Politik Deutschland ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt keine nazi parteien.

Generell ist DE eines der offensten u d tolerierensten länder überhaupt.

Wir bemühen uns viel um schutzsuchende in allen belangen.

Natürlich gibt es auch welche die gleichzeitig sagen, es ist nicht endlos möglich weil kapazitäten irgendwann ausgeschöpft sind sowie finanzielle möglichkeiten.

Aber deshalb sind sie noch lange keine nazi's.

Es stellt diese aber in dieses licht, da es Nazi's gibt, welche im prinzip das ziel verfolgen, welches die partei verspricht. Nämlich grenzen. Allerdings aus anderen gründen. Nazis nämlich aus rassistischen gründen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xsmipers
27.01.2016, 23:21

Also sind sie nicht gegen Ausländer und wollen z.b. Wie in Österreich ein Zahl festlegen und nicht mehr so vielen Flüchtlingen Asyl beantragen?  

1

Eine "Nazi-Partei" an sich haben wir in Deutschland nicht, das wäre auch gar nicht erlaubt. Am nähesten kommt noch die NPD.

Die AfD ist populistisch, das ist schon noch ein Unterschied. Sie sind auch nicht direkt gegen Ausländer, jedenfalls im Programm (bei den Mitgliedern benötigt es eine individuelle Beurteilung), sondern sind, so bekommt man das Gefühl, einfach nur für alles, was Stimmung macht. Das war am Anfang der Euro, danach Griechenland, und nun halt die Flüchtlingspolitik.

Sobald sich dieses beruhigt, wird was anderes gesucht, mit dem man die unzufriedenen Bürger für sich gewinnen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mileshanke
10.04.2016, 23:37

Und was ist falsch daran den Bürgern zu gefallen?...Merkel ist ja nur noch beschäftigt damit allen anderen Ländern zu gefallen

0

Die AFD ist durchaus eine konservative Partei. Aber mit "Nazi" hat das nicht viel zu tun. Die CDU versucht diese neu gegründete Gruppierung mundtod zu machen, zu entmachten, indem sie den Medien indirekt beauftragt die AFD als Rechte Partei darstellen zu lassen. Ist ganz normale Reaktion. Wurde 1980 bei "Die Grünen" ebenfalls versucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sachsenbruch
28.01.2016, 00:36

Ich weiß immer gar nicht, was son ordentlicher Nazi eigentlich dagegenhat, Nazi genannt zu werden. Also, die Grünen 1980 hatten bestimmt nichts dagegen, als "grün", "erzgrün", mit ein wenig Humor gar als "giftgrün" oder meinetwegen damals auch als "linksradikal" bezeichnet zu werden.

0

Was möchtest Du wissen?