Wie kann ich einen Dreinklangsmelodik erkennen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Desconocida,

was für ein Nutzername...

Unsere Lehrerin hat gesagt das sind 3 Töne, die mit gleichen Intervallen aufeinander kommen. Sind z.B in der japanischen Nationalhymne im 1.Takt die drei letzen Töne ein Dreiklang weil die ja die gleichen Intervalle haben?

Deine Vermutung ist gewitzt, der Erklärung Deiner Lehrerin zufolge wäre sie auch richtig. Allerdings ist die Erklärung Deiner Lehrerin, so wie Du sie hier wiedergegeben hast, grundfalsch.

Dreiklangsmelodik beinhaltet in direkter Folge wenigstens drei Töne eines Dreiklangs, es können auch (z. B. durch Wiederholung) mehr sein.
Es würde den Rahmen einer Antwort sprengen, die Definition und Erläuterung des Dreiklanges wiederzugeben. Du findest das hier, lies es Dir in Ruhe durch. Du musst davon nicht alles wissen, die Einleitung und der 1. Abschnitt reichen zuerst einmal aus.

Der japanischen Nationalhymne liegt ein anderes Tonsystem zugrunde als wir es aus der Dur-Moll-Tonalität unserer Musik kennen. Es gibt dort keinen Dreiklang, keine Dreiklangsmelodik.

In der deutschen Nationalhymne gibt es einen Dreiklang, der in kurzer Folge zweimal erscheint. Der ist auf Deinem Notenblatt ja bereits markiert.

Hast Du noch Fragen dazu? Dann frage! 😉

LG
Arlecchino

ich habe keine antwort nur eine frage: wozu ist das alles gut????

0
@ivana2009

.

Du fragst als Berufsmusikerin und Klavierlehrerin, wozu in der Musik die Analyse gut ist?
Um die Musik zu verstehen.

0