Zitronensäure hellere Haut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe gehört dass das bei den Haaren funktioniert wenn du danach in die Sonne gehst, aber für die Haut nicht. Trotzdem denke ich nicht dass es schädlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass doch mal so 30 oder 40 liter davon in die badewanne und nimm ein kleines bad. dann wirst du sehen, ob es wirkt. mach aber nicht zu lange, sonst wird die haut rosa und später rot (wenn sie ganz weggeätzt ist)

ist auch gut gegen starke körperbehaarung, die verschwindet auch damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man spricht doch von ZitronenSÄURE und in dem Begriff Säure kannst du schon die Erklärung finden:

Säure, jede Säure ... ist ätzend und schädlich für deine Haut.

Die Haut wird durch diese Säure komplett entfettet und teilweise sogar angeätzt ... das bedeutet sie wird offen oder wund.

Aber ... was mit dem Hellerwerden der Haut und mit Zitronen (welche sauer sind) gemeint sein könnte, das ist der Saft von Zitronen.

Echt bleichen kannst du deine Haut damit nicht ... aber der Saft von Zitrone ist hilfreich und angenehm (auch wenn es sonderbar klingt) wenn du Sonnenbrand hast.

Und ... Zitronensaft kannst du bei naturblonden Haaren benützen, damit das Blond besser leuchtet ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zitronensaft bleicht ein bisschen, Zitronensäure ätzt!

Sonne meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung, würde es an deiner Stelle aber nicht ausprobieren !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?