Zahnräder vergrößern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Übersetzung wird exakt durch die Zähnezahl definiert. Bei dir ist es 42/18 bzw. gekürzt 7/3. Das musst du unbedingt beibehalten.

Du kannst die Größe durch zwei Maßnahmen ändern: du lässt das Modul (Maß für die Zahngröße) gleich und erhöhst die Anzahl der Zähne. Dabei muss aber das Verhältnis von 7/3 beibehalten werden und da es keine halben Zähne gibt, muss die Anzahl immer ein Vielfaches von 7/3 sein.

Wenn du die Durchmesser nur geringfügig erhöhen möchtest, behälst du die Zähnezahl bei und wählst ein größeres Modul.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das übersetzungsverhältnis beträgt 1:2,33, das muss bei beiden zahnrädern angepasst werden, bzw. gleich bleiben. wenn du nur die anzahl der zähne in gleicher anzahl erhöhst, ändert sich das übersetzungsverhältnis; z.b. bei 6 zähnen mehr auf beiden = 48  : 26, entspräche 1:1,846

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die "Übersetzung" ist das Verhältnis zwischen den Zähnen der beiden Zahnräder, also 42 / 18

Wenn das Verhältnis gleich bleiben soll, musst Du beide Zahlen mit dem selben Faktor multiplizieren - so als ob Du einen Bruch erweiterst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?