Beim Kopieren einer Zelle (Excel 2010) wird ein Zeilenumbruch mitkopiert? Wie verhinderbar?

2 Antworten

Versuch mal den Text oben in der Eingabeleiste zu markieren und zu kopieren. Wenn das nicht funktioniert, mußt du den Zeilenumbruch in der Zielzelle manuell beseitigen.

Stell den Zeilenumbruch aus, bevor du kopierst. Rechte Maustaste, Zellen formatieren, Ausrichtung und dann den Haken rausnehmen. Oder du nutzt bei den Einfügeoptionen den "Schalter" Werte.

1

Hallo zusammen, danke für die Tipps. Ich habe euch wohl zu wenig Hintergrundinformationen gegeben:

Hinter der Zelle, die ich kopieren möchte, steht eine Formel.

  1. Daher geht die 1. Methode mit dem Text markieren nicht.

  2. Öffne ich eine neue Arbeitsmappe und schreibe in eine beliebige Zelle einen Text hinein, so ist zunächst keine Formatierung vorhanden. Auch kein Zeilumbruch unter "Ausrichtung". Trotzdem kommt es beim Kopieren in ein anderes Programm, der Einfachheit halber in Notepad, zu einem Zeilenumbruch.

Kennt das Problem jemand?

0

Was möchtest Du wissen?