zutun oder zu tun?

3 Antworten

Das ist ein Infinitiv mit zu - das wird immer auseinander geschrieben (wie das englische to do). 
Du kannst es auch hören: Die Nennform wird betont: zu tun haben

Beim Verb zutun würde die die 1. Silbe betont werden (vgl.: zúgeben, zúmachen, zúsetzen -ABER: zu gében, zu máchen, zu sètzen)

Das Verb zutun gibt es heute nur mehr hauptwörtlich: ohne mein Zutun

Zu tun

Wenn er mal nichts zu tun hat, fängt er an zu singen.

so oder?

Wenn er mal nichts Zu tun hat, fängt er an zu singen.

0

Was möchtest Du wissen?