Zwei abgeschlossene Ausbildungen = Fachabi?

4 Antworten

Die Fachhochschulreife kannst Du zum Beispiel über das Telekolleg II nachholen.
Die beiden Ausbildungen können evtl. die Mittlere Reife ersetzen, die für das Telekolleg Voraussetzung ist. Das heißt, bei entsprechendem Notenschnitt in der Ausbildung bekommst Du den "Quabi" und kannst am Telekolleg II teilnehmen.

An Fachhochschulen besteht die Möglichkeit, mit mittlerer Reife und einer Berufsausbildung zu studieren. Wenn du also einen Realschulabschluss hast geht das. Oder ein Meistertitel mit sehr guten oder guten Noten.

nein definitiv nicht, auser du hast das gym bis zur 12 klasse besucht und hattest einen gewissen durchschnitt ich glaube mindestens 5 punkte in jedem fach oder besser dann eine ausbildung und dann hättest du diese berechtigung und das fachabi

Weiste bescheid ;)

Quatsch! Mittlere Reife und abgeschlossene Berufsausbildung berechtigen in den meisten Bundesländern zur Immatrikulation an den fachhochschulen, wenn ein berufsbezogenes Studium gewählt wird.

0

Was möchtest Du wissen?