Zahnspange mit 17 für ganze 4 Jahre... :/ Könnt ihr mir einen Rat geben?

11 Antworten

Das ist schon sehr spät, ich hatte meine 5 Jahre bis ich 17, am Anfang ist es am schlimmsten!  Alle die keine Ahnung von den Schmerzen und dem psychischem  Leid haben, sagen: ,,halb so wild, das zahlt sich später aus" Jetzt ist halt die Frage willst du es wirklich, Leidest du unter den schiefen Zähnen mehr als durch die Spange? Wie dringend ist die Zahnspange? oder ist es nur ein Wunsch, deiner Eltern?      

Ich konnte mich nie überwinden die Lose zu tragen und würde es auch sicher nicht mehr machen.

Nimm sie doch einfach. Eine zahnspange bis21? Die mutter von meinem freund trug noch eine spange bis 28. es ist voll und ganz ok. Niemand wird dich wegen der spange auslachen und bei der losen spange. Man hat mir gesagt das ich sie tag und nachts tragen muss. Ich habe sie nur nachts getragen und der orthopäde meinte das alles gut ist. Es ist nicht so schlimm

Ich würde dir raten die Zahnspange zu nehmen. Denn nach der Behandlung hast du doch auch schönere Zähne. Ich hatte mit 16 eine feste silberne Zahnspange bekommen und hatte diese vier Jahre. Aber es lohnt sich😉

Feste Zahnspange gegen lose Zahnspange wechseln?

Kann man eine feste Zahnspange die man fast 2 Jahre getragen hat gegen eine lose Zahnspange wechseln ??? Also beim Kieferorthopäden??

...zur Frage

Darf ich selber entscheiden ob ich eine feste oder eine lose Zahnspange kriege?

ich sollte bald eine zahnspange kriegen, aber erst muss ich noch zum Kieferorthopäden, aber meine Frage ist darf ich es entscheiden ob ich eine lose Zahnspange kriegen kann oder doch die feste tragen muss? Es geht nämlich darum das meine Cousine dieses Jahr heiratet, meine Schwester im Sommer eine Abschluss Party hat und ich nächsten Jahr mein Abschluss habe und das sind alle Sachen die ich ein Leben lang in errinerung haben werde, also würde ich es lieber haben keine Zahnspange für diese Tagen zu haben, aber wenn ich es immer so weiter verschiebe werde ich 30 Jahre alt sein und immernoch keine Zahnspange gefragt haben. Bedanke mich schon für all eure antworten und bitte kein hater antworten für wie ich schreibe oder so, die könnt ihr euch sonst wo rein stecken.

...zur Frage

Lose Zahnspange, wie oft muss man zum Kieferorthopäden?

Ich trage zurzeit eine feste Zahnspange und muss alle 5-6 Wochen zum Kieferorthopäden. Wie oft wird es bei der losen Zahnspange danach sein? Wollte eigentlich ins Ausland oder in einem anderem Bundesland eine Ausbildung machen aber wenn die Kontrolle bei der losen Spange auch alle 5 Wochen sein wird, dann kann ich die Ausbildungsstelle oder das Auslandsstudium leider nicht antreten. Wie war das bei euch?

...zur Frage

Was tun bei Unzufriedenheiten mit der Zahnspange?

Hallo,

bedauerlicherweise gehöre ich nicht zu den Leuten, die sich auf die Abnahme ihrer Zahnspange freuen. Heute Nachmittag ist es bei mir soweit.

Leider kann ich aber nur in Tränen ausbrechen, wenn ich darüber nachdenken muss mit solch einer Zahnstellung nach jahrelangem Tragen einer festen Zahnspange mein restliches Leben zu verbringen und mich somit bei jedem Lachen zu schämen.

Ich habe das Gefühl, dass ich letzten Endes plötzlich zu der Abnahme gedrängt wurde, denn meinen Bedenken wurde ausgewichen oder damit begründet, dass man dies nicht ändern könne. Es ist einfach sehr schade, da meine Eltern nicht gerade wenig für diesen Spaß bezahlt haben.

Weiß jemand, ob ich noch irgendwelche Optionen habe?

Das Einfügen eines Bildes ist mir leider nicht gelungen, also folgt hier zunächst eine Beschreibung.

Meine obere Zahnreihe verläuft auf einer Seite immer Höher, sodass nicht alles auf einer einigermaßen horizontalen Linie verläuft.

Die selbe Seite ist zu dem auf viel Näher an der unteren Zahnreihe, sodass sich die Zähne dort berühren.

Einer der ganz vorderen Zähne steht in einem anderen Winkel, sodass er etwas absteht.

Das Problem ist auch, dass einnige dieser Probleme erst mit dem Tragen der Zahnspange aufgetaucht sind.

Ich hoffe mir kann jemand einen guten Rat geben und mich irgendwo verstehen.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was kommt denn eigentlich nach der festen Zahnspange?

Hallo ;)

Ich trage seit längerer Zeit eine feste Zahnspange und ich soll sie warscheinlich bald rausbekommen. Doch was kommt danach?

Ich habe von vielen gehört, dass sie einen retainer hinter die Zähne geklebt bekommen haben. Aber häufiger noch habe ich gehört, dass sie eine lose Zahnspange, auch genannt Nachtzahnspange bekommen haben.

Meine beste Freundin und ich gehen zu demselben Kieferorthopäden und sie hat ihre feste Zahnspange schon vor mehr als einem Jahr abbekommen und hat jetzt auch diese lose Zahnspange. Wir beide dachten, dass man die lose Zahnspange auch irgendwann mal los wird aber unser Kieferorthopäde hat meiner Freundin gesagt, dass man diese Nachtzahnspange ein Leben lang hat und alle drei Nächte oder so tragen muss. Er sagte sogar, dass er seine selber noch tragen würde!!

Stimmt das?!? Muss man die wirklich so lange tragen? Ich weiss, dass sich die Zähne immer wiederverschieben können aber...

Habt ihr Erfahrung damit?

...zur Frage

Finanzierung von fester Zahnspange?

Hallo, ich war gestern beim Kieferorthopäden, weil ich ein Überbiss von 11mm hab. Laut KOP müsste ich 2 Jahre lang eine feste Zahnspange tragen, und da ich schon 17 1/2 bin muss die Behandlung so schnell wie möglich beginnen da sonst gar nichts mehr von der Krankenkasse übernommen wird. Nun haben wir folgendes Problem, und zwar sind meine Eltern finanziell nicht in der Lage die Vorauszahlung für eine feste Zahnspange zu leisten. Hat jemand einen Rat was man hierbei tun könnte? Wäre ein Antrag bei der Krankenkasse für eine Vollständige Übernahme sinnvoll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?