Zwischenboden im Dachgiebel

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Prinzipiell ist es schon machbar. Um aber Unfällen oder Zwischenfällen vorzubeugen, würde ich doch wenigstens die Konstruktion vom Zimmermann machen lassen. Je nachdem wie breit das Haus, oder der Giebel ist, braucht man noch eine Verstärkung, damit der Zwischenboden nicht mit der Zeit nachgibt. Für einen Laien ist das einfach zu viel. Und wenn der Boden mit der Zeit nachgibt, oder vielleicht auch schneller, ist schnell ein Unfall geschehen. Dieses Risiko würde ich von vornherein ausschalten.

Danke für die Antwort!

An einen Alleingang hatte ich auch nicht gedacht, aber ob das überhaupt möglich ist, wäre ja nun beantwortet.

Die Maße hatte ich vergessen: es ginge um eine Länge von 2,50 m. Die Breite in den Raum ist variabel, ich hätte an ca. 1,40m gedacht.

0

Was möchtest Du wissen?