. Dienstag Vormittag eben in eine Vorlesung zu gehen.

Was aber durchaus machbar ist, ist das Wiederholen von Fächern, und davon geh ich mal bei dir aus. Sprich du musst selbstständig den Stoff aus den beiden Semestern lernen und üben, und schreibst dann die Prüfung mit. Das setzt aber vorraus, dass du wenigstens während den ersten beiden Semestern in diesen Vorlesungen warst, sonst wird es schwer.

Für die Prüfungen bekommst du dann im Normalfall eine Befreiung, musst nur eine Bescheinigung von der Uni/Hochschule haben.

...zur Antwort

Wenn man die Bibel wörtlich nehmen würde, so wie sie geschrieben ist, dann mag man vlt sagen können, dass sie widerlegt ist. Aber da die Bibel meiner Meinung nach erstens symbolisch, und zweitens immer im historischen Zusammenhang betrachtet werden muss, ist es schwer, mit wissenschaftlichen Theorien dagegen zu argumentieren.

Auf der anderen Seite ist der Glaube an Gott selbst schwer zu widerlegen, es gibt nun mal keine sinnvollen und haltbaren Argumente für oder gegen die Existenz.

Außerdem ist jede Theorie auch nur eine Theorie. Bewiesen ist diese nicht, sie ist nur nach unserem Wissensstand sehr plausibel. Ob die Evolution aber so stattgefunden hat, und ob die Mutationen wirklich zufällig waren oder nicht doch gesteuert durch etwas übernatürliches, das weiß keiner und wird wahrscheinlich auch nie jemand wissen.

...zur Antwort

An sich noch nicht schlecht, aber bei den Fächern wo du auf 4 stehst, musst du dir noch mehr Mühe geben, sonst bist du in den nächsten Schuljahren schnell auf der 5.

Die 5 in Kunst ist mir ein bisschen ein Rätsel, selbst als höchst untalentierter Mensch (wie ich einer bin) hat man mit bisschen Einsatz doch wenigstens eine 4 geschafft :D Aber gut, das hängt auch vom Lehrer ab.

...zur Antwort

Das ist ohne sehr viel Aufwand nicht zu bewerkstelligen. DIe Polizei ist jetzt schon ausgelastet, da müsste wahrscheinlich die Bundeswehr hinzugezogen werden. Grenzen müssten dicht gemacht werden, inklusive verstärkten Kontrollen natürlich. Und ich denke, dass noch mehr Dinge dazu kommen, die mir jetzt nicht einfallen.

Alles zusammen kostet dann natürlich einen Haufen Geld.

Dazu wird es dann zu chaotischeren Zuständen an den Grenzen kommen.

In meinen Augen ist sie schon umsetzbar, aber mit welchem Aufwand. Und ob das jetzt besser ist als die momentane Politik mag dahingestellt werden.

...zur Antwort