Zeolith mit milch mischen?

1 Antwort

Du kannst sicher alles - aber ausgerechnet mit Milch würde ich Zeolith nicht mischen. Wenn du die Konsistenz nicht magst (ich mag sie auch nicht), kauf dir doch einfach Kapseln. Dazu bin ich auch übergegangen - obwohl ich schon seit langem abstrakt essen und trinken kann: wenn es gesund ist, schalte ich meinen Geschmackssinn aus. Klappt gut!

Das kann man trainieren!

1

Ich habe noch eine Dose Pulver zuhause die noch fast voll ist. Ich möchte diese zuerst noch aufbrauchen. Ganz sicher werde ich danach Kapseln kaufen. Denke so wäre Zeolith erträglich ;-)

0
46
@DaniMoku

Du kannst dir das Pulver auch selbst in Kapseln abfüllen. Dazu gibt es Kapselfüllgeräte.

1
44
@DaniMoku

Also ich tue immer so wenig Wasser wie möglich in meinen Twister (oder Schüttelbecher), Zeolith rein und los gehts. Dann trinke ich es mitTodesverachtung runter und nochmal ein großes Glas Wasser hinterher. Nach 20 Min. dann ein großes Glas Wasser mit eingeweichten Floh- und Leinsamen. Wenn man es nicht groß hinterfragt oder in sich lauscht, geht es.

Sei tapfer - es ist für einen guten Zweck!!!

ABER MILCH würde ich dazu nie nehmen (die habe ich gar nicht im Haus) - das Zeolith muss sofort in Kontakt mit dem Darm kommen und wirken, ohne Hindernislauf!

1

Was möchtest Du wissen?