Zungenpiercing, obere kugel bohrt sich in die zunge ein

5 Antworten

der Krater ist normal - der sollte weggehen wenn die Zunge nach ca 4 Wochen fertig abgeschwollen ist. Solange die untere Kugel noch ganz draussen ist ist das alles normal :-)

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Nein, ist es nicht. Da hat der Piercer wohl einen zu kurzen Stab gewählt. Hilft nix, nochmal hin, wechseln lassen.

Frag am besten mal nach beim Piercer! Lieber auf Nummer sicher gehen! Aber diesen "Krater" Hab ich bis heute noch, hab meins seit 4 Monaten. Das kommt weil du die Zunge an den Gaumen drückst!

Geh mal zum Piercer und frag da nach, vllt bessert er da etwas aus.

nö, das Teil eitert halt mit Blutvergiftung raus. Passiert öfters...

Was möchtest Du wissen?