Zeitschaltuhr-Steckdose brummt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es wird eine einfache mechanische Schaltuhr sein. Da ist ein kleiner Motor für das Uhrwerk drin, und der kann etwas brummen. Schaff dir eine digitale Uhr an, und das Brummen ist Vergangenheit.

Explodieren kann da nichts. Zeitschaltsteckdosen können öfters mal brummen, das machen unsere auch. Woran das liegt, kann ich nicht genau sagen, aber bei uns funktionieren die schon seit Jahren, also immer um die Weihnachtszeit. :)

Hi, Das Brummen wegen der Zeitschaltsteckdose haben wir auch, am Anfang nervt es immer total, normalerweise kommt es aber von Anfang an. Nein, das Brummen liegt nicht daran, dass Gefahr besteht, es könnte explodieren etc, das ist im Prinzip wie bei einer Eieruhr, sie brummt auch immer wenn sie sozusagen "runterzählt" :) Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es nicht daran liegt, dass es eine billige Zeitschaltuhr war. Scarlett

Das brummen kann daran liegen, dass sie sich etwas zusetzt und der Mechanismus dann etwas scharbt. Da ich nicht weiss, was genau für ne Zeitschaltuhr das ist bzw ich nicht weiss, wie genau sich das brummen anhört, kann ich das jetzt erstmal nur vermuten.

Implodieren kanns schonmal auf keinen Fall. Was implodiert schon? (Ausser Sonnen) Explodieren wirds auch nicht, da nichts explosives drin ist und Feuer fangen ist auch sehr unwahrscheinlich, da es eher einfach kaputt geht als dass es wirklich in Flammen aufgeht.

Also keine Sorge ;)

Was möchtest Du wissen?