Ist es ungesund, wenn man Zigarettenblättchen anmalt?

8 Antworten

Ja. Aber auch ohne die Zigaretten vorher angemalt zu haben. Ein Werbespot für die Schule, in dem geraucht wird, das finde ich nicht besonders gelungen.

Zigarettenqualm ist eh schon furchtbar ekelhaft giftig, da wirkt die Frage nach der Bemalung schon eigenartig. Das ist gerade so, als wüde jemand mit 2,8 Promille Alkohol im Blut sich Sorgen über einen weiteren Tropfen Bier machen. Meine Antwort lautet: Ja, es ist definitiv sehr sehr tödlich ungesund, eine Zigarette zu rauchen, deren Papierhülle bemalt ist und es ist definitiv sehr sehr tödlich ungesund, eine Zigarette zu rauchen, deren Papierhülle nicht bemalt ist. Und genau dasselbe gilt für eine Zigarette ohne Papierhülle. Jeder gut ausgebildete Arzt wird dies bestätigen können.

Aliens wüden sich verständnislos fragen: "Warum saugen sich die Menschen den giftigen Rauch von verbrannten Blättern durch Röhrchen direkt in ihre Lungen? Warum wollen sie früher sterben?"

Solange man sie nach dem Anmalen mit Tabak rollt, und dann  nicht anzündet -  sicher nicht 

Was möchtest Du wissen?