Zwiebelsuppe/-tee für Pferde

3 Antworten

Eine Mischung aus Kamille, Tymian, Fenchel, Schwarzkümmel und Cystus einfach nur als Kraut verfüttert würde eher helfen als einzeln. Gibt es alles im Reformhaus. Mischen und 1 gehäufter Esl. Morgens und Abends übers Futter streuen. Zusätzlich kann man auch noch mit Zwiebeldämpfen arbeiten. Ganze Zwiebel mit Schale zerschneiden und aufkochen dann etwas abkühlen lassen und das Pferd in eine Box über dem Futtereimer anbinden. Dadurch muß es die Dämpfe einatmen - noch besser wäre natürlich ein Inhalationsgerät - hat nur leider nicht jeder.

Der Husten der beim Fellwechsel häufig ist deutet aber auch auf einen Zinkmangel hin. Zink wird wärend dem Fellwechsel vermehrt gebraucht - da Zink aber auch ein wesentliches Mineral für das Immunsystem ist kommt manchmal vor lauter Fellwechsel das Immunsystem zu kurz. Also frag deinen TA ob nicht eine Zinkkur jetzt sinnvoll wäre.

Zwiebelhustensirup: Etwa 8 Zwiebel in Scheiben schneiden und mit ein glas Honig 24 St. ansetzen. Mehrmals umrühren. Von dieser Mischung erhält das Pferd 3 mal am Tag 3 Esslöffel. Wenn das Pferd sie mag, können die zwiebelringe mit verfüttert werden, ansonsten streichst du den Honig/ Zwiebelmix dürch ein Sieb.

*aus "was der Stallmeister noch wusste" von Christiane Gohl

hat auch fencheltee nix gebracht ? das soll im fellwechsel helfen. kriegt meins jeden abend :D

Pferdekekse gebacken - darf mein Pferd sie überhaupt fressen?

Ich habe neulich ein Rezept im Internet gefunden, mit dem man selbst Pferdeleckerlis backen konnte. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob ich sie verfüttern kann, da ich nicht weiß, ob der Inhalt für Pferde verträglich ist.

Das Rezept: 500 g Haferflocken,etwas Milch,Honig,2-3 EL Zuckerrübensirup, 2-3 geriebene Möhren, 2 mittelgroße geriebene Äpfel. Das ganze wird einfach verrührt und auf ein Backblech gestrichen. Sind da irgendwelche schädlichen Stoffe drin? Ich will natürlich nichts Schlechtes verfüttern.

Um schnelle Antwort wird gebeten! Heimtierzoo

...zur Frage

mein Pferd hat dicke Backen (Gamaschen / Lymphknoten) was tun?

Kein Fieber ist munter frisst gut sauft normal hustet nicht

Habe bereits mit meiner Tierheilpraktikerin telefoniert, sie meint das haben momentan viele Pferde aufgrund des Wetters (warm/kalt und windig) und ich soll es mal zwei Tage beobachten. Kann ich etwas zusätzlich füttern um die Abwehr zu stärken? Echinacea oder sowas? Wenn ja wieviel? Eine Regendecke trägt mein Pferd bereits (nicht warm nur damit er sich nicht kalte Zugluft abkriegt, ich weis = ein Pferd ist ein Pferd und sollte das aushalten aber er hat manchmal Rückenverspannungen deswegen)

Vielen Dank für jede Antwort!

...zur Frage

Pferde Leckerlie schädlich fürs Pferd?

Hallo :) Ich habe Pferdeleckerlies gebacken und wollte sie dann auch verfüttern , aber meine Mutter meint ich soll es lieber lassen , da wir nicht wissen , ob das schädlich für die Pferde ist , hier einmal die Zutaten : Mehl Haferflocken Honig Wasser Backpulver PfefferMinz Tee und Pflanzen Öl

Ist das schädlich für die Pferde ?

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Pferd hat Husten und hatte vorher gelblichen Nasenausfluss. Was tun?

Mein Pferd hatte vor ein paar Tagen Gelblichen Nasenausfluss. Jetzt hustet es beim Reiten. Meist nur im Trab/Galopp. Ich habe sie gestern fast ausschließlich im Schritt und etwas Trab bewegt. Sie hat gehustet. Der Husten kam plötzlich. Sie schnaubt sich oft ab. Was kann ich tun? Kann man durch Homöopathie/Schüßlersalze das wieder in den Griff kriegen? Oder gibt es Hausmittel? Tee? Bitte helft mir es ist sehr dringend.

...zur Frage

Pferd mit Husten was tun?

Hallo, eines meiner Pferde hat eine Heuallergie. Der Vet war da und hat mir was gegeben aber wollte mal fragen ob noch Leute hier sind die so Pferde haben ind was ihr im Stall tut. Meine Spanierin steht wie meine anderen Pferde ganzjährig draußen aber manchmal kommen sie rein wenn das Wetter wirklich schlecht ist dann hustet sie sofort. Sie bekommt Heusilage aber trotzdem hustet sie sehr stark was macht ihr mit euren Pferden denen es so geht ?

...zur Frage

Hustensaft für‘s Pony?

Hey !!

mein liebster hat leider etwas husten und schleimt auch, ich bin heute etwas mit ihm gelaufen, was mir empfohlen wurde, und dort hat er ein paar mal gehustet. Er hustet immer mal nur 1 mal und auch nicht oft jedoch mache ich mir noch sorgen.

ich habe den TA schon benachrichtigt, der meinte ich solle Hustensaft, warmen Tee und BonBon‘s geben, meine Frage ist jetzt ob ich meinem Pony Homöopathischen Hustensaft geben darf, dort ist etwas Alkohol drin, sonst nur Pfanzlich.....Mein TA meine es sei eig. Egal, trotzdem möchte ich sicher gehen was ich jetzt wirklich geben darf und was nicht.

ich bin Dankbar über jede Antwort :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?