Zeilenumbrüche in einer Excel-Zelle zählen

2 Antworten

hallo, eine direkte antwort habe ich derweil auch nicht, nur warum machst du die einzelnen daten nicht in verschiedenen zellen? wäre das nicht einfacher, auch für weitergehende eintragungen und verknüpfungen?

Äh nee das soll einfach nur eine Auflistung von Terminen sein die einer Zeile zugeordnet sind. Aber ich hab die Lösung bekommen, danke! :-)

0

Da sollte Dir z.B. diese Formel helfen:

=SUMMENPRODUKT((TEIL(A1;SPALTE(1:1);1)=ZEICHEN(10))*1)+1

Klappt es?

Hervorragend, es funktioniert! DANKE!

0

VBA erstes Wort, bzw. erste Zeile in Zelle aus Wordtabelle auswählen?

Hallo zusammen,

ich erstelle gerade ein Excel Makro, welches Daten aus einer Exceltabelle in eine Word-Tabelle kopiert und dann formatiert. Diese Frage bezieht sich dabei auf eine Zelle, in die verschiedene Werte kopiert und danach jeweils ein Zeilenumbruch eingefügt werden. Nun soll der oberste Wert (Er steht somit in der ersten Zeile der Zelle) Fett gemacht werden.

Das Problem dabei ist, dass ich nicht weiß, wie ich nur die erste Zeile, bzw. den ersten Wert markieren soll. Es ist ein nicht konstanter Wert, demnach kann ich auch nicht danach suchen. Wie ich das Ganze fett bekomme weiß ich, ich bekomm nur das Marieren nicht hin. Im Internet habe ich bis jetzt keine passende Lösung gefunden, deshalb bitte ich nun euch um Hilfe.

Zusätzlich erschwerend ist, dass das Ganze ja über Excel-VBA und nicht über Word-VBA läuft.

Liebe Grüße und vielen Dank schon mal im Voraus!

Nik

...zur Frage

Per VBA Zeilenumbruch entfernen?

Hallo. Ich schreibe grade ein Makro und hänge ein steller fest. Ich muss in einer Zeile in jeder Zelle den manuellen Zeilenumbruch entfernen. Bisher bin ich soweit gekommen

lzeile = Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Rows.Row For t = 1 To lzeile

Cells(t, 2).Replace Chr(10)

Next t

So läuft es zwar durch aber die Zeilenumbrüche werden auch nicht entfernt. Hat jemand einen Tip was ich an meinem Code ändern muss?

...zur Frage

Excel VBA Fehler '1004' "Anwendungs- oder objektdefinirter Fehler" Was tun?

Mein Programm Prüft ob in einer bestimmten Zelle eine Stadt steht und kopiert dann aus "Diverses" eine bestimmte Range. Nur leider erscheint immer der Laufzeitfehler '1004' Anwendungs- oder objetdifinirter Fehler. Kann mir da jemand vieleicht Helfen?

Private Sub CommandButton1_Click()

If Cells(9, 4) = "Düsseldorf (3885)" Then

  Sheets("Diverses").Select
  Sheets("Diverses").Range(L2, L8).Select //Fehler in der Zeile
  Selection.Copy
 
  Sheets("IT Banf").Select
  Sheets("IT Banf").Range(A35, A41).Select
  ActiveSheet.Paste
 
  Sheets("Diverses").Select
  Sheets("Diverses").Range(L9, L13).Select
  Selection.Copy
  
  Sheets("IT Banf").Select
  Sheets("IT Banf").Range(C35, A39).Select
  ActiveSheet.Paste


End If


End Sub
...zur Frage

Gibt es in Excel eine Option die Differenz zum vorherigen Ergebnis einer Zelle anzeigen zu lasen?

Hallo liebe Community, die Zelle A5 ist das Ergebnis einer langen Berechnung. Nun werden die Faktoren die diese Berechnung beeinflussen geändert, wodurch sich auch das Ergebnis der Zelle A5 ändert. Gibt es eine Möglichkeit in einer weiteren Zelle z.B. B5 sich die Differenz aus dem aktuellen Ergebnis von A5 und dem vorherigen anzeigen zu lassen?

Vielen Dank im Voraus:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?