Meine neuen Gitarrensaiten schnarren, was tun? (Westerngitarre)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zusätzlich zu dem, was Basstom sagt: zieh erst mal die anderen Saiten auf, es kann auch sein, dass der Hals sich mit nur einer Saite ganz leicht verkrümmt, weil die Zugkraft der anderen fehlt.

Wenn's daran nicht liegt, probier Basstoms Tipps.

Woher ich das weiß:Hobby – Blues- und Metalfan, Autodidakt mehrerer Instrumente.

Hast Du die Marke oder die Stärke der Saiten gewechselt? Saiten mit weniger Zugkraft bewirken, dass sich der Gitarrenhals weniger krümmt. Kann sein, dass Du die Halskrümmung leicht nachjustieren musst, damit die Saitenlage nicht zu flach ist. Bei zu flach eingestellter Saitenlage handelt man sich Schnarren ein.

Also ich bin halt Gitarrenanfänger und hab die Gitarre gebraucht auf Ebay gekauft. Deshalb hab ich halt auch keine Ahnung was die Gitarre für Saiten hatte. Ich hab einfach nur bei Thomann neue Saiten für Westerngitarre gekauft.

0
@GurkeLP123

Hatte überlesen, dass Du erst nur die E-Saite aufgezogen hast. Also erst einmal alle Saiten drauf, stimmen, dann weitersehen. 😊

2

Was möchtest Du wissen?